Hinzufügen von Text und Daten

Einfügen und Löschen von Zeilen oder Spalten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Kleine Änderungen am Layout eines Arbeitsblatts können die Lesbarkeit erheblich verbessern. Fügen Sie Zeilen, Spalten und Zellen ein oder löschen Sie diese, um das Arbeitsblatt zu organisieren.

Einfügen einer Spalte
  1. Wählen Sie den Buchstaben am oberen Rand einer Spalte aus, um die Spalte auszuwählen.

  2. Wählen Sie Start > Einfügen > Blattspalten einfügen aus.
    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste oben in der Spalte klicken und dann Einfügen auswählen.

    Hinweis : Excel fügt auf der linken Seite eine neue Spalte ein.

Löschen einer Spalte
  1. Markieren Sie die Spalte.

  2. Wählen Sie Start > Löschen > Blattspalten löschen aus.

    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste oben in der Spalte klicken und dann Löschen auswählen.

Einfügen einer Zeile
  1. Markieren Sie die Zeilennummer, um eine Zeile auszuwählen.

  2. Wählen Sie Start > Einfügen > Blattzeilen einfügen aus.
    Blattzeilen einfügen
    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die markierte Zeile klicken und dann Einfügen auswählen.

    Hinweis : Über der markierten Zeile wird eine neue Zeile eingefügt.

Löschen einer Zeile
  1. Markieren Sie die Zeile.

  2. Wählen Sie Start > Löschen > Blattzeilen löschen aus.
    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die markierte Zeile klicken und dann Löschen auswählen.

Einfügen einer Zelle
  1. Markieren Sie eine Zelle oder einen Zellbereich.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierten Zellen, und wählen Sie dann Einfügen aus.

  3. Wählen Sie im Feld Einfügen eine Option aus:
    Feld einfügen

    • Zellen nach rechts verschieben: Verschiebt Zellen nach rechts, um Platz für die neue(n) Zelle(n) zu schaffen.

    • Zellen nach unten verschieben: Verschiebt Zellen nach unten, um Platz für die neue(n) Zelle(n) zu schaffen.

    • Ganze Zeile: Fügt eine neue Zeile ein.

    • Ganze Spalte: Fügt eine neue Spalte ein.

  4. Wählen Sie OK aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter den LinkedIn Learning

Einfügen oder Löschen von Zellen, Zeilen und Spalten

Wie der Name schon sagt, geht es in diesem Video darum, wie man Spalten und Zeilen einfügt aber auch wie man sie löscht.

Wir werden das gleich mal konkret an unserem Beispiel sehen.

Das Auto hier geht an den Kunden Müller, dieser ist schon ein langjähriger Kunde und deswegen haben wir mit ihm ein paar Sonderpreise vereinbart.

Ich möchte deshalb nach der Spalte "Preis pro Stück" eine Spalte einfügen, die heißt "Sonderpreis." Das ist gleich die erste Frage.

Wenn ich eine Spalte einfügen möchte, muss ich sozusagen mit der rechten Maustaste in die Tabelle auf die Spalte "Preis pro Stück", damit er danach etwas einfügt, oder muss ich im Grunde genommen auf die "Materialkosten" klicken und dann Zeile und Spalte einfügen?

Wenn man sich das einmal anschaut, wenn man da drauf geht, hat man nämlich hier einen grauen Bereich und er fügt davor ein, das heißt, eine Tabellenspalte wird links eingefügt.

Nun wundern Sie sich, warum ist das so.

Ich werde es Ihnen einmal kurz erklären, er fügt wirklich vor der Materialkostenspalte eine Spalte ein.

Und jetzt zur Erklärung.

Das ist eigentlich relativ trivial.

Wenn Ihnen einfällt, ich möchte vor die Spalte "Teile" noch eine Spalte einfügen, dann muss er natürlich davor einfügen und jetzt wissen Sie, warum Excel immer vor einer Spalte eine Spalte einfügt, nämlich damit Sie vor der ersten Spalte eine Spalte einfügen können.

Nun wissen Sie auch schon, wie auch das Löschen funktioniert, nämlich mit der rechten Maustaste und dann steht dort: "Spalte und Zeilen löschen".

Da natürlich ganz wichtig: Hier löscht man die aktuell ausgewählte Spalte.

Analog geht man vor, wenn man das Ganze für eine Zeile haben möchte.

Dann würde ich hier einfach rein klicken, rechte Maustaste und dann "Zeile einfügen" und analog zu vorhin, es wird immer davor eine Zeile eingefügt.

Dass heißt, wenn ich jetzt hier den Kofferraum markiert habe und möchte eine Zeile einfügen, dann wird vor dem Kofferraum eine Zeile eingefügt.

Ich kann zum Beispiel schreiben "Rückleuchten".

Dann auch an der Stelle einen kleinen Tipp: Ich hatte Ihnen zwar in den letzten Videos immer gesagt, dass man mit der "Enter"-Taste eine Eingabe bestätigen kann, aber gerade, wenn man nach rechts gehen möchte, gibt es eine zweite wichtige Taste, nämlich die Tab-Taste.

Nach dem kleinen Trick auch noch die Menge ausfüllen, sagen wir mal 100 Euro.

Dann sind wir ganz beeindruckt, denn Excel hat mir automatisch schon die ganzen richtigen Rechnungen durchgeführt, das liegt an dem Feature "Als Tabelle formatieren".

Er weiß natürlich, dass es sich um eine Tabelle handelt und dass hier immer die gleichen Formeln drinnen stehen.

Das Einzige, was ich also noch zu tun habe, ist die Montagekosten auszufüllen.

Zum Beispiel sind das 50 Euro und schon hat er automatisch alles richtig bis zum Endpreis durchgerechnet.

Dann sage ich mal, herzlichen Dank, Excel.

Sie haben gesehen, schwer ist das Ganze nicht.

Man klickt einfach mit der rechten Maustaste und kann dann den entsprechenden Befehl auswählen, um zum Beispiel eine Zeile oder eine Spalte einzufügen.

Für diejenigen, die nicht gerne mit der Maus, sondern lieber mit der Tastatur arbeiten, für die habe ich auch noch ein paar Tastenkombinationen auf Lager und zwar haben wir ja schon kennengelernt, mit Strg+Leertaste kann ich eine Spalte markieren, und mit der Shift+Leertaste kann ich eine Zeile markieren.

Wenn ich das getan habe, kann ich anschließend über die Strg+Plus-Taste, deswegen habe ich das Plus hier einmal umrandet, damit Sie sehen, dass damit eine Taste gemeint ist.

Also mit der Strg+Plus-Taste kann ich eine Markierung einfügen und mit der Strg+Minus-Taste kann ich die Markierung löschen.

Markierung bedeutet, je nachdem, was Sie vorher markiert haben.

Also entweder haben Sie gerade eine Spalte oder Zeile markiert, also darüber kann ich entweder löschen oder einfügen.

Dann wollen wir gleich einmal zur Tat schreiten.

Das Erste, was ich machen könnte, ich stehe hier z.B.

in der Spalte 1, dort soll noch einmal später der Spezialpreis rein, aber hier möchte ich die Spalte löschen.

Also Strg+Leertaste, da wird die ganze Spalte markiert, dann sage ich Strg+Minus, um sie zu löschen.

Dann könnte ich zum Beispiel zu "Rückleuchten" gehen.

Shift+Leertaste drücken und schon wird die ganze Zeile markiert.

Sie sehen, bis zum Endpreis.

Dann sage ich Strg+Plus.

Wenn etwas eingefügt ist, kann ich Strg+Plus ein paar mal sagen, dann wird mehrmals etwas eingefügt oder ein paar Mal Strg+Minus, dann wird jede Zeile wieder gelöscht.

Ich will die Übung jetzt natürlich auch abschließen und noch mal mit Strg+Leerzeichen eine Spalte markieren.

Natürlich habe ich die Materialkosten markiert, weil ich vor den Materialkosten etwas einfügen möchte.

Das bleibt natürlich gleich.

Er fügt nämlich immer davor ein.

Dann mit Strg+Plus fügt er etwas ein und ich sage, das ist ein Spezialpreis und das ist ein Spezialpreis, und das und das und das und vielleicht die Karosserie.

Dann habe ich zum Abschluss eigentlich nur noch eine Anmerkung.

Und zwar habe ich ja immer mit der rechten Maustaste innerhalb der Tabelle eine Zeile oder Spalte eingefügt.

Und auch wenn ich über die Tastenkombination gearbeitet habe, stand ich mit meinem Cursor immer innerhalb der Tabelle.

Ich will noch einmal auf etwas aufmerksam machen: Wenn ich innerhalb der Tabelle bin, dann wird auch nur innerhalb der Tabelle eine Spalte eingefügt.

Also steht jetzt hier Preis pro Stück und ich füge etwas ein, sehen Sie dann bleiben hier die "Sonstigen Kosten" und so weiter, davon unberührt.

Es wird also wirklich nur innerhalb der Tabelle etwas eingefügt.

Ich lösche die mal wieder, um mal etwas anderes zu zeigen.

Was man früher sehr häufig getan hat, also diejenigen, die schon sehr lange mit Excel arbeiten, also mit Version Excel 2000, 2002, 2003 da hat man immer eine ganze Spalte markiert.

Das kann man heute immer noch machen.

Da gibt es aber einen kleinen Unterschied.

Wenn ich jetzt hier, ich habe "Preis pro Stück", was auch gleich bleibt, er fügt jetzt davor etwas ein.

Dann füge ich jetzt nämlich hier mal ein paar Zellen ein.

Da ich alle Zellen markiert habe, über den Spaltenkopf C, fügt er eine komplette Spalte ein, deswegen heißt es hier nicht "Spalte einfügen", sondern "Zellen einfügen".

Da hat es sich Microsoft etwas einfach gemacht.

Jetzt sehen Sie, haben Sie einen Unterschied.

Jetzt habe ich die "Sonstigen Kosten" nach rechts geschoben, weil ich ja nicht nur innerhalb der Tabelle sondern in dem kompletten Tabellenblatt eine Spalte eingefügt habe und deswegen hat er hier oben die "Sonstigen Kosten" eins nach rechts geschoben, weil er hier nämlich auch zwei Zellen noch eingefügt hat.

Wenn hier unten etwas stehen würde, hätte er das alles auch nach rechts geschoben.

Also das noch für Sie zum Abschluss, dass man hier eine kleine Feinsteuerung vornehmen kann, je nachdem, wo man markiert.

Meistens möchte man doch nur innerhalb der Tabelle etwas einfügen und deshalb bleibt mein anfänglicher Rat, dass man nur innerhalb der Tabelle die Spalten und Zeilen einfügt oder löscht.

Das Lernen ist hier nicht zu Ende. Entdecken Sie weitere von Experten geführte Lernprogramme unter den LinkedIn Learning. Starten Sie heute Ihr kostenloses Testabonnement unter linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Learn from recognized industry experts, and get the business, tech, and creative skills that are most in demand.

Benefits

  • Get unlimited access to over 4,000 video courses.

  • Receive personal recommendations based on your LinkedIn profile.

  • Stream courses from your computer or mobile device.

  • Take courses for every level – beginner to advanced.

  • Practice while you learn with quizzes, exercise files, and coding windows.

  • Choose a plan for yourself or your entire team.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×