Einfügen einer Layouttabelle

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Inhalt dieses Artikels

Einführung in Layouttabellen

Einfügen einer vordefinierten Layouttabelle

Einfügen einer benutzerdefinierten Layouttabelle mit bestimmten Abmessungen

Zeichnen einer benutzerdefinierten Layouttabelle

Automatisches Formatieren der Steuerelemente in einer Layouttabelle

Einführung in Layouttabellen

Layouttabellen können eine weitere Aufbau des Programms, professionell aussehende Formularvorlage entwerfen. Eine Layouttabelle ist ein Framework, das Zeilen und Spalten zum Organisieren und Anordnen von der Formularvorlage Inhalt, einschließlich der Steuerelemente, die Abschnitte einer Formularvorlage und Logos oder andere Bilder enthält.

Im folgenden Abschnitt wird eine Layouttabelle zum Strukturieren von Textfeldern im Abschnitt einer Formularvorlage verwendet.

Layouttabelle in einem Abschnitt einer Formularvorlage

1. Diese Layouttabelle enthält zwei Zeilen.

2. In der zweiten Zeile befinden sich drei Spalten. Die mittlere Spalte wird nur für Abstandszwecke verwendet.

Die Ränder der Layouttabelle werden im Entwurfsmodus als gestrichelte Gitternetzlinien dargestellt. Wenn Benutzer ein auf Ihrer Formularvorlage basierendes Formular ausfüllen, sind diese Gitternetzlinien nicht sichtbar.

Tipp : Klicken Sie im Menü Tabelle auf Gitternetzlinien ausblenden, um die Gitternetzlinien im Entwurfsmodus auszublenden.

Im Aufgabenbereich Layout befindet sich eine Auflistung von vorbestimmten Layouttabellen. Sie können diese Tabellen in Ihre Formularvorlage einfügen und sie Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. Sie können beispielsweise auf Dreispaltige Tabelle klicken, um eine leere Tabelle mit einer Zeile und drei Spalten rasch in Ihre Formularvorlage einzufügen. Wenn Sie dieser Tabelle eine zusätzliche Zeile hinzufügen möchten, dann klicken Sie auf eine Tabellenzelle in der Formularvorlage, und klicken Sie dann im Aufgabenbereich Layout auf Tabellenzeile hinzufügen.

Sollten Sie es vorziehen, eine eigene Layouttabelle zu erstellen, können Sie eine benutzerdefinierte Layouttabelle mit einer bestimmten Anzahl an Zeilen und Spalten einfügen. Als Alternative können Sie auch eine benutzerdefinierte Layouttabelle zeichnen, die beim Erstellen eines komplexeren Entwurfs von Nutzen sein kann. So können Sie beispielsweise eine Layouttabelle erstellen, die Zellen mit unterschiedlichen Höhen oder einer unterschiedlichen Anzahl an Spalten pro Zeile enthält.

Seitenanfang

Einfügen einer vordefinierten Layouttabelle

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Position in der Formularvorlage, an der die Layouttabelle eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Layout.

  3. Klicken Sie in der Liste Layouttabellen einfügen unter Layout auf den gewünschten Typ der Layouttabelle.

  4. Klicken Sie in eine Tabellenzelle auf der Formularvorlage, und klicken Sie dann in der Liste Zellen verbinden und teilen auf die gewünschten Optionen, um der Tabelle zusätzliche Zeilen und Spalten hinzuzufügen.

    Tipp : Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Tabelle, zeigen Sie auf Löschen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Option, um Zeilen, Spalten oder die Tabelle zu löschen.

Seitenanfang

Einfügen einer benutzerdefinierten Layouttabelle mit bestimmten Abmessungen

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Position in der Formularvorlage, an der die Layouttabelle eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Tabellen auf Einfügen, und klicken Sie dann auf Layouttabelle.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Tabelle einfügen die gewünschte Anzahl von Spalten und Zeilen für die Tabelle ein.

Seitenanfang

Zeichnen einer benutzerdefinierten Layouttabelle

  1. Platzieren Sie auf der Formularvorlage den Cursor auf die Stelle, an der Sie die Layouttabelle zeichnen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Tabellen auf Tabelle zeichnen.

    Anstelle des Zeigers wird ein Bleistift angezeigt.

  3. Zeichnen Sie auf der Formularvorlage ein Rechteck, um die Außengrenzen der Tabelle festzulegen, und zeichnen Sie dann die Begrenzungen für Spalten und Zeilen innerhalb dieses Rechtecks.

    Zeichnen einer Tabelle

  4. Um eine Zeile oder einen Zeilenblock löschen, klicken Sie auf Radierer Schaltflächensymbol auf der Symbolleiste Tabellen, klicken Sie auf, und ziehen Sie den Radierer entlang der Zeile, die Sie löschen möchten.

Seitenanfang

Automatisches Formatieren der Steuerelemente in einer Layouttabelle

Aufgabenbereich ' Steuerelemente ' oder im Aufgabenbereich " Datenquelle " können zum Einfügen von Steuerelementen in der Formularvorlage. Wenn Sie im Aufgabenbereich " Datenquelle " zum Einfügen von Steuerelementen verwenden, können Sie eine Verknüpfung, die Sie sofort Steuerelemente und deren entsprechenden Etiketten in einer Layouttabelle in einem Abschnitt einfügen können. Diese Tastenkombination funktioniert am besten, wenn Sie eine Formularvorlage entwerfen, die auf einer Datenbank, Webdienst oder einer anderen externen Datenquelle basiert, und in eine nicht wiederholte Gruppe aus der Datenquelle eingefügt werden soll. Steuerelemente, wie Abschnitte und optionale Abschnitte sind an nicht wiederholte Gruppen gebunden.

In der folgenden Abbildung wird die im Aufgabenbereich Datenquelle ausgewählte Gruppe Mitarbeiter sowie der im Kontextmenü ausgewählte Befehl Steuerelemente in Layouttabelle dargestellt.

Hinzufügen von Steuerelementen mithilfe des Befehls Steuerelemente in Layouttabelle

1. Wenn Sie auf den Pfeil neben der Gruppe Mitarbeiter klicken, werden durch ein Menü Optionen zum Einfügen von Steuerelementen angeboten. Klicken Sie zum Einfügen von Steuerelementen in eine Layouttabelle im Menü auf Steuerelemente in Layouttabelle.

2. Jedes Feld in der Mitarbeitergruppe wird jetzt durch ein Steuerelement und die entsprechende Beschriftung auf der Formularvorlage genau dargestellt. Die Steuerelementbeschriftungen werden von den Feld- oder Gruppennamen in der Datenquelle abgeleitet.

  1. Wenn der Aufgabenbereich Datenquelle nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Ansicht auf Datenquelle.

  2. Wählen Sie im Aufgabenbereich Datenquelle eine nicht wiederholte Gruppe aus, die ein oder mehrere Felder enthält.

    Hinweis : Sollten Sie versehentlich eine Wiederholte Gruppe auswählen, wird im Kontextmenü eine andere Gruppe von Befehlen angezeigt.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Gruppe, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Steuerelemente in Layouttabelle.

    Microsoft Office InfoPath fügt der Formularvorlage umgehend eine Layouttabelle hinzu, die die Steuerelemente und Beschriftungen für jedes Feld in der ausgewählten Gruppe enthält. Basierend auf dem Datentyp für das Feld oder die Gruppe wird in InfoPath der Typ des hinzuzufügenden Steuerelements bestimmt. Wenn die einzelnen Felder in einer Gruppe z. B. einen Text (Zeichenfolge) als Datentyp verwenden, werden in InfoPath Textfeld-Steuerelemente in die Tabellenzellen eingefügt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×