Einführung in Skype for Business

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren von Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
In diesem kurzen Video erhalten Sie eine Einführung in Skype for Business.

Vor Beginn

Skype for Business ist möglicherweise bereits auf Ihrem Windows-Computer installiert. Befolgen Sie zur schnellen Überprüfung die Anweisungen für Ihr Betriebssystem.

Windows 7: Klicken Sie auf Start und dann auf Microsoft Office 2013 oder Microsoft Office 2016. Klicken Sie anschließend auf Alle Programme und suchen Sie nach Skype for Business 2016.

Windows 10 oder Windows 8: Klicken Sie auf Start und geben Sie „Skype for Business 2016“ ein.

Wenn Sie es gefunden haben, kann es schon losgehen. Wenn nicht, müssen Sie Skype for Business installieren. Unter diesem Link finden Sie auch Anleitungen zur Installation von Skype for Business auf anderen Plattformen und auf Ihren Mobilgeräten.

Melden Sie sich nun bei Skype for Business an

  • Geben Sie Ihre Office 365-Benutzer-ID sowie das Kennwort ein und klicken Sie auf Anmelden. (Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort speichern, wenn Skype for Business Ihr Kennwort speichern soll, sodass Sie es beim nächsten Mal nicht erneut eingeben müssen – vorausgesetzt, Sie ändern es nicht.)

    Skype for Business – Anmeldedialogfeld

    Wenden Sie sich an den technischen Support Ihrer Organisation, wenn Sie Ihre Benutzer-ID oder das Kennwort nicht kennen.

Im nächsten Modul stellen wir Ihnen die Benutzeroberfläche vor.

Mit Skype for Business können Sie schnell Kontakt zu anderen aufnehmen – überall in der Firma und in der ganzen Welt.

Es sieht so aus und verhält sich wie Skype, verfügt aber über zusätzliche Produktivitätsfunktionen, die ein effizienteres Arbeiten ermöglichen, wie z. B. die Anzeige, wann ein Kontakt verfügbar ist, sich in einer Besprechung befindet oder eine Präsentation abhält, die nötige Sicherheit für geschäftliche Anrufe bereitstellt oder eine Online-Besprechung an ein großes Publikum überträgt.

Im Hauptfenster finden Sie Kontakte, tätigen Sprach- oder Videoanrufe oder zeigen einfach auf die Person, mit der Sie in Verbindung treten möchten.

Dann können Sie Chat, Anruf oder Videochat auswählen oder eine Besprechung planen, um eine Unterhaltung zu beginnen.

Wenn Sie an einem Chat teilnehmen, können Sie andere Personen hinzuziehen und Audio hinzufügen.

Außerdem können Sie Ihren Bildschirm freigeben und anderen die Steuerung übertragen, damit sie Sie unterstützen können.

Skype for Business ist auf Ihre anderen Office-Programme abgestimmt. Daher können Sie chatten, anrufen oder an einer Besprechung teilnehmen – alles mit einem Klick.

Onlinebesprechungen werden genau wie normale Besprechungen in Outlook erstellt.

Die Informationen und Links für die Einwahl werden automatisch zur Einladung hinzugefügt.

Zum angesetzten Zeitpunkt klicken Sie auf den Link in Ihrer E-Mail.

Ihre Kontakte können teilnehmen, selbst wenn sie nicht über Skype for Business verfügen.

Während der Teilnahme an einer Besprechung können Sie auf Weitere Optionen klicken, um zusätzliche Funktionen anzuzeigen, z. B. für Aufzeichnungen in Full HD.

Mit Skype for Business können Sie und Ihre Kontakte miteinander in Verbindung bleiben und produktiv mit allen Office 365-Anwendungen arbeiten.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×