Ein- oder Ausblenden von Excel-Tabellenüberschriften

Beim Erstellen einer Excel-Tabelle wird als erste Zeile der Tabelle automatisch eine Überschriftenzeile hinzugefügt. Sie können diese Option deaktivieren und aktivieren.

Beispiel für Daten, die als Excel-Tabelle formatiert sind

Wenn Sie eine neue Tabelle erstellen, haben Sie die Möglichkeit, die erste Datenzeile als Überschriftenzeile zu verwenden. Dazu aktivieren Sie das Kontrollkästchen Tabelle hat Überschriften:

Beispiel für ein Verwenden der Option "Als Tabelle formatieren" auf der Registerkarte "Start", um einen Datenbereich automatisch auszuwählen

Wenn Sie keine eigenen Überschriften verwenden möchten, werden Standardüberschriften wie Spalte1, Spalte2 usw. hinzugefügt. Diese können Sie aber jederzeit ändern. Beachten Sie, dass eine in Ihren Daten vorhandene Überschriftenzeile, die Sie jedoch nicht verwenden, als Datenzeile behandelt wird. Im folgenden Beispiel müssten Sie Zeile 2 löschen und die Standardüberschriften umbenennen, damit diese nicht fälschlicherweise als Teil der Daten betrachtet werden.

Excel-Tabelle mit Überschriftsdaten, aber ohne Aktivierung der Option "Tabelle hat Überschriften", weshalb Standardnamen von Tabellenüberschriften wie "Spalte1" und "Spalte2" hinzugefügt wurden.

Ein- und Ausblenden der Überschriftenzeile

  1. Klicken Sie auf beliebige Stelle in der Tabelle.

  2. Klicken Sie im Menüband auf Tabellentools > Entwurf.

    Wechseln Sie auf einem Mac zur Registerkarte Tabelle.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie in der Gruppe Optionen für Tabellenformat das Kontrollkästchen Überschrift, um die Tabellenüberschrift ein- bzw. auszublenden.

    Abbildung der Option "Tabellentools" im Menüband, wenn eine Tabellenzelle markiert ist

  4. Wenn Sie die Überschriftenzeilen umbenennen und dann die Überschriftenzeile deaktivieren, bleiben die Werte, die Sie ursprünglich eingegeben haben, erhalten und werden wieder anzeigt, wenn Sie die Überschriftenzeile erneut aktivieren.

Hinweise : 

  • Die Bildschirmfotos in diesem Artikel wurden für Excel 2016 erstellt. Wenn Sie mit einer anderen Version arbeiten, kann die Ansicht leicht abweichen, aber die Funktionalität ist, sofern nicht anders angegeben, identisch.

  • Die Tabellenüberschriftenzeile ist nicht mit den Spaltenüberschriften des Arbeitsblatts oder den Kopfzeilen für gedruckte Seiten zu verwechseln. Weitere Informationen finden Sie unter Drucken von Zeilen mit Spaltenüberschriften oben auf jeder Seite.

  • Wenn Sie die Überschriftenzeile deaktivieren, wird "AutoFilter" deaktiviert, und alle angewendeten Filter werden aus der Tabelle entfernt.

  • Wenn Sie eine neue Spalte hinzufügen, während die Tabellenüberschriften nicht angezeigt werden, kann der Name der neuen Tabellenüberschrift nicht durch eine Datenreihe basierend auf dem Wert der Tabellenüberschrift direkt links neben der neuen Spalte bestimmt werden. Dies funktioniert nur, wenn Tabellenüberschriften angezeigt werden. Stattdessen wird eine standardmäßige Tabellenüberschrift hinzugefügt, die Sie ändern können, wenn die Tabellenüberschriften wieder angezeigt werden.

  • Obwohl es möglich ist, in Formeln auf deaktivierte Tabellenüberschriften zu verweisen, können nicht Sie darauf verweisen, indem Sie sie auswählen. Verweise auf eine ausgeblendete Tabellenüberschrift geben Nullwerte (0) zurück, jedoch bleiben sie unverändert und geben die Werte der Tabellenüberschrift zurück, sobald die Tabellenüberschrift wieder angezeigt wird. Alle anderen Verweise im Arbeitsblatt (z. B. A1 oder RC) auf die Tabellenüberschrift werden angepasst, wenn die Überschrift deaktiviert wird, und können dazu führen, dass Formeln unerwartete Ergebnisse zurückgeben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

Übersicht zu Excel-Tabellen

Video: Erstellen einer Excel-Tabelle

Erstellen oder Löschen einer Excel-Tabelle

Formatieren einer Excel-Tabelle

Ändern der Größe einer Tabelle durch Hinzufügen oder Entfernen von Zeilen und Spalten

Filtern von Daten in einem Bereich oder einer Tabelle

Verwenden von strukturierten Verweisen für Excel-Tabellen

Konvertieren einer Tabelle in einen Bereich

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×