Durchführen von mehreren Workflowaufgaben in einer Liste

Die Option, mehrere oder alle Workflowaufgaben in einer Liste auf einmal (Massenverarbeitung von Aufgaben) durchzuführen, ist nur für Workflows verfügbar, die diese Option unterstützen, z. B. Workflows, die eine hohe Menge von Aufgaben gleichzeitig generieren. Der Workflow für die Dispositionsgenehmigung ist der einzige vordefinierte Workflow in Microsoft Office SharePoint Server 2007, der diese Option unterstützt. (Der Workflow für die Dispositionsgenehmigung unterstützt Organisationen bei der Verwaltung von Dokumentablauf und -aufbewahrung, indem er Teilnehmern ermöglicht, zu entscheiden, ob gelöschte Dokumente aufbewahrt oder gelöscht werden sollen.) Wenn die Option zur Massenverarbeitung von Aufgaben für einen benutzerdefinierten Workflow, den Sie verwenden, verfügbar ist, können die verfügbaren spezifischen Optionen von den in diesem Thema beschriebenen Optionen abweichen.

Gleichzeitiges Durchführen von mehreren Dispositionsgenehmigungsaufgaben

  1. Öffnen Sie die Aufgabenliste für den Workflow, für den Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig durchführen möchten.

    Hinweis : Wenn der Workflow nicht die Standardliste Aufgaben verwendet, wird die Workflowaufgabe möglicherweise nicht in der Liste Aufgaben angezeigt. Wechseln Sie zur Liste oder Bibliothek, in der das Workflowelement gespeichert ist, um die Workflowaufgabe zu finden. Zeigen Sie auf das gewünschte Element, klicken Sie auf den angezeigten Pfeil, und klicken Sie dann auf Workflows. Klicken Sie auf der Seite Workflowstatus unter Workflows ausführen auf den Namen des Workflows, an dem Sie teilnehmen. Suchen Sie unter Aufgaben nach der Workflowaufgabe.

  2. Klicken Sie in der Aufgabenliste für den Workflow im Menü Aktionen Abbildung des Menüs auf Alle Aufgaben verarbeiten.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Massenauswahl von Aufgaben den Typ der Aufgabe aus, für die Sie eine Massenbearbeitung ausführen möchten.

  4. Wenn Sie zum Anzeigen einer bestimmten Teilmenge der Dispositionsgenehmigungsaufgaben in den Aufgabenlisten Filter angewendet haben, vergewissern Sie sich in der Liste Aufgaben im Abschnitt Aufgabeninformationen, dass Sie nach den gewünschten Aufgaben gefiltert haben.

  5. Klicken Sie auf OK

  6. Führen Sie unter Dispositionsgenehmigung angefordert eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Diese Elemente löschen, um die Disposition von Elementen zu genehmigen. Wenn Sie Kopien der Metadaten für diese Elemente beibehalten möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kopien der Metadaten der Elemente im Überwachungsprotokoll beibehalten.

    • Klicken Sie auf Diese Elemente nicht löschen, um die Disposition dieser Elemente abzulehnen.

    • Geben Sie unter Kommentare die Kommentare ein, die Sie zu den Dispositionsaktionen bereitstellen möchten.

    • Klicken Sie auf OK

    • Zeigen Sie im Abschnitt Ergebnisse die Ergebnisse des Vorgangs der Massenaufgabenverarbeitung an, und klicken Sie dann auf OK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×