Eigenschaften von VoIP: Richtlinie

Auf der Registerkarte Richtlinie können Sie eine oder mehrere Enterprise-VoIP-Richtlinien definieren und angeben, ob eine Richtlinie global angewendet werden soll oder ob Richtlinien für einzelne Benutzer angewendet werden sollen.

Globale Richtlinie

Geben Sie die Anwendungsmethode für eine Enterprise-VoIP-Richtlinie an.

  • Um eine einzelne Richtlinie auf alle VoIP-Benutzer anzuwenden, klicken Sie im Dropdown-Listenfeld Globale Richtlinie auf die entsprechende Richtlinie.

  • Um bestimmte Richtlinien auf einzelne Benutzer oder Gruppen von Benutzern anzuwenden, klicken Sie im Dropdown-Listenfeld Globale Richtlinie auf Pro Benutzerrichtlinie verwenden.

Definierte Richtlinien

Diese Liste enthält alle für die Organisation verfügbaren Richtlinien. Zunächst enthält die Liste eine Standardrichtlinie, die Sie ändern, aber nicht löschen können.

Hinzufügen

Um eine neue Richtlinie hinzuzufügen, klicken Sie auf Hinzufügen.

Bearbeiten

Um eine vorhandene Richtlinie zu ändern, klicken Sie auf die Richtlinie in der Liste und dann auf Bearbeiten.

Entfernen

Um eine Richtlinie zu löschen, klicken Sie auf die Richtlinie in der Liste und dann auf Entfernen.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Enterprise-VoIP-Richtlinien bestehen hauptsächlich aus einem oder mehreren Telefonverwendungsdatensätzen, die gemeinsam die Typen von Anrufen definieren, die ein Benutzer oder eine Gruppe von Benutzern tätigen darf. Enterprise-VoIP-Richtlinien geben außerdem an, ob für Benutzer das gleichzeitige Klingeln aller Telefone der Benutzer aktiviert ist.

Wenn Sie eine Richtlinie hinzufügen, wird sie in beiden Listen auf dieser Registerkarte angezeigt:

  • Globale Richtlinie. Jede Richtlinie in dieser Liste kann als globale Richtlinie zugewiesen werden. Wenn Sie eine Richtlinie in dieser Liste als globale Richtlinie auswählen, wird sie allen Benutzern zugewiesen, ohne dass eine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist. In dieser Liste ausgewählte Richtlinien können nicht für einzelne Benutzer angegeben werden. Wenn Sie in dieser Liste die Option Pro Benutzerrichtlinie verwenden auswählen, ist keine globale Richtlinie verfügbar, und Sie müssen für jeden einzelnen Benutzer oder jede einzelne Gruppe von Benutzern die entsprechende Richtlinie angeben.

  • Definierte Richtlinien Jede Richtlinie in dieser Liste kann Benutzern zugewiesen werden (wenn Sie festlegen, dass Richtlinien pro Benutzer angewendet werden sollen). Wenn Sie Richtlinien pro Benutzer festlegen, müssen Sie zunächst jede Richtlinie erstellen, die für die individuellen Anforderungen der Benutzer erforderlich ist, und dann mit dem Assistenten zum Konfigurieren von Benutzern die entsprechende Richtlinien auf jeden Benutzer oder jede Gruppe von Benutzern anwenden.

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×