Einfügen einer Initiale

Beginnen Sie mit einer einfühlsamen Einleitung, die auf das emotionale Befinden des Kunden abzielt. Benennen Sie klar die Absicht, und nennen Sie die wunden Punkte, warum der Kunde Ihre Hilfe sucht. Geben Sie dem Kunden dann die schnelle Antwort, oder führen Sie die Schritte vor.

Überschrift der ersten Ebene

Dieser Satz stellt eine Vorgehensweise vor.

Titel der Vorgehensweise (kann leer sein)
  1. Fügen Sie Schritte für die Vorgehensweise hinzu, die am besten zur Hauptabsicht passt.

  2. Fügen Sie einen Schritt hinzu, indem Sie den Cursor vor das /step-Tag setzen und dann die EINGABETASTE drücken.

    Fügen Sie einen eingerückten Absatz unter einem nummerierten Schritt ein, indem Sie den Cursor vor das /para-Tag setzen und dann die EINGABETASTE drücken.

  3. Ändern Sie die nummerierten Schritte in eine Aufzählung, indem Sie den Cursor hinter das steps-Tag setzen. Öffnen Sie im Attributinspektor die Dropdownliste Klasse, und klicken Sie dann auf Aufzählung.

Dieser Satz stellt eine Aufzählung vor.

  • Listenelement 1.

  • Fügen Sie ein weiteres Listenelement hinzu, indem Sie den Cursor vor das /listItem-Tag setzen und dann die EINGABETASTE drücken.

  • Ändern Sie die Aufzählung in eine nummerierte Liste, indem Sie den Cursor hinter das list-Tag setzen. Öffnen Sie im Attributinspektor die Dropdownliste Klasse, und klicken Sie dann auf Sortiert.

Um eine Tabelle mit einer Kopfzeile zu erstellen, klicken Sie auf Tabelle > Einfügen.

Tabellenzeile

Tabellenzeile

Tabellenzeile

Tabellenzeile

Hier ist ein "Tipp".

Tipp : Kunden mögen Tipps. Wenn Sie einen guten Tipp für andere haben, fügen Sie diesen ein.

Überschrift der zweiten Ebene

Um eine Überschrift der zweiten Ebene zu erstellen, fügen Sie ein sections-Tag hinter dem /content-Tag des übergeordneten Abschnitts hinzu, und fügen Sie dann ein section-Tag in dieses sections-Tag ein.

Um eine weitere Überschrift der gleichen Ebene hinzuzufügen, fügen ein section-Tag nach dem letzten /section-Tag hinzu.

Weitere Informationen?

Hier können Sie weitere Informationen zum Zweck angeben (für 80 % der Benutzer, jedoch nicht für Sonder- oder Grenzfälle).

  1. Schritt 1.

  2. Schritt 2.

Sie können jedoch auch weitere Schritte hinzufügen, die wünschenswert sind. Wenn diese wünschenswerten Schritte sich auf einen anderen Zweck beziehen, fügen Sie einfach Links zu den Artikeln zu diesen Zwecken ein.

Sie können sich auch auf den Schlüssel beziehen, ein gängiges Hindernis, das häufig dem Erfolg von Lesern entgegensteht.

Wenn erforderlich, können Sie auch eine Tabelle hinzufügen. Stellen Sie jedoch zuvor sicher, dass alle Informationen in der Tabelle dem Zweck des Kunden genügen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×