Einfügen einer oder mehrerer Zeilen, Spalten oder Zellen in Excel 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Zeilen oberhalb einer markierten Zeile und Spalten links neben einer markierten Spalte einfügen. Ebenso können Sie leere Zellen oberhalb oder links von der aktiven Zelle in einem Arbeitsblatt einfügen. Zellbezüge werden entsprechend der Position der verschobenen Zellen automatisch angepasst.

Einfügen von Zeilen

  1. Markieren Sie die Überschrift der Zeile oberhalb der Position, an der Sie zusätzliche Zeilen einfügen möchten.

    Tipp : Markieren Sie genauso viele Zeile, wie Sie einfügen möchten. Wenn Sie beispielsweise fünf leere Zeilen einfügen möchten, markieren Sie fünf Zeilen. Es spielt keine Rolle, ob die Zeilen Daten enthalten, weil die neuen Zeilen oberhalb dieser Zeilen eingefügt werden.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die markierten Zeilen, und klicken Sie dann im Popupmenü auf Einfügen.

    Tipp : Informationen zum Einfügen von Zeilen, die Daten enthalten, finden Sie unter Kopieren und Einfügen spezifischer Zellinhalte.

Hinzufügen von Spalten

  1. Markieren Sie die Überschrift der Spalte rechts neben der Position, an der Sie zusätzliche Spalten einfügen möchten.

    Tipp : Markieren Sie die gleiche Anzahl von Spalten, wie Sie einfügen möchten. Wenn Sie beispielsweise fünf leere Spalten einfügen möchten, markieren Sie fünf Spalten. Es spielt keine Rolle, ob die Spalten Daten enthalten, weil die neuen Spalten links neben diesen Spalten eingefügt werden.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die markierten Spalten, und klicken Sie dann im Popupmenü auf Einfügen.

    Tipp : Informationen zum Einfügen von Spalten, die Daten enthalten, finden Sie unter Kopieren und Einfügen spezifischer Zellinhalte.

Einfügen von Zellen

Beim Einfügen leerer Zellen können Sie wählen, ob andere Zellen nach unten oder nach rechts verschoben werden sollen, um Platz für die neuen Zellen zu schaffen. Zellbezüge werden automatisch angepasst, um der Position der verschobenen Zellen zu entsprechen.

  1. Wählen Sie die Zelle oder den Zellbereich rechts neben oder oberhalb der Position aus, an der Sie zusätzliche Zellen einfügen möchten.

    Tipp : Markieren Sie genauso viele Zellen, wie Sie einfügen möchten. Sie müssen z. B. fünf Zellen markieren, um fünf leere Zellen einzufügen.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die markierten Zellen, und klicken Sie dann im Popupmenü auf Einfügen.

  3. Wählen Sie im Menü Einfügen aus, ob die ausgewählten Zellen nach unten oder zur rechten Seite der neu eingefügten Zellen verschoben werden sollen.

    Das Verschieben der Zellen nach links wirkt sich wie folgt aus:

    Zellen beim Einfügen nach rechts verschieben

    Das Verschieben der Zellen nach unten wirkt sich wie folgt aus:

    Zellen beim Einfügen nach unten verschieben

    Tipp : Informationen zum Einfügen von Zellen, die Daten enthalten, finden Sie unter Kopieren und Einfügen spezifischer Zellinhalte.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×