Einfügen des heutigen Datums

In einem Access-Formular verwenden Sie die Datumsauswahl zum Einfügen des aktuellen Datums. Wenn das Feld den Typ "Datum/Uhrzeit" aufweist, wird das Symbol für die Datumsauswahl angezeigt, wenn Sie in das Feld klicken. Klicken Sie auf das Symbol, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Heute unterhalb des Kalenders.

Datumsauswahl mit hervorgehobener Schaltfläche 'Heute'

Tastenkombination    Drücken Sie in einer Access-Desktopdatenbank gleichzeitig STRG und das Semikolon (;), um das aktuelle Datum in das ausgewählte Feld einzugeben.

Weitere Informationen zum Hinzufügen eines Datums-/Uhrzeitfelds zu einer Tabelle finden Sie unter Erstellen eines Felds zum Speichern von Datums-/Uhrzeitwerten. Weitere Informationen zu Formularen finden Sie unter Erstellen eines Access-Formulars.

Als Standartwert für ein neues Element

Die meisten Felder und Steuerelemente in Access verfügen über das Eigenschaftenfeld Standardwert, in das Sie eine Funktion eingeben können, mit der jedes Mal das aktuelle Datum eingefügt wird, wenn Sie ein neues Element erstellen. Sowohl in Desktopdatenbanken als auch in Access-Web-Apps wird die Funktion "Jetzt()" zum Einfügen des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit verwendet. Wenn Sie lediglich das Datum einfügen möchten, verwenden Sie in einer Desktopdatenbank die Funktion "Datum()" oder in einer Access-Web-App die Funktion "Heute()".

Wo wird die Funktion eingegeben?

Wählen Sie die Methode basierend auf dem Objekt aus, das Sie ändern möchten. Bitte beachten: Wenn Sie in einer Tabelle einen Standardwert festlegen, gilt dieser Standardwert für alle Formulare und Ansichten, die auf dieser Tabelle basieren, daher wird diese Methode häufig bevorzugt.

In einer Tabelle

So finden Sie die Eigenschaft "Standardwert" in einer Desktopdatenbank oder einer Access-Web-App:

  1. Drücken Sie F11, um den Navigationsbereich zu öffnen, falls dieser noch nicht geöffnet ist.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, und klicken Sie dann auf "Entwurfsansicht".

  3. Klicken Sie in das Feld, dem Sie einen Standardwert zuweisen möchten, und geben Sie dann unter "Feldeigenschaften" im Eigenschaftenfeld Standardwert entweder =Datum(), =Heute() oder =Jetzt() ein.

    Festlegen des Standardwerts für ein Datum-/Uhrzeitfeld in einer Access-Tabelle

In einem Formular (Desktopdatenbanken)

  1. Drücken Sie F11, um den Navigationsbereich zu öffnen, falls dieser noch nicht geöffnet ist.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf das Formular, und klicken Sie dann auf Layoutansicht.

  3. Klicken Sie in das Feld, in das Sie das aktuelle Datum einfügen möchten.

  4. Drücken Sie F4, um das Eigenschaftenblatt zu öffnen, falls dieses noch nicht geöffnet ist.

  5. Geben Sie auf der Registerkarte "Daten" des Eigenschaftenblatts für die Eigenschaft Standardwert des Felds den Wert =Datum() ein.

    Eigenschaftenblatt, auf dem die Eigenschaft 'Standardwert' auf 'Datum()' festgelegt wurde

    Hinweis : Wenn Sie sowohl die aktuelle Uhrzeit als auch das aktuelle Datum einschließen möchten, verwenden Sie die Funktion "Jetzt()" anstelle der Funktion "Datum()". Möglicherweise müssen Sie die Eigenschaft Format des Felds anpassen (auf der Registerkarte Format des Eigenschaftenblatt), um die Anzeige der Uhrzeit zu aktivieren.

In einer Ansicht (Access-Web-Apps)

  1. Öffnen Sie die Web-App in Access.

  2. Drücken Sie F11, um den Navigationsbereich anzuzeigen, falls dieser noch nicht geöffnet ist.

  3. Doppelklicken Sie im Navigationsbereich auf das Formular, das Sie ändern möchten.

  4. Klicken Sie in das Feld, in das das aktuelle Datum eingefügt werden soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Daten, die rechts des Felds angezeigt wird.

  5. Geben Sie im Feld Standardwert entweder =Heute() oder =Jetzt() ein.

    Festlegen des Standardwerts für ein Datumsfeld in einer Access-App

    Hinweis :  Wenn Sie sowohl die aktuelle Uhrzeit als auch das aktuelle Datum einschließen möchten, verwenden Sie die Funktion "Jetzt()" anstelle der Funktion "Heute()". Möglicherweise müssen Sie die Einstellung Format des Felds anpassen (klicken Sie neben der Schaltfläche Daten auf die Schaltfläche Formatierung), um die Anzeige der Uhrzeit zu aktivieren.

Am Anfang eines Berichts

Öffnen Sie zum Anzeigen des aktuellen Datums im Berichtskopf (nur in Desktopdatenbanken) den Bericht in der Layoutansicht, und klicken Sie dann auf Entwurf > Datum und Uhrzeit.

Weitere Informationen zum Erstellen von Berichten finden Sie unter Einführung in Berichte in Access.

In SQL

In einer Access-Desktopdatenbank können Sie zum Ändern eines Datumsfelds in das aktuelle Datum eine Aktualisierungsabfrage verwenden. Beispiel:

UPDATE TASKS SET StartDate = Date() WHERE ID=1;

Weitere Informationen zu Aktualisierungsabfragen finden Sie unter Erstellen und Ausführen einer Aktualisierungsabfrage.

Zum Einfügen eines neuen Datensatzes mit dem aktuellen Datum verwenden Sie eine Anfügeabfrage, wie im folgenden Beispiel:

INSERT INTO TASKS (Aufgabentitel, Startdatum) VALUES ("Aufgabe2", Datum());

Weitere Informationen zum Erstellen von Anfügeabfragen finden Sie unter Hinzufügen von Datensätzen zu einer Tabelle unter Verwendung einer Anfügeabfrage.

Hinweis : Wenn Sie sowohl die aktuelle Uhrzeit als auch das aktuelle Datum einschließen möchten, verwenden Sie die Funktion "Jetzt()" anstelle der Funktion "Datum()".

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×