Einfügen des aktuellen Datums und der Uhrzeit in OneNote für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine Aufzeichnung mit Zeiten versehener oder chronologischer Ereignisse in Ihren Notizen führen möchten, z. B. ein Protokoll der täglichen Telefonate oder die Fertigstellungstermine von Aufgaben aus Ihrer Aufgabenliste, können Sie das aktuelle Datum mit Uhrzeit Ihres Macs an jeder beliebigen Stelle in Ihre Notizen einfügen.

Hinweis :  Das Einfügen des aktuellen Datums mit Uhrzeit unterscheidet sich vom Datum und der Uhrzeit der Seitenerstellung, die OneNote automatisch unterhalb des Seitentitels hinzufügt, sobald Sie Ihrem Notizbuch eine neue Seite hinzufügen.

Platzieren Sie den Cursor in Ihren Notizen an der Stelle, an der Sie das aktuelle Datum und die Uhrzeit einfügen möchten, und führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

  • Um das aktuelle Datum einzufügen, klicken Sie auf Einfügen > Datum (oder drücken Sie BEFEHL+D).

  • Um sowohl das aktuelle Datum als auch die aktuelle Uhrzeit einzufügen, klicken Sie auf Einfügen > Datum/Uhrzeit (oder drücken Sie UMSCHALT+BEFEHLSTASTE+D).

Tipp : OneNote verwendet das in den regionalen Einstellungen Ihres Macs angegebene Format für Datum und Uhrzeit. Wenn Sie das Aussehen dieses Formats ändern möchten, klicken Sie auf das Menü Apple und dann auf Systemeinstellungen. Doppelklicken Sie als Nächstes auf Datum und Uhrzeit, und klicken Sie dann auf Sprache und Region öffnen > Erweitert > Daten (und/oder Uhrzeit).
 

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×