Eigenschaften für UML-Aktionszustand (Dialogfeld), Aufrufaktion (Kategorie)

Zeigt die Kategorie Aufrufaktion an, unter der Sie die Aufrufaktion für eine Operation definieren können.

Modus

Wählen Sie aus, ob die von der Aufrufaktion aufgerufene Vorgangsynchron oder asynchron ist. "Synchron" bedeutet, dass der Aufrufer auf die Beendigung der Operation wartet. "Asynchron" bedeutet, dass der Aufrufer fortfährt, ohne auf die vollständige Ausführung der Operation zu warten.

Operation

Wählen Sie die Vorgang, die von der Aufrufaktion aufgerufen wird.

Argumente

Die Argumente für die Operation, die Sie unter Operation auswählen, sind hier aufgelistet. Wählen Sie ein Argument aus, und klicken Sie dann auf Eigenschaften, um die folgenden Kategorien zu öffnen, in denen Sie die dem Argument zugeordneten Eigenschaftswerte bearbeiten können: Argument, Einschränkungen und Eigenschaftswerte.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×