Einfügen von Beschriftungen in ein Office-Dokument

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie mit einem Dokument, die in einer Bibliothek auf einer SharePoint-Website gespeichert ist, in dem eine Richtlinie arbeiten, die das Einfügen einer Bezeichnung als Teil einer Informationsverwaltungsrichtlinie aktiviert ist, müssen Sie eine Bezeichnung in einer Office-Datei einfügen, beim Drucken oder speichern.

Wichtig: Beschriftungen werden in SharePoint 2013 oder höher nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Auslaufartikel Features und geänderte Funktionen in Microsoft SharePoint 2013.

Inhalt dieses Artikels

(Übersicht)

Manuelles Einfügen einer Bezeichnung

Legen Sie beim Speichern oder Drucken eine Bezeichnung

Übersicht

Eine Bezeichnung bietet eine Möglichkeit für Ihre Organisation die Eigenschaften eines Dokuments (oder Metadaten über das Dokument) einbezogen werden sollen, im Dokument selbst. Beispielsweise möglicherweise Recht Firma erfordern, dass Notizen von Besprechungen mit Clients beschriftet werden durch Anwalt-Client-Berechtigung abgedeckt.

Einfügen einer Bezeichnung in einem Dokument nicht möglich, bis die der Websiteadministrator oder Listen-Manager konfiguriert die entsprechende Richtlinie für die Liste oder Bibliothek. Weitere Informationen zum Definieren einer Informationsverwaltungsrichtlinie finden Sie im Artikel Erstellen einer Informationsverwaltungsrichtlinie für eine Websitesammlungaus. Wenn solche Richtlinie vorhanden ist, wird der Befehl Bezeichnung auf der Registerkarte Einfügen, damit Sie die Etiketten einfügen können.

Jedes Dokument, das bereits in der Liste oder Bibliothek, wenn die Richtlinie aktiviert wurde zugewiesen ist keine Bezeichnung (die daher eingefügt werden kann), bis das Dokument ausgecheckt und wieder eingecheckt. Dokumente, die in einer Liste oder Bibliothek mit einer Bezeichnungsrichtlinie bereits in Effekt hochgeladen werden, werden automatisch Etiketten zugewiesen, die sofort eingefügt werden kann.

Seitenanfang

Manuelles Einfügen einer Bezeichnung

Je nachdem wie eine Bezeichnungsrichtlinie konfiguriert ist, können Sie aufgefordert werden, Etiketten in Dokumente eingefügt werden, die in Bibliotheken auf einer Website Office SharePoint Server 2007 befinden.

Hinweis: Sie können die Formatierung einer Bezeichnung, z. B. Schriftart und Größe nicht ändern. Die Formatierung hängt von der Websiteadministrator oder Listen-Manager, wenn er oder sie die Bezeichnungsrichtlinie erstellt.

  1. Wenn die Bibliothek noch nicht geöffnet ist, klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf ihren Namen.

    Wenn Sie der Namen der Bibliothek in der Schnellstartleiste nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Alle Websiteinhalte einblenden, und klicken Sie dann auf den Namen der Bibliothek.

  2. Zeigen Sie auf das Dokument, das Sie möchten, klicken Sie auf den Pfeil, der angezeigt wird, und klicken Sie dann auf in Microsoft Office Programmname bearbeiten – beispielsweise in Microsoft Office Word bearbeiten.

  3. Platzieren Sie den Cursor an der Position im Dokument, an der Sie die Beschriftung einfügen möchten.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Barcode auf Beschriftung.

    Die Befehle 'Barcode' und 'Beschriftung' auf der Multifunktionsleiste

    Hinweis: Der Befehl Bezeichnung wird auf der Registerkarte Einfügen nur, wenn eine Beschriftung Richtlinie für ein Serverdokument aktiviert sind.

  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Seitenanfang

Legen Sie beim Speichern oder Drucken eine Bezeichnung

Eine Bibliothek auf einer SharePoint-Website kann eine Bezeichnungsrichtlinie haben, die Sie eine Bezeichnung einzufügen, wenn Sie ein Dokument drucken oder speichern müssen.

Wenn das Dokument bereits eine Bezeichnung keinen ist beim Drucken oder speichern, werden Sie aufgefordert, eine einfügen. Wenn Sie auf Ja klicken, wird die Beschriftung an einem Standardspeicherort eingefügt.

  • Wenn die Datei schreibgeschützt ist, wird die Beschriftung an der aktuellen Cursorposition eingefügt.

  • Wenn die Datei im Bearbeitungsmodus befindet, wird die Beschriftung an einem Standardspeicherort eingefügt.

    • In Word    Die Bezeichnung wird in der Kopfzeile der ersten Seite des Dokuments eingefügt.

    • In Excel    Die Bezeichnung wird in der ersten Zelle in der Arbeitsmappe im ersten Arbeitsblatt eingefügt.

    • In PowerPoint    Die Bezeichnung wird in der Mitte der ersten Folie in der Präsentation eingefügt.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×