Durchstellen eines Skype to Business (Lync)-Anrufs

Sie können einen Skype for Business (Lync) Anruf an eine andere Person oder eine andere Rufnummer durchstellen. Wenn der Anruf beispielsweise von einer anderen Person beantwortet werden sollte, können Sie ihn an diese Person durchstellen oder, wenn Sie das Büro verlassen müssen, die Unterhaltung jedoch fortsetzen möchten, können Sie den Anruf an Ihr Mobiltelefon durchstellen.

Hinweis : Bei Office 365 kann ein Anruf nur an eine andere Person durchgestellt werden und nicht an eine Nummer.

  1. Während eines Anrufs können Sie auf die App-Befehle zugreifen, indem Sie von der Unterkante des Anruffensters einwärts wischen oder mit der rechten Maustaste klicken.

  2. Wählen Sie Anruf > Anruf durchstellen> An andere Person durchstellen.

Screenshot des Lync-Menüs für das Durchstellen

  1. Geben Sie den Namen Ihres Kontakts oder eine Telefonnummer in das Suchfeld ein.

Screenshot der Funktion „Kontakt suchen“

  1. Wählen Sie den Namen Ihres Kontakts in der Suchoption aus oder klicken Sie ihn an und wählen Sie dann die Schaltfläche „Durchstellen“.

Screenshot der Schaltfläche „Durchstellen“ in der Suche

  1. Wenn der Anruf erfolgreich durchgestellt wurde, wird Ihnen die Nachricht Anruf beendet angezeigt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×