Einfügen einer Datumsauswahl

Bei einer Datumsauswahl handelt es sich um ein Steuerelement, mit dessen Hilfe Benutzer Daten schnell in ein Microsoft Office InfoPath-Formular eingeben können, indem sie auf einen kleinen Popupkalender klicken. Eine Datumsauswahl kann zum Beispiel verwendet werden, um Geburtsdaten von Personen in einem Versicherungsformular zu erfassen. Sie können eine Datumsauswahl auch zum Anzeigen voreingestellter Daten verwenden, z. B. des aktuellen Datums.

Inhalt dieses Artikels

Verwenden einer Datumsauswahl

Der Blickwinkel des Benutzers

Überlegungen zur Kompatibilität

Einfügen einer Datumsauswahl

Anzeigen des aktuellen Datums in einer Datumsauswahl

Anzeigen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in einer Datumsauswahl

Layouttipps

Verwenden einer Datumsauswahl

Verwenden Sie in den folgenden Situationen eine Datumsauswahl:

  • Benutzer sollen in der Lage sein, gewünschte Daten in ein Formular einzugeben, z. B. Start- und Enddaten für ein bestimmtes Projekt.

  • Verwenden Sie die Funktionen heute und jetzt, um das heutige Datum und die Uhrzeit im Formular anzuzeigen.

  • Daten sollen aus einer externen Datenquelle angezeigt werden, z. B. Rechnungs- und Lieferdatum aus einer Datenbank mit Kundenbestellungen.

In der folgenden Abbildung wird eine Datumsauswahl in einer Vorlage für ein Reiseantragsformular verwendet, um das Abreisedatum für einen Flug zu erfassen.

Abreisedatum, das in ein Datumsauswahl-Steuerelement im Formular eingegeben wurde

Sie können die Datumsauswahl an eigene Bedürfnisse anpassen, indem Sie auf das Steuerelement auf der Formularvorlage doppelklicken und anschließend dessen Eigenschaften ändern. So können Sie ein Standarddatum angeben oder die Anzeige des Datums im Formular ändern.

Seitenanfang

Der Blickwinkel des Benutzers

Eine Datumsauswahl sieht ähnlich aus wie ein Textfeld, der einzige Unterschied ist ein kleines Kalendersymbol auf der rechten Seite. Benutzer klicken auf das Kalendersymbol, um den Popupkalender zu öffnen. Wird der Kalender angezeigt, können Benutzer auf das gewünschte Datum klicken oder mit den NACH-LINKS- und NACH-RECHTS-TASTEN einen Bildlauf durch die Monate durchführen. Zum Einfügen des aktuellen Datums können Benutzer unten im Kalender auf die Schaltfläche Heute klicken.

Popupkalender

Seitenanfang

Überlegungen zur Kompatibilität

Wenn Sie eine Formularvorlage in InfoPath entwerfen, können Sie einen bestimmten Kompatibilitätsmodus auswählen, um eine browserkompatible Formularvorlage zu erstellen. Wenn eine browserkompatible Formularvorlage auf einem Server veröffentlicht wird, auf dem InfoPath Forms Services ausgeführt wird, und anschließend browserfähig gemacht wird, können die auf dieser Formularvorlage basierenden Formulare in einem Webbrowser angezeigt werden. Wenn Sie eine browserkompatible Formularvorlage entwerfen, sind einige Steuerelemente im Aufgabenbereich Steuerelemente nicht mehr verfügbar, da sie nicht in einem Webbrowser angezeigt werden können.

Obwohl Steuerelemente für die Datumsauswahl beim Entwerfen einer browserkompatiblen Formularvorlage verfügbar sind, sollten Sie die folgenden Einschränkungen beachten:

  • Steuerelemente für die Datumsauswahl werden nur in Windows Internet Explorer-Browsern vollständig unterstützt. In anderen Webbrowsern werden sie als Textfeld angezeigt, obwohl im Textfeld die Formatierungsoptionen für das Datum unterstützt werden.

  • Als Platzhaltertext wird Text bezeichnet, der innerhalb eines Steuerelements in einer Formularvorlage angezeigt wird. Ein Beispiel für einen Platzhaltertext ist "Text durch Klicken hinzufügen". Obwohl Sie die Platzhaltertext-Einstellungen für browserkompatible Formularvorlagen belassen können, wird dieser Text nicht im Webbrowser angezeigt.

Seitenanfang

Einfügen einer Datumsauswahl

Beim Einfügen einer Datumsauswahl unterscheidet sich das Verfahren in Abhängigkeit davon, ob Sie eine neue, leere Formularvorlage entwerfen, oder ob der Entwurf auf einer Datenbank oder einer anderen externen Datenquelle basiert.

In der folgenden Abbildung ist eine im Entwurfsmodus ausgewählte Datumsauswahl dargestellt.

Im Entwurfsmodus ausgewählte Datumsauswahl

Steuerelemente können gebunden oder ungebunden sein. Wenn ein Steuerelement gebunden ist, ist es mit einem Feld oder einer Gruppe in der Datenquelle verbunden, sodass in das Steuerelement eingegebene Daten in der zugrunde liegenden Formulardatei (XML) gespeichert werden. Wenn ein Steuerelement ungebunden ist, ist nicht mit einem Feld oder einer Gruppe verbunden, und in das Steuerelement eingegebene Daten werden nicht gespeichert. Wenn Sie ein Steuerelement auswählen oder mit dem Mauszeiger darauf zeigen, werden rechts oben in der Ecke des Steuerelements Text und eine Bindungssymbol angezeigt. Der Text weist auf die Gruppe oder das Feld hin, mit der/dem das Steuerelement in der Datenquelle verbunden ist. Das Symbol zeigt an, ob das Steuerelement korrekt an diese Gruppe oder das Feld gebunden ist. Wenn die Bindung korrekt ist, wird ein grünes Symbol angezeigt. Wenn etwas mit der Bindung nicht stimmt, wird stattdessen ein blaues oder rotes Symbol angezeigt.

Die Datenquelle für die Formularvorlage besteht aus Feldern und Gruppen, die im Aufgabenbereich Datenquelle in einer hierarchischen Ansicht angezeigt werden. Datumsauswahl-Steuerelemente sind immer an Felder gebunden. Im nachstehenden Beispiel ist die Datumsauswahl für die Abreisezeit in der Formularvorlage im Aufgabenbereich Datenquelle an das Feld departureDate gebunden.

Beziehung zwischen Datumsauswahl in Formularvorlage und entsprechendem Feld in Datenquelle

Einfügen einer Datumsauswahl in eine neue, leere Formularvorlage

Wenn Sie eine neue, leere Formularvorlage entwerfen, ist das Kontrollkästchen Datenquelle automatisch erstellen im Aufgabenbereich Steuerelemente standardmäßig aktiviert. Hierdurch kann InfoPath Felder und Gruppen automatisch in der Datenquelle erstellen, wenn Sie der Formularvorlage Steuerelemente hinzufügen. Diese Felder und Gruppen werden im Aufgabenbereich Datenquelle durch Ordner- und Dateisymbole dargestellt.

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Position in der Formularvorlage, an der das Steuerelement eingefügt werden soll.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  3. Klicken Sie unter Steuerelemente einfügen auf Datumsauswahl.

  4. Wenn Sie dem Steuerelement eine Beschriftung hinzufügen möchten, geben Sie den Text oberhalb des Steuerelements oder links von ihm gefolgt von einem Doppelpunkt (:) ein.

  5. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die in die Formularvorlage eingefügt wurde, um anzugeben, wie das Datum im Formular angezeigt werden soll.

  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  7. Klicken Sie in der Liste Datumsformat im Dialogfeld Datumsformat auf das gewünschte Anzeigeformat.

    Hinweis : Das Anzeigeformat des Datums kann nur geändert werden, wenn der Datentyp Text, Datum oder Datum und Zeit verwendet wird.

Einfügen einer Datumsauswahl in eine Formularvorlage, die auf einer vorhandenen Datenquelle basiert

Wenn das Design der Formularvorlage auf einer vorhandenen XML-Datei (Extensible Markup Language), einer Datenbank oder einem Webdienst beruht, leitet InfoPath die Felder und Gruppen im Aufgabenbereich Datenquelle von der entsprechenden Datenquelle ab. In diesem Szenario können Sie eine Datumsauswahl hinzufügen, indem Sie ein Datumsauswahlfeld aus dem Aufgabenbereich Datenquelle in die Formularvorlage ziehen oder eine Datumsauswahl über den Aufgabenbereich Steuerelemente einfügen, wie im folgenden Verfahren veranschaulicht:

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Position in der Formularvorlage, an der das Steuerelement eingefügt werden soll.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Steuerelemente nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Einfügen auf Weitere Steuerelemente, oder drücken Sie ALT+I, C.

  3. Klicken Sie unter Steuerelemente einfügen auf Datumsauswahl.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Bindungen für Datumsauswahl das Feld aus, in dem die Daten der Datumsauswahl gespeichert werden sollen, und klicken Sie dann auf OK.

  5. InfoPath verwendet den Namen des Felds oder der Gruppe als Beschriftung des Steuerelements. Ändern Sie den Beschriftungstext bei Bedarf.

  6. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die in die Formularvorlage eingefügt wurde, um anzugeben, wie das Datum im Formular angezeigt werden soll.

  7. Klicken Sie auf der Registerkarte Daten auf Formatieren.

  8. Klicken Sie im Listenfeld Datumsformat im Dialogfeld Datumsformat auf das gewünschte Anzeigeformat.

    Hinweis : Das Anzeigeformat des Datums kann nur geändert werden, wenn der Datentyp Text, Datum oder Datum und Zeit verwendet wird.

Tipp : Zum Einfügen von Steuerelementen können Sie auch den Aufgabenbereich Datenquelle verwenden. Klicken Sie im Aufgabenbereich Datenquelle mit der rechten Maustaste auf das Feld, an das die Datumsauswahl gebunden werden soll, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Datumsauswahl.

Seitenanfang

Anzeigen des aktuellen Datums in einer Datumsauswahl

Wenn das aktuelle Datum automatisch in ein Formular eingefügt werden soll, sobald ein Benutzer es öffnet, können Sie die Funktion heute mit einem Datumsauswahl-Steuerelement verwenden.

  1. Fügen Sie eine Datumsauswahl in die Formularvorlage ein.

  2. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die Sie in das Formular eingefügt haben.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

  4. Klicken Sie unter Standardwert auf Formel einfügen Schaltflächensymbol .

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen auf Funktion einfügen.

  6. Klicken Sie in der Liste Kategorien im Dialogfeld Funktion einfügen auf Datum und Uhrzeit.

  7. Klicken Sie in der Liste Funktionen auf heute, und klicken Sie zweimal auf OK, um zum Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl zurückzukehren.

    Beachten Sie, dass der Wert heute() im Feld Wert angezeigt wird.

  8. Deaktivieren Sie unter Standardwert das Kontrollkästchen Diesen Wert aktualisieren, wenn das Ergebnis der Formel neu berechnet wird.

    Hinweis : Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, wird das Datum nicht jedes Mal aktualisiert, wenn ein Benutzer ein auf dieser Formularvorlage basierendes Formular öffnet. Diese Einstellung eignet sich, wenn Benutzer sehen sollen, an welchem Datum das Formular erstellt wurde. Sie können das Kontrollkästchen aktiviert lassen, wenn Sie über ein Feld Zuletzt aktualisiert am oder Zuletzt geöffnet am verfügen und sich das Datum bei jedem Öffnen des Formulars ändern soll.

  9. Klicken Sie auf OK, um zur Formularvorlage zurückzukehren.

  10. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

  11. Überprüfen Sie, ob das Datum in der Datumsauswahl wie gewünscht angezeigt wird. Andernfalls können Sie die Anzeige von Datum oder Uhrzeit durch Klicken der Schaltfläche Formatieren im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl ändern.

Seitenanfang

Anzeigen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in einer Datumsauswahl

Wenn das aktuelle Datum und die Uhrzeit automatisch in ein Formular eingefügt werden soll, sobald ein Benutzer es öffnet, können Sie die Funktion jetzt mit einem Datumsauswahl-Steuerelement verwenden.

  1. Fügen Sie eine Datumsauswahl in die Formularvorlage ein.

  2. Doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, die Sie in das Formular eingefügt haben.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

  4. Klicken Sie im Feld Datentyp auf Datum und Uhrzeit (dateTime).

  5. Klicken Sie auf Formatieren.

  6. Klicken Sie im Dialogfeld Datumsformat in der Liste Zeitformat auf die gewünschte Option, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl unter Standardwert auf Formel einfügen Schaltflächensymbol .

  8. Klicken Sie im Dialogfeld Formel einfügen auf Funktion einfügen.

  9. Klicken Sie in der Liste Kategorien im Dialogfeld Funktion einfügen auf Datum und Uhrzeit.

  10. Klicken Sie in der Liste Funktionen auf jetzt, und klicken Sie zweimal auf OK, um zum Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl zurückzukehren.

    Beachten Sie, dass der Wert jetzt() im Feld Wert angezeigt wird.

  11. Deaktivieren Sie unter Standardwert das Kontrollkästchen Diesen Wert aktualisieren, wenn das Ergebnis der Formel neu berechnet wird.

    Hinweis : Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, wird das Datum nicht jedes Mal aktualisiert, wenn ein Benutzer ein auf dieser Formularvorlage basierendes Formular öffnet. Diese Einstellung eignet sich, wenn Benutzer sehen sollen, an welchem Datum das Formular erstellt wurde. Sie können das Kontrollkästchen aktiviert lassen, wenn Sie über ein Feld Zuletzt aktualisiert am oder Zuletzt geöffnet am verfügen und sich das Datum bei jedem Öffnen des Formulars ändern soll.

  12. Klicken Sie auf OK, um zur Formularvorlage zurückzukehren.

  13. Klicken Sie zum Testen Ihrer Änderungen auf der Symbolleiste Standard auf Vorschau, oder drücken Sie STRG+UMSCHALT+B.

  14. Überprüfen Sie, ob das Datum in der Datumsauswahl wie gewünscht angezeigt wird. Andernfalls können Sie die Anzeige von Datum oder Uhrzeit durch Klicken der Schaltfläche Formatieren im Dialogfeld Eigenschaften für Datumsauswahl ändern.

Seitenanfang

Layouttipps

Die folgenden Tipps helfen Ihnen bei der Optimierung der Darstellung, Größe und anderer Aspekte einer Datumsauswahl:

  • Wenn Sie die Größe von mehreren Steuerelementen für die Datumsauswahl auf einmal ändern möchten, markieren Sie die entsprechenden Steuerelemente. Klicken Sie im Menü Format auf Eigenschaften, und nehmen Sie dann auf der Registerkarte Größe die gewünschten Änderungen vor.

  • Wenn Sie den Rahmen und die Farbe eines Steuerelements für die Datumsauswahl ändern möchten, wählen Sie das gewünschte Steuerelement aus. Klicken Sie im Menü Format auf Rahmen und Schattierung, und nehmen Sie dann die erforderlichen Änderungen vor.

  • Zum Anpassen des in einem Steuerelement für die Datumsauswahl angezeigten Texts verwenden Sie die Felder Schriftart und Schriftgrad auf der Formatsymbolleiste. Um die Schriftart und den Schriftgrad für alle Steuerelemente für die Datumsauswahl in der Formularvorlage auf einmal zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Steuerelement mit der gewünschten Formatierung, und klicken Sie anschließend im Kontextmenü auf Schriftart für alle Steuerelemente übernehmen.

  • Wenn Sie sehen möchten, wie das Steuerelement für die Datumsauswahl aussieht, nachdem Text darin eingegeben wurde, klicken sie im Menü Ansicht auf Beispieldaten. So erhalten Sie einen Eindruck davon, wie das Formular nach dem Ausfüllen aussieht.

  • Es kann passieren, dass die Ausrichtung des Texts in einer Datumsauswahl nicht genau mit den Beschriftungen links von der Datumsauswahl übereinstimmt. Um beides schnell neu auszurichten, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, klicken Sie auf der Registerkarte Größe auf Ausrichten, und klicken Sie dann auf Übernehmen. Wenn sich die Beschriftung und die Datumsauswahl in verschiedenen Zellen einer Layouttabelle befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle, in der die Beschriftung enthalten ist, klicken Sie im Kontextmenü auf Tabelleneigenschaften, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Zelle unter Vertikale Ausrichtung auf Zentriert.

  • Wenn Sie die Art der Datumsanzeige ändern möchten, doppelklicken Sie auf die Datumsauswahl, klicken Sie auf die Registerkarte Daten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche /Formatieren. Wählen Sie im Dialogfeld Datumsformat ein Anzeigeformat aus.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×