Einfügen längerer Texte in Spaltenüberschriften in Excel 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Manchmal ist die Beschriftung oben in einer Spalte länger als die in der Spalte gespeicherten Daten. Sie können eine Spalte erweitern und so an die Länge der Überschrift anpassen. Das bedeutet aber oftmals, dass weniger Spalten auf einer Seite angezeigt werden. Wenn Sie den Text umbrechen oder vertikal formatieren und das Problem weiterhin besteht, können Sie stattdessen gedrehten Text und Zellrahmen verwenden.

Drehen von Text und Rahmen in Spaltenüberschriften

Sie können Text drehen, damit lange Überschriften in kleine Spalten passen.

Beispiel für schräge Spaltenüberschriften

  1. Markieren Sie die Zellen, die Sie formatieren möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Format, und klicken Sie dann auf Zellen formatieren.

  3. Wenden Sie auf der Registerkarte Rahmen vertikale Rahmenlinien auf die linke und rechte Seite sowie auf die Mitte des Bereichs an.

  4. Geben Sie auf der Registerkarte Ausrichtung im Feld Ausrichtung einen Wert in Grad ein, oder ziehen Sie den Indikator in den gewünschten Winkel.

    Hinweis : In der Regel ist ein positiver Winkel zwischen 30 und 60 Grad gut geeignet.

  5. Wählen Sie unter Horizontale Ausrichtung die Option Zentriert aus, und klicken Sie dann auf OK.

    Tipp : Wenn Sie alle Spalten auf die kleinstmögliche Breite verringern möchten, markieren Sie die Spalten. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Start auf Format, und klicken Sie dann auf AutoAnpassen Spaltenbreite.

Teilen einer Spalte zum Erstellen einer unterteilten Eckzelle mit zwei Beschriftungen

Sie können eine diagonale Rahmenlinie verwenden, um eine unterteilte Eckzelle mit zwei Beschriftungen wie die hier dargestellte Zelle zu erstellen.

Beispiel mit zwei Werten in einer Zelle

  1. Wenn Sie Text im oberen rechten Teil der Zelle einfügen möchten, markieren Sie die zu formatierende Zelle, und geben Sie dann 10 Leerzeichen ein. Sie können dies später je nach Bedarf anpassen.

  2. Geben Sie die erste Beschriftung ein, die sich auf die Spaltenbeschriftungen bezieht.

  3. Zum Einfügen von zwei Zeilenumbrüchen in der Zelle halten Sie CTRL+WAHL gedrückt, und drücken Sie zweimal die EINGABETASTE.

  4. Geben Sie die zweite Beschriftung ein, die sich auf die Zeilenbeschriftungen auf der linken Seite der Tabelle bezieht, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie können dies später je nach Bedarf anpassen.

  5. Markieren Sie die zu formatierende Zelle erneut.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Format, und klicken Sie dann auf Zellen formatieren.

  7. Klicken Sie unter Rahmen auf die Schaltfläche für die diagonale Rahmenlinie von oben links nach unten rechts.

    Rahmenoption "Von oben links nach unten rechts"

Siehe auch

Korrigieren von unvollständig angezeigten Daten in Zellen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×