Einfügen einer Datenansicht als Formular

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Formulare sind ein wesentlicher Bestandteil aller Microsoft SharePoint-Webanwendungen, in denen Daten von Benutzern gesammelt werden sollen. Datenansichten basieren auf ASP.NET-Formulartechnologie, sodass diese entweder als schreibgeschützte Ansichten von Daten eingefügt werden können oder als Formulare, in denen Benutzer mit dem Browser an die Datenquelle zurückschreiben können. Mit Microsoft Office SharePoint Designer 2007 können Sie eine Datenansicht schnell als Formular einfügen, sodass Benutzer Änderungen an folgenden Typen von Quellen vornehmen und speichern können: Listen und Bibliotheken, Datenbankverbindungen und lokale XML-Dateien. Beachten Sie, dass eine als Formular eingefügte Datensicht nur mit diesen Typen von Datenquellen verwendet werden kann.

In diesem Artikel wird die Vorgehensweise zum Einfügen einer Datenansicht als Formular gezeigt. Außerdem wird im Artikel die Vorgehensweise zum Erstellen einer Beispiel-XML-Datei zum Verwenden als Datenquelle gezeigt, sodass Sie sich am Beispiel orientieren können.

Wichtig : Dieser Artikel beschreibt das Erstellen einer Datenansicht auf einer SharePoint-Website, die auf einem Server mit Windows SharePoint Services 3.0 befindet. Dieses Feature ist nicht verfügbar, wenn Ihre Website auf einem Server mit Windows SharePoint Services 3.0 nicht gespeichert ist.

Inhalt dieses Artikels

Vorbemerkung

Warum Einfügen einer Datenansicht als Formular?

Erstellen einer XML-Datei als Datenquelle Stichprobe

Einfügen einer Datenansicht als Formular

Bearbeiten Sie die Daten mithilfe des Browsers

Vorgeschlagene nächste Schritte

Bevor Sie beginnen

Office SharePoint Designer 2007 verfügt über zwei getrennte Features, mit denen Benutzer Daten in einer Datenansicht mit dem Browser bearbeiten können:

  • Einfügen einer Datenansicht als Formular     Sie können beim Erstellen einer Datenansicht zwischen dem Einfügen der Datenansicht als Formular für einzelnes Element und als Formular für mehrere Einträge wählen. Das Formular befindet sich immer im Bearbeitungsmodus, und es werden entweder ein Datensatz angezeigt oder mehrere. Benutzer können mit dem Browser Daten ändern und neue Datensätze einfügen, es können jedoch keine Datensätze gelöscht werden. Sie sollten sich für ein Formular für mehrere Einträge entscheiden, wenn Benutzer gleichzeitig Daten in mehreren Datensätzen bearbeiten müssen.

  • Fügen Sie Links zu einer vorhandenen Datenansicht     Sie können Links zu einer vorhandenen Datenansicht, damit Benutzer bearbeiten können, löschen oder Einfügen von Datensätzen in der Datenquelle hinzufügen. Benutzer klicken Sie auf den Link "Bearbeiten" für einen Datensatz, um dieses Element in den Bearbeitungsmodus zu versetzen. Wenn Sie Links in einer Datenansicht, die als Formular eingefügt wurde hinzufügen, ersetzen die Links im Formularschaltflächen an. Wenn Sie Links in einer Datenansicht, die als Formular eingefügt wurde hinzufügen, wird darüber hinaus Formularfeldern von der Datenansicht nicht mehr standardmäßig anzeigen. Es werden nur die Daten in einer Ansicht angezeigt. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Bearbeiten, löschen oder Einfügen von Datensätzen in einer Datenansicht angezeigt.

Nach dem Einfügen einer Datenansicht als Formular können Sie die Daten filtern, sortieren und gruppieren, bedingte Formatierung anwenden oder Formelspalten erstellen. Wenn Benutzer Änderungen an den Daten vornehmen und diese Änderungen dann speichern, werden von allen zutreffenden Filtern, Sortierreihenfolgen, bedingten Formatierungen und Formelspalten die aktualisierten Daten sofort wiedergegeben. Sie können den Schaltflächen Speichern oder Abbrechen auch integrierte Formularaktionen hinzufügen, die standardmäßig auf dem Formular angezeigt werden. Einen Link zu weiteren Informationen zum Verwenden integrierter Formularaktionen finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Seitenanfang

Argumente für das Einfügen einer Datenansicht als Formular

Eine Datenansicht ist eine Ansicht einer Datenquelle, die angepasst werden kann. Sie können eine Datenansicht in eine ASPX-Seite entweder als Ansicht oder als Formular einfügen. Mit einer als Ansicht eingefügten Datenansicht können Sie die Datenpräsentation formatieren, jedoch nicht die Daten selbst bearbeiten.

Wenn Sie jedoch dieselbe Datenansicht als Formular einfügen, können Sie die Daten mit dem Browser bearbeiten, und die Daten werden an die ursprüngliche Datenquelle zurückgeschrieben und dort gespeichert. Mit Office SharePoint Designer 2007 können Sie schnell eine von drei Formulararten aus einer vorhandenen Datenquelle erstellen:

  • Von einem Formular für einzelnes Element wird ein einzelner Datensatz als Formular angezeigt – mit jedem Feld in einer eigenen Zeile und dem Feldnamen als Überschrift für diese Zeile –, sodass die Daten für einen Datensatz bearbeitet werden können. Im Formular werden Navigationsverknüpfungen zur Verfügung gestellt, auf die Sie zum Anzeigen des nächsten oder des vorherigen Datensatzes klicken können.

    Als Formular für einzelnes Element eingefügte Datenansicht

  • Von einem Formular für mehrere Einträge werden mehrere Datensätze als Formular angezeigt – mit jedem Feld in einer eigenen Spalte und mit dem Feldnamen als Überschrift für diese Spalte –, sodass die Daten für mehrere Datensätze gleichzeitig bearbeitet und die Änderungen gespeichert werden können.

    Als Formular für mehrere Einträge eingefügte Datenansicht

  • In Formular für neuen Eintrag werden leere Felder für einen einzelnen Datensatz angezeigt – mit jedem Feld in einer eigenen Zeile und dem Feldnamen als Überschrift für diese Zeile –, sodass Sie Daten datensatzweise einer Datenquelle hinzufügen können. Es empfiehlt sich, alle relevanten Felder für den Datensatz einzubeziehen, sodass alle Daten zur gleichen Zeit gespeichert werden können.

    Formular für neuen Eintrag für eine als Formular eingefügte Datenansicht

Als Formulare eingefügte Datenansichten können für SharePoint-Listen und -Bibliotheken erstellt werden, für Datenbankverbindungen und lokale XML-Dokumente. Beim Einfügen einer Datenansicht ruft Office SharePoint Designer 2007 Daten von einer Datenquelle als XML (Extensible Markup Language) ab und zeigt diese Daten mit XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformations) an. Wie bei jeder Datenansicht kann das Formular mit Office SharePoint Designer 2007 geändert werden.

Nach dem Einfügen einer Datenansicht in die Seite können Sie mit den WYSIWYG-Tools in Office SharePoint Designer 2007 Spalten hinzufügen oder entfernen, die Zeichenformatierung ändern oder Farben anwenden. Beim Formatieren einer Datenansicht mithilfe der WYSIWYG-Tools, die in Office SharePoint Designer 2007 zur Verfügung stehen, wird XSL (Extensible Stylesheet Language) direkt in den HTML-Code eingefügt. Während die XSL-Einträge direkt in der Codeansicht bearbeitet werden können, können Sie auch die Formatierungstools in Office SharePoint Designer 2007 verwenden, um XSL schnell und problemlos ohne vorherige Kenntnisse anzuwenden.

Seitenanfang

Erstellen einer XML-Datei als Beispieldatenquelle

Northwind Traders, eine Vertriebsgesellschaft für Feinkost, verfolgt das Inventar in einer XML-Datei nach. Wenn das Inventar zu gering ist, ruft ein Teammitglied den Zulieferer für dieses Produkt an und nimmt eine Bestellung vor. Sie schlagen vor, eine Datenansicht als Formular einzufügen, sodass das Teammitglied, das die Bestellung vornimmt, sofort die bestellten Einheiten aktualisieren kann. Auf diese Art verfügt Northwind Traders immer über die aktuellsten Informationen zur aktuellen Bestellungssituation.

In den folgenden Prozeduren ist das Verwenden einer XML-Datei als Datenquelle erforderlich. Wenn Sie auf der SharePoint-Website über keine XML-Datei verfügen, müssen Sie zunächst die Northwind Traders-Produktliste erstellen. Nach dem Erstellen der Liste kann eine Datenansicht als Formular zum Aktualisieren der Daten in der Liste eingefügt werden.

Erstellen der Datei "Products.xml"

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Website öffnen.

  2. Navigieren Sie im Dialogfeld Website öffnen zur gewünschten SharePoint-Website, wählen Sie sie aus, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  3. Falls Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie im Dialogfeld Verbinden mit Ihren Benutzernamen und das Kennwort ein, und klicken Sie anschließend auf OK.

  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu.

  5. klicken Sie im Dialogfeld Neu auf der Registerkarte Seite auf Allgemein im Bereich ganz links, und doppelklicken Sie dann im nächsten Bereich rechts auf Textdatei.

    Auf der Website wird eine neue Textdatei geöffnet.

  6. Kopieren Sie die folgenden Codezeilen, indem Sie sie markieren und STRG+C drücken.

    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <ProductsRoot>
    <Products>
    <ProductID>1</ProductID>
    <ProductName>Chai</ProductName>
    <SupplierID>1</SupplierID>
    <CategoryID>1</CategoryID>
    <QuantityPerUnit>10 boxes x 20 bags</QuantityPerUnit>
    <UnitPrice>18</UnitPrice>
    <UnitsInStock>39</UnitsInStock>
    <UnitsOnOrder>0</UnitsOnOrder>
    <ReorderLevel>10</ReorderLevel>
    <Discontinued>0</Discontinued>
    </Products>
    <Products>
    <ProductID>2</ProductID>
    <ProductName>Chang</ProductName>
    <SupplierID>1</SupplierID>
    <CategoryID>1</CategoryID>
    <QuantityPerUnit>24 - 12 oz bottles</QuantityPerUnit>
    <UnitPrice>19</UnitPrice>
    <UnitsInStock>17</UnitsInStock>
    <UnitsOnOrder>40</UnitsOnOrder>
    <ReorderLevel>25</ReorderLevel>
    <Discontinued>0</Discontinued>
    </Products>
    <Products>
    <ProductID>3</ProductID>
    <ProductName>Aniseed Syrup</ProductName>
    <SupplierID>1</SupplierID>
    <CategoryID>2</CategoryID>
    <QuantityPerUnit>12 - 550 ml bottles</QuantityPerUnit>
    <UnitPrice>10</UnitPrice>
    <UnitsInStock>13</UnitsInStock>
    <UnitsOnOrder>70</UnitsOnOrder>
    <ReorderLevel>25</ReorderLevel>
    <Discontinued>0</Discontinued>
    </Products>
    <Products>
    <ProductID>4</ProductID>
    <ProductName>Chef Anton's Cajun Seasoning</ProductName>
    <SupplierID>2</SupplierID>
    <CategoryID>2</CategoryID>
    <QuantityPerUnit>48 - 6 oz jars</QuantityPerUnit>
    <UnitPrice>22</UnitPrice>
    <UnitsInStock>53</UnitsInStock>
    <UnitsOnOrder>0</UnitsOnOrder>
    <ReorderLevel>0</ReorderLevel>
    <Discontinued>0</Discontinued>
    </Products>
    <Products>
    <ProductID>5</ProductID>
    <ProductName>Chef Anton's Gumbo Mix</ProductName>
    <SupplierID>2</SupplierID>
    <CategoryID>2</CategoryID>
    <QuantityPerUnit>36 boxes</QuantityPerUnit>
    <UnitPrice>21.35</UnitPrice>
    <UnitsInStock>0</UnitsInStock>
    <UnitsOnOrder>0</UnitsOnOrder>
    <ReorderLevel>0</ReorderLevel>
    <Discontinued>1</Discontinued>
    </Products>
    </ProductsRoot>
  7. Positionieren Sie in Office SharePoint Designer 2007 den Cursor oben auf der Seite, und drücken Sie dann die Tastenkombination STRG+V zum Einfügen des gerade kopierten Codes in die Seite.

  8. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  9. Geben Sie im Dialogfeld Speichern unter im Feld Dateinameproducts.xmlaus.

  10. Klicken Sie in der Liste Dateityp auf XML und dann auf Speichern.

Seitenanfang

Einfügen einer Datenansicht als Formular

Beim Einfügen einer Datenansicht als Formular mithilfe des Aufgabenbereichs Datenquellendetails fügen Sie zunächst eine Datenansicht in die Seite ein. Dann wird in der Datenquellenbibliothek, ein Aufgabenbereich, mit dem verfügbare Datenquellen für eine SharePoint-Website verwaltet werden, eine Datenquelle ausgewählt. Nach dem Auswählen der Datenquelle wird der Aufgabenbereich Datenquellendetails geöffnet. Im Aufgabenbereich Datenquellendetails wählen Sie die anzuzeigenden Felder aus und fügen sie in die Datenansicht ein.

Datenformulare basieren auf ASP.NET 2.0-Technologie. Beim Erstellen einer Datenansicht wird mit einer ASP.NET-Seite (ASPX-Datei) begonnen. In diesem Beispiel wird eine neue ASP.NET-Seite erstellt und dann eine Datenansicht als Formular mithilfe des Aufgabenbereichs Datenquellendetails erstellt.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Neu auf der Registerkarte Seite auf Allgemein, und doppelklicken Sie dann auf ASPX.

    Es wird eine neue Seite mit einem FORM-Tag geöffnet.

    ASP.NET-FORM-Tag

  3. Klicken Sie im Menü Datenansicht auf Datenansicht einfügen.

    Auf der Seite wird nun eine leere Datenansicht angezeigt, und der Aufgabenbereich Datenquellenbibliothek wird geöffnet.

    Leere Datenansicht

    Nach dem Einfügen der Datenansicht können Sie nun Daten hinzufügen.

  4. Suchen Sie im Aufgabenbereich Datenquellenbibliothek nach Ihrer Datenquelle, klicken Sie darauf, und klicken Sie dann auf Daten anzeigen.

    Klicken Sie im Beispiel unter XML-Dateien auf Products.xml und dann auf Daten anzeigen. Wird die Überschrift XML-Dateien reduziert angezeigt, klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um sie zu erweitern.

  5. Klicken Sie im Aufgabenbereich Datenquellendetails auf die Felder, die in die Datenansicht eingefügt werden sollen.

    Tipp : Zum Markieren mehrerer Felder halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, während Sie auf die Felder klicken.

    Klicken Sie im Beispiel im Ordner ProductsRoot unter Products auf ProductName. Drücken Sie STRG, und halten Sie die Taste gedrückt, während Sie auf Lagerbestand, UnitsInStock und UnitsOnOrder klicken.

    Im Aufgabenbereich 'Datenquellendetails' markierte Felder

  6. Klicken Sie auf Ausgewählte Felder einfügen als, und klicken Sie dann auf Formular für mehrere Einträge zum Einfügen der ausgewählten Daten in die Datenansicht als Formular.

    Hinweis : Bei einem Formular für einzelnes Element wird ein Datensatz gleichzeitig als Formular angezeigt. Bei einem Formular für mehrere Einträge werden mehrere Datensätze mit jedem Feld in einer eigenen Zeile und dem Feldnamen als Überschrift für diese Spalte angezeigt.

    Die im Aufgabenbereich Datenquellendetails ausgewählten Felder werden nun in einem Formular angezeigt.

    Hinweis : Da in diesem Beispiel eine XML-Datei verwendet wird, kann jedes Feld in der Datenansicht bearbeitet werden. Allerdings ist abhängig vom Datenquellentyp möglich, dass einige Felder nicht bearbeitet werden könnten. Wenn die Datenquelle beispielsweise eine SharePoint-Liste ist und das Formular Felder wie Erstellt von oder Geändert von enthält, können diese Felder nicht bearbeitet werden.

    Die ausgewählten Daten, als Formular angezeigt

    Nach dem Einfügen einer Datenansicht als Formular können Sie mit den WYSIWYG-Tools wie der Formatsymbolleiste Schriftarten ändern, Text ausrichten oder Farben anwenden. Beim Anwenden einer neuen Formatierung auf einen Datenpunkt in der Datenansicht wird die Formatierung von Office SharePoint Designer 2007 auf alle Daten auf derselben Ebene in der XML-Datei durch Ändern des XSLT-Stylesheets angewendet und an die Seite angehängt. Wenn Sie beispielsweise in der vorherigen Abbildung Chai auswählen und dann auf Fett auf der Formatsymbolleiste klicken, wird von Office SharePoint Designer 2007 dieselbe Formatierung auf den gesamten im Feld ProductName angezeigten Inhalt angewendet.

    Auf alle Daten auf derselben Ebene wurde dieselbe Formatierung angewendet

  7. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter. Geben Sie im Dialogfeld Speichern unter im Feld Dateiname einen Namen für die Datei ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

Seitenanfang

Bearbeiten der Daten mithilfe des Browsers

Nach dem Speichern der Seite mit dem Formular können Sie eine Vorschau der Seite im Browser anzeigen und die Daten im Formular ändern.

Feldtypen und Dateneingabe

In diesem Beispiel wird eine XML-Datei als Datenquelle verwendet. Da es sich bei einer XML-Datei um eine Nur-Text-Datei handelt, können keine Werttypen angegeben werden, die einzelne Felder enthalten müssen. Es hält Sie beispielsweise nichts davon ab, Text in einem Feld einzugeben, das Zahlen enthalten sollte, wie beispielsweise UnitsOnOrder.

Wenn es sich bei der Datenquelle allerdings um eine SQL-Datenquelle handelt, wie beispielsweise eine SQL-Datenbank oder eine SharePoint-Liste oder -Bibliothek, können die Feldtypen in der Datenquelle selbst angegeben sein. Wenn Sie in diesem Fall mit dem Formular Text in ein Feld eingeben, für das Zahlen erforderlich sind, und dann auf Speichern klicken, wird im Browser eine Fehlermeldung angezeigt, in der erklärt wird, dass das Steuerelement der Datenquelle den Aktualisierungsbefehl nicht ausführen konnte. Dies bedeutet, dass Sie Werte in das Formular eingeben, die vom Datenquellenfeld nicht angenommen werden. Wenn eine solche Fehlermeldung angezeigt wird, klicken Sie im Browser auf Zurück, und klicken Sie dann auf dem Formular entweder auf Abbrechen zum Verwerfen der Änderungen, oder geben Sie Werte in die Formularfelder ein, die von der Datenquelle angenommen werden.

Deshalb sollten Sie beim Entwickeln des Formulars in Office SharePoint Designer 2007 Text in den Spaltenüberschriften einfügen, wenn in einem Feld bestimmte Eingabetypen erforderlich sind.

Verwenden des Formulars im Browser

  1. Klicken Sie in Office SharePoint Designer 2007 im Menü Datei auf Browservorschau, und klicken Sie dann auf die gewünschte Browserart und die gewünschte Browsergröße.

    Tastenkombination klicken Sie auf der Seite, die Sie in der Ordnerliste Vorschau anzeigen möchten, und drücken Sie dann F12.

    Die Seite mit dem Formular wird im Browser angezeigt.

    Das im Browser angezeigte Formular für mehrere Einträge

  2. Nun können sämtliche in einem Formularfeld in der Datenansicht angezeigten Informationen geändert werden. Sie können auch Informationen in mehreren Feldern in mehreren Datensätzen gleichzeitig ändern. Wenn Sie das Ändern der Daten im Formular abgeschlossen haben, klicken Sie entweder auf Speichern zum Übergeben der Änderungen an die Datenquelle, oder klicken Sie auf Abbrechen zum Verwerfen der Änderungen.

    Im Beispiel, in der Spalte "ProductName" in das Feld folgen, die das Wort enthält Chai, positionieren Sie den Cursor am Ende des Worts Chai; einmal drücken Sie die LEERTASTE, und geben Sie dann Tea konzentrieren können. Klicken Sie in der Spalte ' BestellteEinheiten ' in der Typ 40Chai Datensatz. Klicken Sie in der Spalte ' BestellteEinheiten ' in der Chef Anton's Cajun Seasoning Datensatz 35Geben Sie ein, und klicken Sie dann auf Speichern. Das Formular mit den aktualisierten Datensätzen, die im Browser angezeigt wird.

    Das Datenformular mit den aktualisierten Datensätzen wird angezeigt

Seitenanfang

Empfohlene nächste Schritte

Datenansichten sind leistungsfähige, vollständig anzupassende Liveansichten von Daten. Da Sie nun mit dem Einfügen einer Datenansicht als Formular vertraut sind, sollten Sie sich nun weitere Kenntnisse zu den folgenden Aktionen aneignen:

  • Filtern von Daten in einer Datenansicht    Sie können die Daten in einer Datenansicht problemlos filtern, sodass die angezeigten Daten genau die Daten sind, die Sie anzeigen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Filtern von Daten in einer Datenansicht angezeigt.

  • Sortieren und Gruppieren von Daten in einer Datenansicht    Sie können schnell sortieren oder gruppieren Sie die Daten in einer Datenansicht angezeigt. Beispielsweise können Sie einfach die Liste alphabetisch sortieren. Weitere Informationen finden Sie unter Sortieren und Gruppieren von Daten in einer Datenansicht.

  • Anwenden von bedingter Formatierung auf eine Datenansicht    Sie können eine bestimmte Formatierung auf eine Datenansicht, wenn die Daten in der Datenansicht bestimmte Bedingungen erfüllen anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Anwenden von bedingter Formatierung auf eine Datenansicht.

  • Erstellen Sie eine Formel Spalte in einer Datenansicht    Sie können eine berechnete Spalte erstellen, die das Ergebnis einer Berechnung von Daten in einer Datenansicht angezeigt werden. Beispielsweise können Sie durch die Anzahl der Einheiten auf Lager Einzelpreises multiplizieren und anzeigen den Gesamtwert der Elemente in einer separaten Spalte. Weitere Informationen finden Sie unter te000126961 Spalten in einer Datenansicht erstellen.

  • Ändern von Spalten in einer Datenansicht    Sie können schnell und problemlos hinzufügen, entfernen oder Neuanordnen von Spalten in einer Datenansicht angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der Spalten in einer Datenansicht angezeigt.

  • Anzeigen von Beispieldaten in einer Datenansicht    Sie können ganz einfach Beispieldaten in einer Datenansicht anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Beispieldaten in einer Datenansicht angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×