Ein- oder Ausblenden von Zeilen oder Spalten

Ein- oder Ausblenden von Zeilen oder Spalten

Sie können eine Zeile oder Spalte mithilfe des Befehls Ausblenden ausblenden, oder indem Sie die Zeilenhöhe oder Spaltenbreite in 0 (Null) ändern. Mithilfe des Befehls Einblenden können Sie eine Zeile oder Spalte wieder einblenden.

Sie können bestimmte Zeilen und Spalten einblenden, oder Sie können alle ausgeblendeten Zeilen und Spalten gleichzeitig einblenden. Wenn Sie die erste Zeile oder Spalte auf einem Arbeitsblatt ausblenden, gehen Sie auf andere Weise vor. Dieses Verfahren ist im letzten Abschnitt dieses Artikels beschrieben.

Hinweis : Die Screenshots in diesem Artikel wurden in Excel 2013 erstellt. Wenn Sie mit einer anderen Version arbeiten, kann die Ansicht leicht abweichen, aber die Funktionalität ist, sofern nicht anders angegeben, identisch.

Was möchten Sie tun?

Ausblenden von einer oder mehreren Zeilen oder Spalten

Einblenden von einer oder mehreren ausgeblendeten Zeilen oder Spalten

Gleichzeitiges Einblenden aller ausgeblendeten Zeilen und Spalten

Einblenden der ersten Zeile oder Spalte eines Arbeitsblatts

Ausblenden von einer oder mehreren Zeilen oder Spalten

  1. Markieren Sie die Zeilen oder Spalten, die ausgeblendet werden sollen.

    Markieren von Zellen, Bereichen, Zeilen oder Spalten

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format.

    Gruppe "Zellen" auf der Registerkarte "Start"

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Zeilen ausblenden oder auf Spalten ausblenden.

    • Klicken Sie unter Zellengröße auf Zeilenhöhe oder auf Spaltenbreite, und geben Sie dann 0 in das Feld Zeilenhöhe oder Spaltenbreite ein.

Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Zeile oder Spalte (oder auf mehrere markierte Zeilen oder Spalten) und anschließend auf Ausblenden klicken.

Seitenanfang

Einblenden von einer oder mehreren ausgeblendeten Zeilen oder Spalten

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ausgeblendete Zeilen anzuzeigen, markieren Sie die Zeile über- und unterhalb der Zeilen, die eingeblendet werden sollen.

    • Um ausgeblendete Spalten anzuzeigen, markieren Sie die Spalten links und rechts neben den Spalten, die eingeblendet werden sollen.

    • Um die ausgeblendete erste Zeile oder Spalte auf einem Tabellenblatt anzuzeigen, markieren Sie diese, indem Sie im Namensfeld neben der formula barA1 eingeben.

      Tipp : Sie können sie auch mithilfe des Dialogfelds Gehe zu markieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Bearbeiten auf Suchen und Auswählen, und klicken Sie dann auf Gehe zu. Geben Sie in das Feld Verweis die Zeichenfolge A1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

      Markieren von Zellen, Bereichen, Zeilen oder Spalten

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format.

    Gruppe "Zellen" auf der Registerkarte "Start"

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Zeilen einblenden oder auf Spalten einblenden.

    • Klicken Sie unter Zellengröße auf Zeilenhöhe oder auf Spaltenbreite, und geben Sie dann in das Feld Zeilenhöhe oder Spaltenbreite den gewünschten Wert ein.

Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Auswahl der sichtbaren Zeilen und Spalten klicken, die die ausgeblendeten Zeilen und Spalten umgeben, und dann auf Einblenden klicken.

Seitenanfang

Gleichzeitiges Einblenden aller ausgeblendeten Zeilen und Spalten

  1. Um alle Zellen in einem Tabellenblatt zu markieren, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Alles markieren.

      Schaltfläche 'Alle auswählen'

    • Drücken Sie STRG+A.

      Hinweis : Wenn im Arbeitsblatt Daten enthalten sind und wenn sich die aktive Zelle oberhalb oder rechts der Daten befindet, wird mit STRG+A der aktuelle Bereich markiert. Wenn STRG+A ein zweites Mal gedrückt wird, wird das gesamte Arbeitsblatt markiert.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format.

    Gruppe "Zellen" auf der Registerkarte "Start"

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Zeilen einblenden oder auf Spalten einblenden.

    • Klicken Sie unter Zellengröße auf Zeilenhöhe oder auf Spaltenbreite, und geben Sie dann in das Feld Zeilenhöhe oder Spaltenbreite den gewünschten Wert ein. Die Standardhöhe für Zeilen ist 15 und die Standardbreite für Spalten ist 8,43.

Seitenanfang

Einblenden der ersten Zeile oder Spalte eines Arbeitsblatts

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie die erste Zeile oder Spalte auf einem Arbeitsblatt ausgeblendet haben.

  1. Gehen Sie wie folgt vor, um die ersten ausgeblendete Zeile oder Spalte auf einem Arbeitsblatt zu markieren:

    • Geben Sie im Namensfeld neben der formula bar den WertA1 ein.

    • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeiten auf Suchen und Auswählen, und klicken Sie dann auf Gehe zu. Geben Sie in das Feld Verweis die Zeichenfolge A1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format.

    Gruppe "Zellen" auf der Registerkarte "Start"

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Zeilen einblenden oder auf Spalten einblenden.

    • Klicken Sie unter Zellengröße auf Zeilenhöhe oder auf Spaltenbreite, und geben Sie dann in das Feld Zeilenhöhe oder Spaltenbreite den gewünschten Wert ein.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

Ausblenden oder Anzeigen von Arbeitsblättern oder Arbeitsmappen

Einfügen oder Löschen eines Arbeitsblatts

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×