Einfügen von PDF-Dateiinhalt in eine PowerPoint-Präsentation

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Möglicherweise benötigen Sie Inhalt aus einer PDF-Datei für eine Präsentation, aber Inhalt aus einer PDF-Datei kann nicht so einfach extrahiert werden wie aus vielen anderen Dokumenttypen. Sie haben zwei Möglichkeiten. Welche die geeignete ist, hängt davon ab, wie Sie den PDF-Inhalt verwenden möchten:

  • So zeigen Sie Inhalt aus einer PDF-Datei auf einer Folie    an Erstellen Sie ein Bild des gewünschten Teils der PDF-Datei, und fügen Sie es auf der Folie ein.

  • So behalten Sie eine PDF-Datei als Dokument zur Unterstützung für eine Präsentation bei    Fügen Sie die gesamte PDF als Objekt in die Präsentation ein, das Sie bei der Präsentation öffnen und anzeigen können.

Hinweis: Leider ist das Einfügen von PDF-Inhalten beim Bearbeiten einer Präsentation in PowerPoint Online nicht möglich. Sie benötigen PowerPoint 2013 oder eine neuere Version, um diese Schritte ausführen zu können.

Einfügen von PDF-Dateiinhalt als Bild

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei, in die Sie ein Bild einfügen möchten, und wechseln Sie dann zu PowerPoint.

    Tipps: 

    • Minimieren Sie das PDF-Fenster nicht, und vergewissern Sie sich, dass es das letzte geöffnete Fenster ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    • Stellen Sie sicher, dass alle Elemente, die Sie als Bild aufzeichnen möchten, in Ihrem PDF-Fenster sichtbar sind. Möglicherweise müssen Sie den Zoomfaktor in der PDF-Datei verkleinern, um alle Elemente anzuzeigen, die Sie aufzeichnen möchten.

  2. Wählen Sie in PowerPoint die Folie aus, der Sie den Inhalt hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Bilder auf Screenshot.

    Hinweis: Abhängig von der Fenstergröße kann die Schaltfläche Screenshot unterschiedlich aussehen.

    Große Schaltfläche "Screenshot" Kleine Schaltfläche "Screenshot"

    Ihre PDF-Datei sollte das erste Miniaturbild in der Liste Verfügbare Fenster sein.

  3. Wählen Sie unter den Miniaturansichten die Option Bildschirmausschnitt aus. PowerPoint minimiert das Fenster mit der PDF-Datei und zeigt es an.

    Bildschirmausschnitt-Dropdown in PowerPoint

  4. Wenn der Bildschirm "mattiert" aussieht und der Zeiger als Fadenkreuz  Fadenkreuzsymbol angezeigt wird, ziehen Sie einen Rahmen um den Inhalt, den Sie ausschneiden möchten. (Drücken Sie ESC, wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten.)

    Mauszeiger für Bildausschnitt ziehen

    Wenn Sie den Mauszeiger nicht mehr ziehen, wird der ausgewählte Bereich auf der PowerPoint -Folie als Bild angezeigt. Sie können es verschieben, seine Größe ändern, es zuschneiden und es nach Belieben formatieren, indem Sie es auswählen und die Registerkarte Bildtools- Format verwenden.

Einfügen einer PDF-Datei als Objekt

  1. Achten Sie darauf, dass die PDF-Datei, die Sie einfügen möchten, nicht aktuell auf dem Computer geöffnet ist.

  2. Wählen Sie in PowerPoint die Folie aus, der Sie die Datei hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Einfügen > Objekt aus.

    Objektauswahl auf der Registerkarte "Einfügen"

  3. Wählen Sie im Feld Objekt einfügen die Option Aus Datei erstellen aus, und geben Sie den Pfad der PDF-Datei ein, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um nach der PDF-Datei zu suchen, und wählen Sie dann OK aus.

    Erstellen aus einer im Dialogfeld "Objekt einfügen" ausgewählten Datei

    Dadurch wird die PDF-Datei Teil der Präsentationsdatei. Die Qualität der PDF-Datei verringert sich bei diesem Verfahren, jedoch können Sie die gesamte PDF-Datei öffnen, indem Sie bei der Ansicht oder Bearbeitung in der Normalansicht auf das Bild doppelklicken.

    Hinweis: Wenn bei dem Versuch, die PDF-Datei als Objekt einzufügen, ein Fehler angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass die PDF-Datei nicht geöffnet ist.

Öffnen der PDF in einer Bildschirmpräsentation

Fügen Sie der eingefügten PDF-Datei eine Aktion an, um sie während einer Bildschirmpräsentation zu öffnen.

  1. Klicken Sie in der Normalansicht auf der Folie mit der PDF-Datei auf das Symbol oder Bild der PDF-Datei, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Links auf Aktion.

    Schaltfläche "Aktion" in der Gruppe "Links"

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Aktionseinstellungen die Registerkarte Mausklick aus, wenn Sie die PDF mit einem Klick öffnen möchten, oder wählen Sie die Registerkarte Mouseover aus, wenn die Datei geöffnet werden soll, wenn Sie den Mauszeiger über das Symbol der PDF-Datei bewegen.

  3. Wählen Sie Objektaktion und dann in der Liste Öffnen aus.

Seitenanfang

Einfügen einer Vektorgrafik statt

Office 365 -Abonnenten können skalierbare Vektorgrafiken (SVG-Dateien) in PowerPoint einfügen. Ausführliche Informationen finden Sie unter Bearbeiten von SVG-Bildern in Office.

Siehe auch

Speichern von PowerPoint-Präsentationen als PDF-Datei

Verwenden von PowerPoint mit PDF-Dateien

Einfügen eines Screenshots oder eines Bildschirmausschnitts

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×