Einfügen eines Bilds als Wasserzeichen-Hintergrund in Word 2016 für Mac

Das Hinzufügen eines Bildwasserzeichens ist eine großartige Methode, um ein Logo oder einen attraktiven Hintergrund zum Dokument hinzuzufügen. Wenn Sie schnell ein Hintergrundbild einfügen möchten, fügen Sie es als Wasserzeichen hinzu. Wenn Sie mehr Optionen für die Anpassung des Hintergrundbilds benötigen, fügen Sie es stattdessen als Kopfzeile hinzu.

Word-Dokument mit einem Bild als Hintergrund

Hinzufügen eines Hintergrundbilds als benutzerdefiniertes Wasserzeichen

Diese Methode ist zwar schnell, bietet Ihnen aber nicht sehr viele Möglichkeiten zum Formatieren des Bilds.

  1. Klicken Sie auf Entwurf > Wasserzeichen.

    Auf der Registerkarte "Entwurf" ist die Option "Wasserzeichen" hervorgehoben.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Wasserzeichen einfügen die Befehlsfolge Bild > Bild auswählen aus.

  3. Wählen Sie das gewünschte Bild aus, das Sie als Wasserzeichen verwenden möchten (oder suchen Sie danach), und klicken Sie dann auf Einfügen.

  4. Stellen Sie sicher, dass neben Skalieren die Option Auto ausgewählt und Auswaschen aktiviert ist, und klicken Sie dann auf OK

    Dialogfeld "Wasserzeichen einfügen" mit einem Rahmen um "Bildoptionen" .

Hinzufügen eines Hintergrundbilds mit weiteren Formatierungsoptionen

Das Einfügen eines Hintergrundbilds als Kopfzeile ist zwar etwas komplizierter, bietet aber auch mehr Optionen für die Anpassung des Bilds.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Kopfzeile > Kopfzeile bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools auf Bild aus Datei.

  3. Navigieren Sie zum gewünschten Bild, und klicken Sie dann auf Einfügen.

  4. Führen Sie auf der Registerkarte Bildformat eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Position, und klicken Sie dann unter Mit Textumbruch auf die Option "Zentriert".

    • Klicken Sie auf Textfluss > Hinter dem Text.

    • Wählen Sie beliebige andere Optionen aus. Um beispielsweise dem Bild ein ausgeblichenes Aussehen zu geben, sodass es nicht mit dem Text in Konflikt steht, klicken Sie auf Farbe und dann unter Neu einfärben auf die Option Ausgeblichen:

      Im Farbkatalog ist die Option "Auswaschen" hervorgehoben.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools auf Kopf- und Fußzeile schließen.

    Auf der Registerkarte "Kopf- und Fußzeile" ist "Kopf- und Fußzeile schließen" hervorgehoben.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×