Einführung in Besprechungsarbeitsbereiche

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei einem Besprechungsarbeitsbereich handelt es sich um eine Website, auf der alle Informationen und das gesamte Material für eine oder mehrere Besprechungen zentral verwaltet werden.

Informationen zu Besprechungsarbeitsbereiche

Teile einer Besprechungsarbeitsbereich-Website

Teilnehmer, Benutzer und Websitegruppen in einer Besprechungsarbeitsbereich-Website

Informationen zu Besprechungsarbeitsbereichen

Bei einer Besprechungsarbeitsbereichs-Website handelt es sich um eine Website, die als Repository für alle Informationen und das gesamte Material dient, die für eine oder mehrere Besprechungen benötigt werden. Sie können eine Besprechungsarbeitsbereichs-Website beim Erstellen einer Besprechungsanfrage in Microsoft Office Outlook einrichten. Der Betreff, die Namen der Teilnehmer, das Datum, die Uhrzeit und der Besprechungsort aus der Besprechungsanfrage werden dem Besprechungsarbeitsbereich automatisch von Outlook hinzugefügt. Wenn Sie diese Informationen zu einem späteren Zeitpunkt ändern, aktualisiert Outlook die Besprechungsarbeitsbereichs-Website automatisch mit den neuen Informationen.

Hinweis : Wenn Sie die Informationen stattdessen auf der Besprechungsarbeitsbereichs-Website aktualisieren, müssen Sie diese Informationen in der Besprechungsanfrage in Outlook manuell ändern.

Wenn Sie eine Besprechungsarbeitsbereichs-Website mithilfe von Outlook mit einem Microsoft Exchange-Konto erstellen, wird dem Text der Besprechungsanfrage automatisch eine Verknüpfung mit der Website hinzugefügt. Die eingeladenen Personen können auf die Verknüpfung klicken, um die Tagesordnung, die Dokumente sowie andere Informationen zur Besprechung in der Besprechungsarbeitsbereichs-Website anzuzeigen und zu verwenden. Während der Besprechung können Sie die Besprechungsarbeitsbereichs-Website anzeigen und mit Informationen, wie z. B. den Namen der Teilnehmer, den getroffenen Entscheidungen, den Aufgaben, die den Teilnehmern zugewiesen wurden, aktualisieren, und Besprechungsprotokolle veröffentlichen. Mithilfe dieser Features können Sie eine ganze Akte zur Besprechung erstellen und in Zukunft darauf zurückgreifen.

Sie können eine Besprechungsarbeitsbereich-Website aus einer Vielzahl von Speicherorten erstellen, wenn Sie Microsoft SharePoint-Diensten und einer übergeordneten SharePoint-Website zur Verfügung stehen. Die neue Besprechungsarbeitsbereich-Website wird als eine Unterwebsite der übergeordneten SharePoint-Website erstellt. Einige Beispiele für Speicherorte zum Erstellen einer Besprechungsarbeitsbereich-Website sind, einen SharePoint Services kompatiblen Kalender und Planung Programm wie Outlook und einer SharePoint Services-Website in einem Intranet. Sie können eine Besprechungsarbeitsbereich-Website auch mithilfe einer vorhandenen Besprechungsarbeitsbereich-Website erstellen, aber in diesem Fall nicht die neue Website eine Unterwebsite der vorhandenen Besprechungsarbeitsbereich-Website sein.

Sowohl Outlook und SharePoint Services helfen Sie beim Einrichten einer Besprechungsarbeitsbereich-Website für mehr als eine Besprechung, beispielsweise für eine Besprechungsserie oder mehrere verwandte Besprechungen, die alle mit der gleichen Besprechungsarbeitsbereich-Website verknüpft sind. Sie können auch eine Stellvertretung Besprechungsarbeitsbereich-Website für Sie einrichten zuweisen.

Hinweis : Wenn Sie ein anderes E-Mail-Programm als Outlook verwenden, informieren Sie sich in der Dokumentation dieses Programms, oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Sie können jede Person mit einer gültigen E-Mail-Adresse in derselben vertrauenswürdigen Domäne wie Sie selbst zu Besprechungsarbeitsbereichs-Websites einladen, die in der vertrauenswürdigen Domäne erstellt wurden. Auf Besprechungsarbeitsbereichs-Websites, die auf externen Websites erstellt wurden, kann jede Person mit einer gültigen E-Mail-Adresse zugreifen.

Wenn Sie ein instant messaging-Programm verwenden, die mit SharePoint, wie etwa Microsoft Skype oder Microsoft Lync, ist können das Programm aus der Teilnehmerliste der Besprechungsarbeitsbereich-Website Sie zur Kommunikation mit anderen Teilnehmern. Sie können einen Teilnehmer bitten, wer ist online, Besprechungsarbeitsbereich-Website zu besuchen, sodass Sie zusammenarbeiten können.

Seitenanfang

Teile einer Besprechungsarbeitsbereichs-Website

Eine Besprechungsarbeitsbereichs-Website besteht aus einer oder mehreren Seiten mit Informationen, die als Webparts bezeichnet werden. Beispiele für Webparts sind Besprechungsdetails und Listen mit Informationen, die für die Planung, Durchführung und Nachverfolgung einer Besprechung typisch sind. Typische Titel für Listen sind Ziele, Tagesordnung, Teilnehmer, Entscheidungen und Aufgaben. Neben Listen können Sie auch eine Dokumentbibliothek und eine Bildbibliothek hinzufügen, in der Teilnehmer Besprechungsmaterial speichern können. Die standardmäßige Anzeige von Listen und Bibliotheken auf der Homepage hängt von der Vorlage ab, die Sie beim Erstellen der Besprechungsarbeitsbereichs-Website auswählen.

Wenn die Besprechungsarbeitsbereich-Website nicht alle Informationen, die Sie benötigen enthalten, können Sie darauf, um Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. Hilfe zur Besprechungsarbeitsbereich-Website auf der Website und in SharePoint-Hilfe verfügbar ist.

Seitenanfang

Teilnehmer, Benutzer und Websitegruppen in der Besprechungsarbeitsbereichs-Website

Outlook aktualisiert die Teilnehmerliste in einer Besprechungsarbeitsbereichs-Website, weist jedoch den Teilnehmern nicht automatisch Berechtigungen für den Zugriff auf die Besprechungsarbeitsbereichs-Website zu. Ob Berechtigungen automatisch gewährt werden oder nicht, hängt vom Typ der Besprechungsarbeitsbereichs-Website ab.

Wenn Sie eine neue Besprechungsarbeitsbereichs-Website erstellen und eine Besprechungsanfrage mit einer Verknüpfung mit der Website senden, werden die Teilnehmern automatisch der Sitegruppe der Mitwirkenden zugewiesen und der Website als Benutzer mit Lese- und Schreibberechtigung für die Besprechungsarbeitsbereichs-Website hinzugefügt. Als Veranstalter der Besprechung werden Sie der Sitegruppe Administrator zugewiesen. Wenn beim automatischen Zuweisen von Berechtigungen zu Teilnehmern Probleme auftreten, erhalten Sie eine Nachricht mit Anweisungen dazu, an welcher Stelle auf der Besprechungsarbeitsbereichs-Website Teilnehmer als Benutzer hinzugefügt werden können.

Wenn Sie nach dem Senden der Besprechungsanfrage eine Verknüpfung mit einer vorhandenen Besprechungsarbeitsbereichs-Website hinzufügen, verfügen alle Teilnehmer automatisch über die Zugriffsberechtigungen auf die Website, sofern eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Die Besprechungsarbeitsbereichs-Website wurde ursprünglich mit eindeutigen Berechtigungen erstellt, die sich von der übergeordneten Website unterscheiden.

  • Die Besprechungsarbeitsbereichs-Website hat die Berechtigungen von der übergeordneten SharePoint-Website übernommen, und die Teilnehmer verfügen über Zugriffsrechte für die übergeordnete Website.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zur Besprechungsarbeitsbereichs-Website.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×