Eigenschaften des Edgeservers: Chat-Anbieter

Auf dieser Registerkarte können Sie die öffentlichen Sofortnachrichten-Dienstanbieter angeben, mit denen Sie einen Verbund einrichten möchten.

Hinweis : Für öffentliche Sofortnachrichtenverbindungen sind der Erwerb zusätzlicher Dienstlizenzen sowie die Bereitstellung von Verbindungen über die Bereitstellungssite von Microsoft erforderlich.

Sofortnachrichten-Dienstanbieter

Die Sofortnachrichten-Dienstanbieter in dieser Liste sind für den Verbund mit Ihrer Organisation konfiguriert.

Hinweis :  AOL, MSN und Yahoo sind standardmäßig in dieser Liste verfügbar, jedoch nicht aktiviert.

Anbieter

Der Name des Sofortnachrichten-Dienstanbieters.

Zugriffsedge

Der vollqualifizierte Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des Zugriffs-Edgeservers des Sofortnachrichten-Dienstanbieters.

Zugelassen

Der Status des Sofortnachrichten-Dienstanbieters (zugelassen oder nicht zugelassen).

Hinzufügen

Klicken Sie auf diese Option, um einen Sofortnachrichten-Dienstanbieter hinzuzufügen.

Bearbeiten

Klicken Sie zunächst auf einen Sofortnachrichten-Dienstanbieter in der Liste und dann auf diese Option, um die Einstellungen für einen Sofortnachrichten-Dienstanbieter zu bearbeiten.

Entfernen

Klicken Sie zunächst auf einen Sofortnachrichten-Dienstanbieter in der Liste und dann auf diese Option, um einen Sofortnachrichten-Dienstanbieter aus der Liste zu entfernen.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Über öffentliche Sofortnachrichtenverbindungen können Benutzer in Ihrer Organisation per Sofortnachricht mit Benutzern von Sofortnachrichtendiensten kommunizieren, die von öffentlichen Sofortnachrichten-Dienstanbietern bereitgestellt werden, z. B. vom MSN-Internetdienstnetzwerk, von Yahoo und von AOL. Sie können die Verwendung öffentlicher Sofortnachrichtenverbindungen für jeden Benutzer einzeln erlauben. Office Communications Server 2007 R2 stellt sowohl auf der Serverseite als für die Benutzer Verfahren bereit, die die Kommunikation von MSN-, Yahoo- und AOL-Benutzern mit Benutzern in Ihrer Organisation regeln.

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×