Einfügen eines Kreisdiagramms

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Fügen Sie Ihrer Präsentation schnell ein Kreisdiagramm hinzu, und schauen Sie sich an, wie die Daten angeordnet werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Dazu passen Sie Diagrammelemente an, wenden eine Diagrammformatvorlage und Farben an und fügen ein verknüpftes Excel-Diagramm ein.

Hinzufügen eines Kreisdiagramms zu einer Präsentation in PowerPoint

Verwenden Sie ein Kreisdiagramm, um die Größe eines Elements in einer Datenreihe anzuzeigen, proportional zur Summe der Elemente. Wenn Sie ein Kreisdiagramm in eine Präsentation einfügen möchten, können Sie es in PowerPoint erstellen oder das Diagramm, falls gewünscht, in Excel erstellen und dann nach PowerPoint kopieren (lesen Sie Kopieren eines Excel-Diagramms in ein anderes Office-Programm). Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf EINFÜGEN > Diagramm.

  2. Klicken Sie auf den Diagrammtyp, und doppelklicken Sie auf das gewünschte Diagramm. Falls Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches Diagramm für Ihre Daten am besten geeignet ist, lesen Sie Verfügbare Diagrammtypen.

  3. Ersetzen Sie in der daraufhin angezeigten Kalkulationstabelle die Standarddaten durch Ihre eigenen Daten.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie die Kalkulationstabelle.

Weitere Tipps gefällig?

Ändern des Formats von Datenbeschriftungen in einem Diagramm

Kopieren eines Excel-Diagramms in ein anderes Office-Programm

Mit einem Kreisdiagramm können Sie die Größe der einzelnen Elemente in einer Datenreihe anzeigen – proportional zur Summe der Elemente.

In diesem Kreisdiagramm besteht die Datenreihe aus Auftragsbeträgen.

Die Summe jedes Vertriebsmitarbeiters wird als Prozentsatz der gesamten Auftragssumme dargestellt.

Die Rubriken für die Daten sind die Vertriebsmitarbeiter selbst,

und in der Legende werden deren Namen angezeigt. Die Farbcodierung entspricht dem jeweiligen Segment im Kreis.

PowerPoint enthält verschiedene hilfreiche Diagrammtools zum Erstellen eines Kreisdiagramms, das normalerweise ganz einfache Daten darstellt.

Wenn Sie Diagramme aber lieber in Excel erstellen möchten, erstellen Sie das Kreisdiagramm dort, und kopieren Sie es in PowerPoint,

wobei auf Wunsch eine Verknüpfung mit dem Original erstellt wird.

Wie das geht, zeige ich Ihnen in 'Video 3: Einfügen eines verknüpften Excel-Kreisdiagramms'.

Zum Erstellen eines Kreisdiagramms in PowerPoint klicken Sie auf der Registerkarte 'Start'

auf den Pfeil neben 'Neue Folie' > 'Leer', um eine leere Folie einzufügen.

Klicken Sie dann auf 'Einfügen' > 'Diagramm', und wählen Sie 'Kreis' aus.

Das Standardkreisdiagramm ist zu sehen. Ich zeige darauf, um eine größere Vorschau zu erhalten.

Genau das benötige ich! Also klicke ich auf 'OK'.

Das Diagramm wird eingefügt und ein kleines Fenster mit Platzhalterdaten geöffnet. Hier gebe ich jetzt meine Daten ein.

Um das Diagramm besser sehen zu können, vergrößere ich das Fenster, indem ich auf eine Ecke zeige und dann den Doppelpfeilcursor ziehe.

Ich gebe zuerst die Namen der Vertriebsmitarbeiter ein. Sie werden in die Spalte für die Rubrik eingefügt, in der standardmäßig die Quartale angezeigt werden.

Ich klicke auf die erste Zelle und gebe ein: 'Briegel', dann 'Eitner', 'Otto' und alle anderen Namen. Abschließend drücke ich die EINGABETASTE.

Die Namen werden im Diagramm als Legende wiedergegeben.

In der nächsten Spalte will ich meine Daten, die einzelnen Auftragsbeträge, eingeben.

Zuerst aber ändere ich die Überschrift in 'Auftragsbeträge' und drücke die EINGABETASTE.

Damit die Spalte B im Datenfenster ausreichend breit ist, zeige ich auf ihre Ecke und doppelklicke darauf.

Dann wird die Zelle so verbreitert, dass die Überschrift hineinpasst.

Sehen Sie: Der Titel des Diagramms zeigt die neue Überschrift an.

Als Nächstes gebe ich die Umsatzdaten ein und lege so fest, wie der Kreis unterteilt werden soll.

Für 'Briegel' gebe ich den Auftragsbetrag ein und drücke die EINGABETASTE.

Danach führe ich denselben Schritt für die anderen Vertriebsmitarbeiter aus. Bei 'Eitner' ist das der Betrag '1.963'. Während ich die Daten hinzufüge, wird das Diagramm aktualisiert.

Ich habe den Auftragsbetrag für die einzelnen Mitarbeiter eingegeben, und der Kreis ist entsprechend unterteilt.

Nach Beendigung der Dateneingabe klicke ich auf das 'X', um das Datenfenster zu schließen.

Nächstes Video: Anpassen eines Kreisdiagramms.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×