Drucken von zweiseitigen Postkarten in Publisher

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Drucken von Postkarten auf einem Drucker mit beidseitigem Druck (Duplexdruck)

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um beide Seiten eines Blatts Papier zu bedrucken:

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. In den DruckerListe, wählen Sie den gewünschten Drucker aus.

  3. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Beidseitiger Druck – Blätter an der langen Seite spiegeln aus. 

    Einstellung zum beidseitigen Bedrucken von Papier in Publisher

  4. Verwenden Sie den Schieberegler Transparenz vorne/hinten im Vorschaufenster um sicherzustellen, dass die Vorderseite und der Rückseite der Postkarten sind beide rechts von. Wenn sie nicht zur Verfügung, und ändern die Option in Schritt 3 in Beidseitiger Druck – Blätter an der kurzen Seite spiegeln
    'Seitenansicht'-Schieberegler zum gleichzeitigen Anzeigen von Vorder- und Rückseite Ihrer Publikation, um zu überprüfen, ob sie sauber ausgerichtet sind.

Seitenanfang

Drucken einer Publikation auf einem Drucker, der den beidseitigen Druck nicht unterstützt

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. In den DruckerListe, wählen Sie den gewünschten Drucker aus.

  3. Drucken Sie der ersten Seite, indem Sie im Feld Seiten die Zahl 1 eingeben und auf Drucken.
    Feld 'Seiten' zum Festlegen der zu druckenden Seiten

  4. Bei die erste Seite gedruckt wird, drehen Sie das Blatt um, und klicken Sie dann setzen Sie wieder in den Drucker ein, und drucken Sie die anderen Seite durch Eingeben von 2 im Feld Seiten.

Hinweis: Wenn Ihr Drucker den beidseitigen Druck nicht unterstützt und Sie die Seriendruckfunktion verwenden, um Adressen oder andere Informationen in Ihrer Publikation zusammenzuführen, müssen Sie vor dem Drucken zwei getrennte Publisher-Dateien erstellen: jeweils eine Datei für jede Seite der Publikation.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×