Einführung in Blogs

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Blog ist eine Website, auf der Sie oder Ihre Organisation auf schnelle Weise Ideen und Informationen austauschen können. Blogs enthalten mit Datum versehene Beiträge, die in umgekehrter chronologischer Reihenfolge aufgeführt werden. Andere Benutzer können Ihre Beiträge kommentieren sowie Hyperlinks zu interessanten Websites, Fotos und verwandten Blogs angeben.

Übersicht

Personen in Ihrer Organisation können Ideen und Informationen zu Produkten, Technologien und Prozessen weitergeben, indem Sie diese Informationen in Form von Beiträgen in einem Blog veröffentlichen.

Blog

Blogs zeichnen sich in der Regel durch einen Autor oder eine kleine Gruppe von Autoren aus, von denen in regelmäßigen Abständen Inhalte erstellt werden. Der Autor, manchmal auch "Blogger" genannt, schreibt in einem persönlichen, direkten Stil oder vertritt einen unverwechselbaren Standpunkt.

Blogleser können Ideen beitragen und Feedback abgeben, indem sie Kommentare zu Blogbeiträgen veröffentlichen.

Blogs dienen im Internet für verschiedene Zwecke, von Kommentare bis hin zu persönlichen Journalen verfügen jedoch auch über mehrere Verwendungsmöglichkeiten für Unternehmen und anderen Organisationen. Hier sind einige Verwendungsmöglichkeiten von Blogs verwendet werden können:

  • Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden    Eine Organisation kann Entscheidungen, Richtlinien und Ideen in zwangloser Form Mitarbeitern und Kunden vermitteln. Indem die Leser zum Kommentieren der Blogbeiträge ermutigt werden, kann eine Organisation ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen lassen und potenzielle Problembereiche auswerten.

  • Austauschen von Beobachtungen und Meinungen    Blogs können Personen mit interessanten Meinungen zu einem Thema ermöglichen, ihre Ansichten in eigenen Worten zu erläutern. So können z. B. Probleme und Erfolge bei der Bewältigung von Hindernissen oder die Erfahrungen bei der Entwicklung eines außergewöhnlichen Projekts mit anderen geteilt werden.

  • Klärung komplexer Sachverhalte    Einigen Organisationen bieten Blogs ein Diskussionsforum für komplexe Sachverhalte in einer ansprechenderem Form. Ein Blogbeitrag kann z. B. die Vorteile einer komplizierten Politik oder Technologie erläutern und nützliche Beispiele liefern.

  • Weiterleiten von Neuigkeiten und Ansichten    Blogs können ein Forum für den Austausch brandaktueller Neuigkeiten und Ansichten sein. Da Blogbeiträge leicht veröffentlicht werden können und in der Regel in einem zwanglosen Stil verfasst sind, unterliegen Sie weniger Reglementierungen als eine herkömmliche Unternehmenswebsite, die diverse Anforderungen erfüllen muss und möglicherweise einen längern Veröffentlichungszyklus aufweist.

  • Austauschen von Vorstellungen und Ideen    Blogs können Menschen ermöglichen, Ihre Ziele und Gedanken zu künftigen Entwicklungen vorzustellen und andere dazu einladen, Ihre Kommentare dazu beizutragen. Sie können auch ein Forum bieten, in dem die Führungskräfte einer Organisation mit Ihren Mitarbeitern ungezwungen kommunizieren können.

Wenn Sie einen Blog erstellen, enthält er die folgenden Listen, Bibliotheken, und Features, mit denen Sie Inhalte erstellen und mit Lesern interagieren können:

Beiträge    Verwenden Sie die Liste Beiträge anzeigen und alle Ihre Beiträge verwalten aus. Beiträge sind ein wesentlicher Bestandteil eines Blogs und dass Sie sich mit Ihren Lesern über dem Einträge unterhalten. Die Liste Beiträge ist für die Genehmigung erforderlich, vor dem Veröffentlichen von Beiträgen, aber Sie können diese Einstellung, wenn Sie die Berechtigung zum Verwalten von Listen auf den Blog ändern einrichten.

Kommentare    Sammeln Sie mithilfe der Leserkommentare Feedback zu Ihren Blogbeiträgen. Sie sehen die Leserkommentare, wenn Sie die einzelnen Beiträge anzeigen. Sie können auch alle Kommentare Ihres Blogs sehen, indem Sie die Standardliste Kommentare anzeigen.

Kategorien    Mithilfe von Kategorien können Sie Ihre Beiträge organisieren, sodass die Leser der Beiträge, denen sie besonders interessiert sind, problemlos finden können.

Liste "Andere Blogs"    Speichern Sie in dieser Liste Hyperlinks zu andern Blogs, z. B. zu Blogs, die ähnliche Themen behandeln, Blogs von Kollegen oder auf Ihren Blog verweisende Blogs.

Hyperlinks    Speichern Sie in der Liste Hyperlinks andere Arten von Hyperlinks, z. B. zu verwandten Websites oder Hintergrundinformationen. Die Liste Hyperlinks enthält standardmäßig Hyperlinks zur Bibliothek Fotos und zu Blogarchiven.

Fotos    Die Liste Fotos ist eine Bildbibliothek, in der Sie interessante Fotos speichern und mit Ihren Blogbeiträgen verknüpfen können.

Permalinks    Ein Permalink ist die Webadresse eines bestimmten Beitrags auf einem Blog und ermöglicht, dass über eine URL stets auf einen Beitrag zugegriffen werden kann, auch dann, wenn der Beitrag archiviert ist. Wenn jemand auf einen früheren Blogbeitrag verweisen möchte oder wenn Sie auf den Beitrag von jemand anderem verweisen möchten, kann dazu der entsprechende Permalink verwendet werden.

Archive für Beiträge    Beiträge werden nach dem Tag und dem Monat archiviert, sodass Sie und Ihre Leser nach einem bestimmten Datum nach Beiträgen suchen können. Ein Blog enthält zwei Standardansichten des Kalenders: eine Ansicht zeigt Ihre Beiträge in einer Standardlistenansicht, und die andere Ansicht zeigt Ihre Beiträge in einer Kalenderansicht.

RSS-Feeds    Sie oder Ihre Leser können RSS-Feeds abonnieren, um stets über Blogs informiert zu werden. RSS ist eine Technologie, die Ihnen ein unkompliziertes Verteilen und Empfangen von Informationen in einem standardisierten Format ermöglicht.

Blogbeiträge sind einfach zu erstellen und erfordern keine weiteren Tools. Ein Blog in Windows SharePoint Services enthält Formatierungstools, die mit den Tools eines Textverarbeitungsprogramms vergleichbar sind. Damit können Text formatiert (z. B. fett oder farbig), Hyperlinks und Bilder eingefügt und Tabellen erstellt werden.

Sie können auch Tools zur Blogerstellung oder mit Windows SharePoint Services kompatible Programme verwenden, falls Sie Beiträge lieber mit einem vertrauten Tool oder Programm erstellen. Der Blog schließt einen Befehl ein, mit dem kompatible Tools zur Blogerstellung oder Programme wie Microsoft Office Word 2007 gestartet werden, wenn sie auf dem Computer installiert sind.

Bei einigen Organisationen gibt es Richtlinien in Bezug auf das Veröffentlichen vertraulicher Informationen. Informieren Sie sich deshalb vor dem Erstellen eines Blogs, ob in Ihrer Organisation eine Richtlinie zum Veröffentlichen von Informationen über Blogs oder andere Medienquellen besteht.

Hinweis : Wenn Ihr Webbrowser keine ActiveX-Steuerelemente unterstützt, klicken Sie dann die Formatierungsoptionen auf der Symbolleiste möglicherweise nicht zur Verfügung. Grundlegende HTML-Tags können Sie jedoch den Text in Ihren Blogbeiträgen formatieren. Suchen nach Links zu weiteren Informationen über das Formatieren von Text in erweitertem Rich-Text-Feldern im Abschnitt Siehe auch.

Damit Ihre Leser nicht das Interesse verlieren und um sie zu einem Abonnement oder wiederholten Besuch Ihrer Website zu ermutigen, empfiehlt es sich, häufig Beiträge zu veröffentlichen. Mit Antworten auf Kommentare behalten Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser. Überprüfen Sie die Kommentare regelmäßig, wenn Ihre Website auch für Außenstehende Ihrer Organisation verfügbar ist, um sicherzustellen, dass sie keine unangemessenen Kommentare enthalten, die Leser beleidigen könnten.

Sie sollten auch Ihr Blog regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Links zu anderen Ressourcen immer noch arbeiten und andere Informationen in Ihren Blog noch relevant sind. Sie möglicherweise stellen Sie sicher, dass Kategorien für den Inhalt gelten, und Löschen von Kategorien, die Sie nicht verwenden möchten.

Sie sollten auch die Einstellungen überprüfen, z. B. die Website- und Listenberechtigungen, damit die Benutzer stets über die geeignete Zugriffsebene für den Blog verfügen. Wenn jemand z. B. ständig unangemessene Kommentare veröffentlicht, können Sie die Berechtigungen entsprechend bearbeiten, sodass diese Person nicht mehr zur Liste Kommentare beitragen kann.

Wenn die Website RSS-Technologie unterstützt, können Sie und Ihre Leser Updates Änderungen in einem Blog, z. B. neue Beiträge können durch durch einen RSS-Feed abonnieren. Durch Abonnieren eines Blogs, brauchen Leser überprüfen Sie den Blog, um festzustellen, ob der neuer Inhalt gebucht wurde. Stattdessen erhalten Leser mit neuen und geänderten Bloginhalte wie Änderungen von Blogbeiträgen oder neue Kommentare periodisch aktualisiert.

Ein Programm, das RSS-Reader, Feedreader oder auch Feedaggregator genannt wird, kann RSS-fähige Websites regelmäßig für Sie überprüfen und aktualisierte Inhalte abrufen.

Blogs enthalten eine Schaltfläche RSS-Feeds Schaltflächensymbol , auf die Sie oder die Leser klicken können, um mit einem RSS-Viewer Aktualisierungen zu suchen und zu abonnieren.

Damit RSS-Feeds angezeigt und abonniert werden können, muss die Website oder Websitesammlung für die Verwendung der RSS-Technologie aktiviert sein. Organisationen können aufgrund von Bandbreitenbeschränkungen oder aus anderen Gründen RSS-Feeds einschränken oder deaktivieren. Weitere Informationen erhalten Sie vom Administrator oder Besitzer der Website.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×