Drucken von mehreren Postkarten auf einem Blatt in Publisher

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die meisten Postkarten werden mit zwei oder mehr Kopien pro Blatt Kartenpapier gedruckt, und bei den meisten Postkartenvorlagen werden die Druckereinstellungen korrekt festgelegt. Sie können verschiedene Postkarten mit unterschiedlichen Adressen und Anreden erstellen, indem Sie einenSeriendruck ausführen oder diese Informationen von Hand hinzufügen. Wenn Sie jedoch in Schritt 3 der Anweisungen Mehrere Kopien pro Blatt statt Mehrere Seiten pro Blatt auswählen, wird jede unterschiedliche Postkarte auf ein eigenes Blatt gedruckt statt jede personalisierte Postkarte auf dasselbe Blatt.

  1. Klicken Sie auf Datei > Drucken.

  2. In der DruckerListe, wählen Sie den Drucker, die Sie verwenden möchten.

  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Seiten den Eintrag Mehrere Seiten pro Blatt und im Feld Kopien jeder Seite die gewünschte Anzahl aus.

    Festlegen, dass mehrere Kopien einer Publikation auf jedes Blatt gedruckt werden sollen

  4. Klicken Sie auf Drucken.

    Tipps : Überprüfen Sie in der Druckvorschau, dass alle Seiten auf das Blatt passen.

    Druckvorschau mit vier Postkarten auf dem Blatt

    Verwenden Sie außerdem den Schieberegler Vorder-/Hintergrundtransparenz  Schieberegler 'Vorder-/Hintergrundtransparenz' in der Druckvorschau von Publisher in der oberen rechten Ecke des Vorschaufensters, um sicherzustellen, dass die Vorder- und Rückseite der Postkarte korrekt ausgerichtet ist.

Seitenanfang

Weitere Artikel zu Postkarten

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×