Eigenschaften für UML-Übergang (Dialogfeld), Übergang (Kategorie)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Name

Geben Sie einen Namen für den internen Übergang ein.

Stereotyp

Wählen Sie das gewünschte Stereotyp aus der Dropdownliste aus. Wenn aus zu verwendende der Dropdownliste nicht aufgeführt ist, können Sie ein neues Stereotyp hinzufügen oder ein vorhandenes durch Klicken auf Stereotype im Menü UML bearbeiten.

Art

Zeigt die Übergangsart an. Die nachfolgende Tabelle zeigt die Übergangsart, die für die verschiedenen Typen von Übergang-Shapes dargestellt wird.

UML-Diagrammtyp

Form

Art

Aktivität

Signalbestätigung

Signalbestätigung

Aktivität

Signalsendung

Signalsendung

Aktivität

Objektfluss

Objektfluss

Aktivität

Kontrollfluss

Übergang

Zustandsdiagramm

Übergang

Übergang

Zustandsdiagramm

Übergang

Übergang

Ereignis/Signal Ereignis

Wählen Sie das Ereignis oder Signalereignis aus, durch das der interne Übergang stattfindet. Wenn das von Ihnen gewünschte Ereignis nicht aufgelistet ist, klicken Sie auf Ereignisse.

Ereignisse

Klicken Sie hier, wenn Sie ein neues Ereignis erstellen möchten. Dadurch wird das Dialogfeld UML-Ereignisse geöffnet, in dem Sie den Ereignistyp auswählen, den Sie erstellen möchten.

Guard

Bestimmen Sie, ob eine Wächterbedingung vorhanden ist, die festlegt, ob der Übergang aktiviert wird oder nicht. Die Wächterbedingung wird geprüft, sobald ein Ereignis den Übergang auslöst. Wenn Sie Wächter wählen, geben Sie einen den Wächter beschreibenden booleschen Ausdruck im Textfeld ein, und verwenden Sie dabei die unter Sprache spezifizierte Sprache.

Sprache

Wählen Sie die Sprache aus, in der Sie die Wächterbedingung schreiben möchten.

Dokumentation

Geben Sie eine beliebige Dokumentation ein, die Sie zu dem Element als Eigenschaftswert hinzufügen möchten. Wenn Sie das Shape oder Symbol auswählen, das das Element darstellt, wird die hier von Ihnen eingegebene Dokumentation auch im Fenster Dokumentation angezeigt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×