Erstellen von Vortragsnotizen

Drucken von Notizen oder Verwenden der Referentenansicht

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie während der Vorführung auf Ihre Notizen zurückgreifen möchten, können Sie sie entweder als Notizenseiten ausdrucken oder die Referentenansicht auf Ihrem Laptop nutzen. Dort werden die Notizen im Notizenbereich angezeigt.

Drucken von Notizenseiten mit Folienminiaturansichten

Beachten Sie, dass Sie nur eine Notizenseite pro gedruckter Seite drucken können.

  1. Klicken Sie auf DATEI > Drucken.

  2. Wählen Sie unter Drucker den gewünschten Drucker aus.

  3. Klicken Sie unter Einstellungen neben Ganzseitige Folien auf den nach unten weisenden Pfeil und unter Drucklayout auf Notizenseiten.

  4. Klicken Sie auf Drucken.

Drucken von Notizenseiten ohne Folienminiaturansichten

Beachten Sie, dass Sie nur eine Notizenseite pro gedruckter Seite drucken können.

  1. Klicken Sie auf ANSICHT > Notizenseite, um jede Folie in der Notizenseitenansicht zu öffnen.

  2. Löschen Sie die jeweilige Folienminiaturansicht von jeder Notizenseite. Klicken Sie dazu auf jeder Notizenseite auf die Folienminiaturansicht, und drücken Sie dann ENTF. Damit werden nicht die Folien aus der Präsentation gelöscht, sondern nur die Folienminiaturansichten von den Notizenseiten.

  3. Klicken Sie auf DATEI > Drucken.

  4. Wählen Sie unter Drucker den gewünschten Drucker aus.

  5. Klicken Sie unter Einstellungen neben Ganzseitige Folien auf den nach unten weisenden Pfeil und unter Drucklayout auf Notizenseiten. Klicken Sie abschließend auf Drucken.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen und Drucken von Sprechernotizen

Verwenden der Referentenansicht

Anzeigen Ihrer Sprechernotizen bei der Vorführung einer Bildschirmpräsentation

Drucken von Folien, Notizen oder Handzetteln

Wenn Sie während einer Vorführung auf Ihre Notizen

zurückgreifen möchten, können Sie sie entweder als Notizenseiten ausdrucken

oder die Referentenansicht auf Ihrem Laptop nutzen

Dort werden die Notizen im Notizenbereich, hier, angezeigt.

Wenn Sie Notizen entweder für Sie selbst oder als Handzettel für die Zuschauer drucken möchten,

klicken Sie auf'Datei' >

'Drucken', um die Druckansicht zu öffnen.

Suchen Sie unter den Einstellungen nach der Schaltfläche fürDrucklayout,

über die Sie das Layout zum Drucken auswählen.

Klicken Sie auf den Pfeil.

Klicken Sie unter'Drucklayout' auf'Notizenseiten'.

In der Vorschau wird eine Notizenseite angezeigt.

Klicken Sie auf den Pfeil für'Nächste Seite', um die Notizenseiten

durchzublättern und sich zu vergewissern, dass sie für den Druck so wie erwartet aussehen.

Ich ziehe die Scrollleiste nach oben, um zur ersten Seite zurückzukehren.

Klicken Sie unten im Bildschirm

auf diesen Pfeil, um eine Farboption für den Druck auszuwählen.

Wenn Sie mit einem Farbdrucker verbunden sind, gibt es hier die Option'Farbe'.

Wenn Sie nicht in Farbe drucken müssen,

wählen Sie eine der Optionen für Schwarzweiß,

beispielsweise'Graustufen'.

Berücksichtigen Sie in der Vorschau der Notizenseiten auch die Kopf- und Fußzeilen.

Ich vergrößere mal die Ansicht, damit sie besser sichtbar sind.

Hier ist die Kopfzeile mit dem Datum

und die Fußzeile mit der Seitenzahl.

Wenn Sie diese Zeilen bearbeiten möchten,

klicken Sie hier unten auf'Kopf- und Fußzeile bearbeiten'.

Ändern Sie die Optionen im Dialogfeld, und klicken Sie auf'Für alle übernehmen'.

Aber jetzt klicke ich auf'Abbrechen'.

Wenn Sie zum Drucken bereit sind, klicken Sie auf'Drucken'.Aber jetzt klicke ich auf'Abbrechen'.

Wenn Sie zum Drucken bereit sind, klicken Sie auf'Drucken'.

Eine ausführliche Erläuterung der Druckoptionen und

Informationen, wie Sie Ihre Notizen in Word drucken,

finden Sie in der Kurszusammenfassung am Ende dieses Kurses.

Wenn Sie bei Ihrer Vorführung die Referentenansicht verwenden möchten,

können Sie darin auf Ihre Notizen zurückgreifen,

während Ihre Zuschauer nur die Folie sehen.

In der Referentenansicht sehen Sie die Folie, die gerade hier angezeigt wird, hier,

und die Vortragsnotizen, hier.

Die nächste Folie, 2, wird hier angezeigt.

Klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um die nächste Folie einzublenden.

Und jetzt bespreche ich Folie 2 und greife dabei auf meine Notizen zurück, hier.

Die Notizen können beliebig lang sein.

Ich kann den Notizenbereich vergrößern, indem ich auf einen Rand zeige

und den Doppelpfeilcursor nach oben oder zur Seite ziehe.

Um den Text zu vergrößern,

klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem großen 'A'.

Und um ihn zu verkleinern,

klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem kleinen 'A'.

Zur Verwendung der Referentenansicht

klicken Sie auf die Registerkarte'Bildschirmpräsentation', und

vergewissern Sie sich, dass'Referentenansicht' aktiviert ist.

Wenn an Ihren Laptop mehrere Bildschirme angeschlossen werden können,

schließen Sie ihn einfach an einen Projektor an, und

klicken Sie auf die Schaltfläche'Bildschirmpräsentation'.

Auf Ihrem Laptop wird die Referentenansicht angezeigt

und auf dem Projektor die Bildschirmpräsentationsansicht.

Zum Öffnen der Referentenansicht für einen Probelauf ohne Projektor oder zweiten Bildschirm

klicken Sie auf'Bildschirmpräsentation'.

Klicken Sie dann die rechte Maustaste, und klicken Sie auf'Referentenansicht'.

Wenn Sie Ihre Notizen während des Probelaufs ändern möchten,

müssen Sie dafür zur normalen Bearbeitungsansicht zurückkehren.

Drücken SieESC, um die Referentenansicht zu schließen, und nehmen Sie Ihre Änderungen vor.

Öffnen Sie dann wieder die Referentenansicht, um den Probelauf fortzusetzen.

Jetzt kennen Sie die wesentlichen Tools, die Sie während

einer Vorführung für Ihre Vortragsnotizen nutzen können.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurszusammenfassung,

und probieren Sie PowerPoint noch weiter aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×