EUROCONVERT (Funktion)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Teil der Inhalte dieses Themas gilt möglicherweise nicht für alle Sprachen.

In diesem Artikel werden die Formelsyntax und die Verwendung der Funktion EUROCONVERT in Microsoft Excel beschrieben.

Beschreibung

Sie können die EUROCONVERT-Funktion verwenden, um eine Zahl in Euro oder von Euro in eine beteiligte Währung umzuwandeln. Sie können die Funktion außerdem verwenden, um eine Zahl aus einer beteiligten Währung in eine andere umzuwandeln, indem Sie den Euro als Zwischenwert verwenden (Triangulieren). Die EUROCONVERT-Funktion verwendet feste Wechselkurse, die von der EU (Europäische Union) festgelegt wurden.

Wenn diese Funktion nicht verfügbar ist und der Fehlerwert #NAME? zurückgegeben wird, installieren und laden Sie das Add-In Eurowährungs-Tool.

Installieren und Laden des Add-Ins "Eurowährungs-Tool"

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen, und klicken Sie dann auf Add-Ins.

  2. Wählen Sie im Listenfeld Verwalten die Option Excel-Add-Ins aus, und klicken Sie dann auf Gehe zu.

  3. Aktivieren Sie in der Liste Verfügbare Add-Ins das Kontrollkästchen Eurowährungs-Tool, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Folgen Sie, falls notwendig, den Anweisungen im Setup-Programm.

Syntax

EUROCONVERT(Number;Source;Target;Full_Precision;Triangulation_Precision)

Die Syntax der Funktion EUROCONVERT weist die folgenden Argumente auf:

  • Number     Erforderlich. Die Zahl, die Sie umwandeln möchten, oder eine Referenz auf eine Zelle, die die Zahl enthält

  • Source     Erforderlich. Eine Zeichenfolge aus drei Zeichen oder eine Referenz auf eine Zelle, die die Zeichenfolge enthält, die mit dem ISO (International Standards Organization)-Code für die Quellwährung übereinstimmt, die umgewandelt werden soll. Die folgenden ISO-Codes stehen in der EUROCONVERT-Funktion zur Verfügung:

Land/Region

Währungsbasiseinheit

ISO-Code

Belgische

Franc

BEF

Luxemburgische

Franc

LUF

Deutsche

Mark

DEM

Spanische

Peseten

ESP

Französische

Franc

FRF

Irisches

Pfund

IEP

Italienische

Lire

ITL

Niederländische

Gulden

NLG

Österreichische

Schilling

ATS

Portugiesische

Escudos

PTE

Finnische

Mark

FIM

Griechische

Drachmen

GRD

Slowenien

Tolar

SIT

Euro-Mitgliedsländer

Euro

EUR

  • Target     Erforderlich. Eine Zeichenfolge aus drei Zeichen oder eine Referenz auf eine Zelle, die die Zeichenfolge enthält, die mit dem ISO-Code für die Währung übereinstimmt, in die umgewandelt werden soll. Die ISO-Codes finden Sie in der Quelltabelle weiter oben.

  • Full_Precision     Erforderlich. Ein Wahrheitswert (WAHR oder FALSCH) oder ein Ausdruck, der den Wert WAHR oder FALSCH ergibt und der festlegt, wie das Ergebnis angezeigt wird

Bedeutung

Aktion

FALSCH

Anzeigen des Ergebnisses mit den währungsspezifischen Rundungsregeln (siehe folgende Tabelle). Excel verwendet den Wert der Berechnungsgenauigkeit, um das Ergebnis zu berechnen, und den Wert der Anzeigegenauigkeit, um das Ergebnis anzuzeigen. Wenn das Arguments Full_Precision ausgelassen wird, ist FALSCH der Standardwert.

WAHR

Anzeigen des Ergebnisses mit allen signifikanten Ziffern, die sich aus der Berechnung ergeben.

  • Die folgende Tabelle zeigt die die währungsspezifischen Rundungsregeln, d. h. wie viele Dezimalstellen Excel zur Berechnung der umgewandelten Währung und zur Anzeige des Ergebnisses verwendet.

ISO-Code

Berechnungsgenauigkeit

Anzeigegenauigkeit

BEF

0

0

LUF

0

0

DEM

2

2

ESP

0

0

FRF

2

2

IEP

2

2

ITL

0

0

NLG

2

2

ATS

2

2

PTE

0

2

FIM

2

2

GRD

0

2

SIT

2

2

EUR

2

2

  • Triangulation_Precision     Erforderlich. Ein Integer größer als oder gleich 3, mit dem die Anzahl von signifikanten Ziffern der Berechnungsgenauigkeit festgelegt wird, die für den Eurozwischenwert verwendet wird, wenn zwischen zwei Währungen von Euromitgliedsländern umgewandelt wird. Wenn Sie dieses Argument weglassen, wird der Eurozwischenwert in Excel nicht gerundet. Wenn Sie dieses Argument beim Umwandeln der Währung eines Euromitgliedslandes in Euro angeben, wird der Eurozwischenwert in Excel berechnet, der dann in die Währung eines Euromitgliedslandes umgewandelt werden kann.

Hinweise

  • Nachfolgende Nullen im Ergebnis werden in Excel abgeschnitten.

  • Wenn der ISO-Quellcode derselbe ist wie der ISO-Zielcode, wird der Originalwert der Zahl zurückgegeben.

  • Bei ungültigen Parametern wird #WERT zurückgegeben.

  • Diese Funktion wendet kein Zahlenformat an.

  • Diese Funktion kann nicht in Arrayformeln verwendet werden.

Beispiel

Kopieren Sie die Beispieldaten in der folgenden Tabelle, und fügen Sie sie in Zelle A1 eines neuen Excel-Arbeitsblatts ein. Um die Ergebnisse der Formeln anzuzeigen, markieren Sie sie, drücken Sie F2 und dann die EINGABETASTE. Im Bedarfsfall können Sie die Breite der Spalten anpassen, damit alle Daten angezeigt werden.

Betrag

Ausgangswährung

Zielwährung

1,20

DEM

EUR

1,00

FRF

EUR

1,00

FRF

EUR

1,00

FRF

DEM

1,00

FRF

DEM

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

=EUROCONVERT(A2;B2;C2)

Rechnet 1,2 DM in den entsprechenden Eurobetrag um, wobei eine Berechnungs- und Anzeigegenauigkeit von 2 Dezimalstellen (0,61) verwendet wird.

0,61

=EUROCONVERT(A3;B3;C3;WAHR;3)

Rechnet 1 Franc in den entsprechenden Eurobetrag um, wobei eine Berechnungs- und Anzeigegenauigkeit von 3 Dezimalstellen (0,152) verwendet wird.

0,152

=EUROCONVERT(A4;B4;C4;FALSCH;3)

Rechnet 1 Franc in den entsprechenden Eurobetrag um, wobei eine Berechnungs- und Anzeigegenauigkeit von 2 Dezimalstellen (0,15) verwendet wird.

0,15

=EUROCONVERT(A5;B5;C5;WAHR;3)

Rechnet 1 Franc in den entsprechenden DM-Betrag um, wobei eine mittlere Berechnungsgenauigkeit von 3 verwendet wird und alle signifikanten Stellen angezeigt werden (0,29728616).

0,29728616

Hinweis

Um die Funktion EUROCONVERT verwenden zu können, müssen Sie zunächst das Add-In Eurowährungstools aktivieren. Informationen zum Hinzufügen und Aktivieren von Excel-Add-Ins stehen über die folgenden Verknüpfung bereit:

Hinzufügen oder Entfernen von Add-Ins

Hinweise : 

  • Diese Beispiele gehen von folgenden Wechselkursen aus: 1 Euro = 6,55957 Französische Franc und 1,95583 Deutsche Mark. Die EUROCONVERT-Funktion verwendet die von der EU festgelegten Wechselkurse. Wenn sich die Kurse ändern, wird Microsoft die Funktion aktualisieren. Alle Informationen über die derzeit gültigen Vorschriften und Kurse finden Sie in den Veröffentlichungen der Europäischen Kommission zum Euro.

  • In den Beispielen wird der in der Zelle gespeicherte Ergebniswert gezeigt, nicht der formatierte Wert.

  • Auf dem Beispielarbeitsblatt werden nachfolgende Nullen abgeschnitten.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×