Einfügen von Dateien aus der Cloud-Speicher in OneNote für iPad oder iPhone

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Dateien von Ihren bevorzugten Cloudspeicheranbietern in Ihre Notizen einfügen. Auf diese Weise können Sie alle erforderlichen Informationen für ein Projekt, eine Reise oder einen Kurs an einer zentralen Stelle beibehalten – manchmal sogar, wenn Ihre Verbindung mit der Cloud unterbrochen wurde.

Voraussetzungen für die Nutzung dieses Features:

  • Auf Ihrem Gerät muss iOS 8 oder höher ausgeführt werden.

  • Sie müssen bei OneNote angemeldet sein und mindestens ein Notizbuch geöffnet haben.

  • Sie müssen auf Ihrem Gerät eine App für Cloud-basierten Speicher installiert haben, beispielsweise OneDrive oder Dropbox. 

iPad

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Datei einzufügen:

  1. Tippen Sie in OneNote auf Einfügen.

  2. Führen Sie im Menü Einfügen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Dokument oder eine Datei einfügen möchten, tippen Sie auf Datei.

    • Wenn Sie eine PDF-Datei (Portable Document Format) einfügen möchten, tippen Sie auf PDF-Ausdruck. Mit dieser Option werden die Seiten einer PDF-Datei in Bilder konvertiert, die in Ihrem Notizbuch eingefügt und so mühelos angezeigt und kommentiert werden können.

  3. Wenn Sie Ihr bevorzugtes Cloud-Anbieter noch nicht in der Dateiliste-Browser angezeigt wird, tippen Sie in der oberen linken Ecke auf Orte, und tippen Sie dann auf den Anbieter, die, den Sie verwenden möchten. Speicherdienstanbieter werden in dieser Liste nur angezeigt, wenn Sie ihre app auf Ihrem Gerät installiert haben. (Wenn Sie Ihre bevorzugte app in der Liste Speicherorte angezeigt werden, tippen Sie auf Weitere um es zu aktivieren.)

  4. Tippen Sie auf die einzufügende Datei, um sie auszuwählen.

iPhone

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Datei einzufügen:

  1. Tippen Sie in OneNote auf eine beliebige Stelle auf einer Seite, um die Tastatur zu öffnen.

  2. Tippen Sie in der Befehlsleiste über der Tastatur auf das Büroklammersymbol.

  3. Wenn Sie Ihr bevorzugtes Cloud-Anbieter noch nicht in der Dateiliste-Browser angezeigt wird, tippen Sie in der oberen linken Ecke auf Orte, und tippen Sie dann auf den Anbieter, die, den Sie verwenden möchten. Speicherdienstanbieter werden in dieser Liste nur angezeigt, wenn Sie ihre app auf Ihrem Gerät installiert haben. (Wenn Sie Ihre bevorzugte app in der Liste Speicherorte angezeigt werden, tippen Sie auf Weitere um es zu aktivieren.)

  4. Tippen Sie auf die einzufügende Datei, um sie auszuwählen. Wenn es sich dabei um eine PDF-Datei (Portable Document Format) handelt, können Sie sie entweder als Dateianlage oder als PDF-Ausdruck einfügen. Bei einem PDF-Ausdruck werden die Seiten einer PDF-Datei in Bilder konvertiert, die in Ihrem Notizbuch eingefügt und so mühelos angezeigt und kommentiert werden können. 

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×