Einfügen eines Vorlagenparts

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Vorlagenpart ist ein Teil einer Formularvorlage, die für die Wiederverwendung in mehreren Formularvorlagen gespeichert werden kann. Eine typische Vorlagenparts besteht aus Steuerelemente und eine Datenquelle und kann auch Features wie datenverbindungen, Datenüberprüfung und Regeln enthalten.

In diesem Thema wird beschrieben, wie dem Aufgabenbereich Steuerelemente Vorlagenparts hinzugefügt werden und wie in einer Formularvorlage Vorlagenparts eingefügt und ersetzt werden. In diesem Abschnitt wird nicht beschrieben, wie Vorlagenparts entworfen werden. Verknüpfungen zu weiteren Informationen zum Entwerfen von Vorlagenparts finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Was möchten Sie tun?

Hinzufügen eines Vorlagenparts zum Aufgabenbereich "Steuerelemente"

Einfügen eines Vorlagenparts in einer Formularvorlage

Ersetzen eines vorhandenen Vorlagenparts mit einer neueren Version

Hinzufügen eines Vorlagenparts zum Aufgabenbereich "Steuerelemente"

Bevor Sie der Formularvorlage ein Vorlagenpart hinzufügen können, müssen Sie das Vorlagenpart im Aufgabenbereich Steuerelemente verfügbar machen. Der Assistent zum Hinzufügen eines benutzerdefinierten Steuerelements führt Sie durch den Prozess des Hinzufügens des Vorlagenparts zur Kategorie Benutzerdefiniert in der Liste der verfügbaren Steuerelemente.

  1. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  2. Klicken Sie unten im Aufgabenbereich Steuerelemente auf Benutzerdefinierte Steuerelemente hinzufügen oder entfernen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Benutzerdefinierte Steuerelemente hinzufügen oder entfernen auf Hinzufügen.

  4. Wählen Sie auf der ersten Seite des Assistenten zum Hinzufügen eines benutzerdefinierten Steuerelements die Option Vorlagenpart aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf der nächsten Seite des Assistenten auf Durchsuchen.

  6. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf InfoPath-Vorlagenparts, und doppelklicken Sie dann auf das Vorlagenpart, das Sie hinzufügen möchten.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  8. Überprüfen Sie die Bestätigungsmeldung, und klicken Sie dann auf Schließen, um den Assistenten zu beenden.

  9. Klicken Sie im Dialogfeld Benutzerdefinierte Steuerelemente hinzufügen oder entfernen auf OK.

Seitenanfang

Einfügen eines Vorlagenparts in einer Formularvorlage

Nachdem Sie das Vorlagenpart dem Aufgabenbereich Steuerelemente hinzugefügt haben, können Sie es in die Formularvorlage einfügen.

  1. Setzen Sie den Cursor in der Formularvorlage an die Stelle, an der Sie das Vorlagenpart einfügen möchten.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  3. Klicken Sie unter Benutzerdefiniert in der Liste Steuerelemente einfügen auf den Namen des gewünschten Vorlagenparts.

    Das Vorlagenpart wird in einem Abschnittssteuerelement auf der Formularvorlage angezeigt. Erkennen Sie in der Formularvorlage Vorlagenparts, da die Wörter Abschnitt (Vorlagenparts: Name) werden als die Beschriftung Abschnitt, wobei Name den Namen der Vorlagendatei Webpart ist.

    Bezeichnung auf der Formularvorlage, die anzeigt, dass ein Vorlagenpart vorhanden ist

Seitenanfang

Ersetzen eines vorhandenen Vorlagenparts durch eine neuere Version

Bevor Sie ein vorhandenes Vorlagenpart in Ihrer Formularvorlage durch eine neuere Version ersetzen können, müssen Sie mithilfe des Assistenten zum Hinzufügen eines benutzerdefinierten Steuerelements das Vorlagenpart im Aufgabenbereich Steuerelemente durch die neueste Version ersetzen. Wenn dies erfolgt ist, ersetzen Sie entsprechend der folgenden Verfahrensweise das ursprüngliche Vorlagenpart in Ihrer Formularvorlage durch die neueste Version. Sie müssen diese Schritte für jede Formularvorlage befolgen, die das ältere Vorlagenpart enthält.

  1. Öffnen Sie die Formularvorlage, die das ursprüngliche Vorlagenpart enthält.

  2. Markieren Sie in der Formularvorlage das Vorlagenpart.

    Wie nachstehend gezeigt, werden Sie von einer Meldung benachrichtigt, dass eine neue Version des Vorlagenparts verfügbar ist.

    Meldung, dass eine neuere Version des Vorlagenparts verfügbar ist

    Tipp : Eine ähnliche Meldung wird auch im Aufgabenbereich Designdetektiv angezeigt.

  3. Mit der rechten Maustaste auf des blauen Symbol neben dem Nachrichtentext, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Aktualisieren.

    Befehl 'Aktualisieren' im Kontextmenü für das Vorlagenpart

    Mit dem Befehl Aktualisieren werden alle Vorlagenparts dieses Typs in der Formularvorlage und auch solche, die in anderen Ansichten gefunden werden, ersetzt.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 für alle anderen Formularvorlagen, die das Vorlagenpart enthalten.

Hinweis : Wenn Sie ein Vorlagenpart in einer Formularvorlage ersetzen, die bereits in Ihrer Organisation durchweg verwendet wird, müssen Sie nach dem Aktualisieren des Vorlagenparts die Formularvorlage erneut veröffentlichen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×