Einführung in InfoPath-Programmierumgebungen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Microsoft Office InfoPath unterstützt mehrere Programmierumgebungen zum Anpassen einer Formularvorlage mit Programmiercode. Zu bestimmen, welche Programmierumgebungen sich für Sie am besten eignet, hängt von der Programmiersprache ab, die Sie oder Ihre Organisation bevorzugen bzw. bevorzugt sowie von den Umgebungen und Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Inhalt dieses Artikels

Skriptcode

Verwalteter Code

Überlegungen zur Kompatibilität

Skriptcode

Microsoft Script Editor (MSE) ist die standardmäßige integrierte Entwicklungsumgebung für InfoPath aus, wenn die Microsoft .NET Framework 2.0 und Microsoft Core XML Services 6.0 nicht auf dem Computer installiert sind, bei der Installation von InfoPath. Bei der Arbeit in MSE können Sie entweder Microsoft JScript oder Microsoft Visual Basic Scripting Edition (VBScript) verwenden, um benutzerdefinierte Geschäftslogik für eine Formularvorlage zu erstellen.

Sie können den Microsoft Skript-Editor öffnen, indem Sie im Menü Extras auf Programmierung und dann auf Microsoft Skript-Editor klicken, oder indem Sie ALT+UMSCHALT+F11 drücken. Wenn Sie Microsoft Skript-Editor in InfoPath öffnen, wird der Codeeditor des Microsoft Skript-Editor angezeigt und die Standardskriptdatei der Formularvorlage (mit der Dateinamenerweiterung "JS" oder "VBS", abhängig von der Skriptsprache für die Vorlage) wird im Codebearbeitungsfenster geöffnet.

Hinweis : Wenn der Microsoft Skript-Editor nicht im Menü Programmierung angezeigt wird, müssen Sie JScript oder VBScript als Skriptsprache für die Formularvorlage auswählen. Verknüpfungen zu weiteren Informationen über das Einstellen der Skriptsprache für eine Formularvorlage finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Seitenanfang

Verwalteter Code

Wenn Microsoft .NET Framework 2.0 und Microsoft Core XML Services 6.0 beim Installieren von InfoPath auf Ihrem Computer installiert sind, wird in InfoPath die Programmierumgebung Microsoft Visual Studio Tools für Anwendungen (VSTA) als standardmäßige integrierte Entwicklungsumgebung verwendet. Wenn Sie in VSTA arbeiten, können Sie entweder Microsoft Visual Basic oder Microsoft C# verwenden, um benutzerdefinierten verwalteten Code für eine Formularvorlage zu erstellen. Für spezifische Informationen zum Arbeiten in dieser Entwicklungsumgebung wenden Sie sich an die mit VSTA installierte Dokumentation.

Eine weitere Entwicklungsoption steht zur Verfügung, wenn Microsoft Visual Studio 2005 und InfoPath auf demselben Computer installiert sind. Sie können herunterladen und Installieren von Microsoft Visual Studio 2005-Tools für 2007 Microsoft® Office System, womit Sie erstellen können und Entwurf von Formularvorlagen, die mithilfe von verwaltetem Code aus innerhalb der Visual Studio 2005-Entwicklungsumgebung. Weitere Informationen zur Verwendung von Visual Studio zum Erstellen von InfoPath-Projekten finden Sie in der Dokumentation, die mit Microsoft Visual Studio 2005-Tools für 2007 Microsoft® Office System installiert ist.

Seitenanfang

Überlegungen zur Kompatibilität

Nur die Sprachen c# und Visual Basic .NET werden in browserkompatible Formularvorlagen unterstützt. Formularvorlagen mit JScript oder VBScript-Skriptcode sind nicht browserkompatible.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×