Ein- oder Ausblenden von Formeln

Die Anzeige von Formeln kann mit diesen Verfahren gesteuert werden:

  • Wechseln zwischen dem Anzeigen von Formeln und ihren Ergebnissen in einem Tabellenblatt    Diese Methode wechselt zwischen zwei verschiedenen Anzeigemodi. Der Status von Zellen wird nicht geändert.

  • Verhindern der Anzeige von Formeln in der Bearbeitungsleiste durch Schützen der Zellen, die sie enthalten    Diese Methode ändert den Zustand der Zellen. Geschützte Zellen können nicht bearbeitet werden.

  • Anzeigen ausgeblendeter Formeln durch Entfernen des Schutzes der Zellen    Bei dieser Methode wird der Status der Zellen geändert – nicht geschützte Zellen können bearbeitet werden. Vergewissern Sie sich, dass das mit diesem Vorgehen verbundene Risiko akzeptabel ist, und erstellen Sie eine Sicherungskopie der Arbeitsmappe, bevor Sie fortfahren.

Wechseln zwischen dem Anzeigen von Formeln und ihren Werten in einem Tabellenblatt

  • Drücken Sie STRG+` (Graviszeichen).

Verhindern der Anzeige einer Formel in der Formelleiste

Hinweis : Dieser Vorgang sorgt auch dafür, dass die Zellen, welche die Formel enthalten, nicht bearbeitet werden können.

  1. Wählen Sie den Zellbereich aus, dessen Formeln ausgeblendet werden sollen. Sie können auch nicht angrenzende Bereiche oder das gesamte Blatt auswählen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Format, und klicken Sie dann auf Zellen formatieren.

  3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Zellen formatieren auf der Registerkarte Schutz das Kontrollkästchen Ausgeblendet.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Änderungen auf Blatt schützen.

  6. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Arbeitsblatt und Inhalt gesperrter Zellen schützen aktiviert ist, und klicken Sie dann auf OK.

Anzeigen zuvor ausgeblendeter Formeln durch Entfernen des Schutzes

Wenn die Arbeitsmappe freigegeben ist, heben Sie die Freigabe auf, bevor Sie den Schutz entfernen. Wenn die Arbeitsmappe nicht freigegeben ist, können Sie mit den Schritten zum Entfernen des Schutzes fortfahren.

Hinweis :  Durch das Aufheben der Freigabe einer Arbeitsmappe wird der Änderungsverlauf der Arbeitsmappe gelöscht. Wenn Sie eine Kopie der Informationen behalten möchten, drucken Sie den Verlaufsarbeitsblatt aus oder kopieren ihn in eine andere Arbeitsmappe.

Drucken oder Kopieren des Änderungsverlaufs einer freigegebenen Arbeitsmappe

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen auf Änderungen nachverfolgen, und klicken Sie dann auf Änderungen hervorheben.

  2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Änderungen hervorheben das Kontrollkästchen Wann, und wählen Sie dann im Listenfeld "Alle" aus.

  3. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen "Wer" und "Wo".

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Änderungen auf einem neuen Blatt protokollieren", und klicken Sie dann auf "OK".

  5. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  6. Zum Drucken des Verlaufsarbeitsblatts klicken Sie auf " Erläuterung 4 drucken".

  7. Wenn Sie den Verlauf in eine andere Arbeitsmappe kopieren möchten, markieren Sie die zu kopierenden Zellen, klicken Sie auf " Schaltflächensymbol kopieren", wechseln Sie zu einer anderen Arbeitsmappe, klicken Sie dann an die neue Position der Kopie, und klicken Sie anschließend auf " Schaltflächensymbol einfügen".

    Hinweis : Es kann darüber hinaus sinnvoll sein, die aktuelle Version der Arbeitsmappe zu drucken oder zu speichern, da dieser Verlauf für spätere Versionen möglicherweise nicht mehr relevant ist. Beispielsweise sind Zellpositionen, einschließlich Zeilennummern, im kopierten Verlauf möglicherweise nicht mehr auf dem aktuellen Stand.

Aufheben der Freigabe einer Arbeitsmappe

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte "Überprüfen" in der Gruppe Änderungen auf "Arbeitsmappe freigeben", und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Bearbeitung".

  2. Überprüfen Sie, ob Sie die einzige Person sind, die im Feld Diese Benutzer greifen gemeinsam auf die Datei zu aufgelistet ist. Wählen Sie gegebenenfalls einen anderen aufgelisteten Benutzer aus, und klicken Sie auf Benutzer entfernen.

  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Bearbeitung von mehreren Benutzern zur selben Zeit zulassen".

  4. Wenn Sie wegen der Auswirkungen auf andere Benutzer benachrichtigt werden, klicken Sie auf "Ja".

Entfernen des Schutzes und Einblenden von Formeln

  1. Führen Sie auf der Registerkarte Überprüfen in der Gruppe Änderungen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Blattschutz aufheben

    • Wenn Blattschutz aufheben nicht angezeigt wird, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

      • In Excel 2007: Klicken Sie auf Arbeitsmappe schützen, und klicken Sie dann unter Bearbeitung einschränken auf Struktur und Fenster schützen (um das Kontrollkästchen zu deaktivieren).

      • In Excel 2010: Klicken Sie auf Arbeitsmappe schützen.

  2. Wählen Sie den Zellbereich aus, dessen Formeln Sie einblenden möchten.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zellbereich, und klicken Sie dann auf Zellenformatieren.

  4. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Schutz des Dialogfelds Zellen formatieren das Kontrollkästchen Ausgeblendet.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×