Drucken von Handzetteln, Notizen oder Folien

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ganz gleich, ob Sie Handzettel, Notizenseiten oder Folien drucken, möchten, hier finden Sie die entsprechenden Informationen.

(Wenn Sie nach Informationen zum Design von Handzetteln suchen, also beispielsweise, wie Folienlayouts und Ausrichtung festgelegt werden oder wie Sie Kopf- oder Fußzeilen oder den Hintergrund ändern können, lesen Sie Erstellen oder Ändern des Handzettels einer Präsentation.)

Handzettel mit Notizen
Handzettel "Drei Folien" mit Linien zum Erstellen von Notizen (Siehe Schritt 4)

Drucken von Folien, Notizen oder Handzetteln

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Drucken.

  2. Klicken Sie unter Drucker auf den nach unten weisenden Pfeil, um einen Drucker auszuwählen.

    Einen Drucker auswählen
    • Wenn keine Drucker aufgeführt werden   , müssen Sie in der Windows-Systemsteuerung einen Drucker hinzufügen (siehe "Hinzufügen eines Geräts" in der Windows-Hilfe).

    • Sofern Sie nicht über einen Netzwerkdrucker oder einen über WLAN ansteuerbaren Drucker verfügen   , müssen Sie sich vergewissern, dass der Drucker physisch an Ihren Computer angeschlossen ist. Lesen Sie hierzu die Dokumentation Ihres Druckers.

  3. Klicken Sie unter Einstellungen auf den Pfeil neben Alle Folien drucken, und wählen Sie dann die Folien aus, die Sie drucken möchten:

    Druckeinstellungen

    Tipp :  Wenn es ausgeblendete Folien gibt, die Sie drucken möchten, ist die Option Ausgeblendete Folien drucken aktiviert und kann ausgewählt werden.

  4. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Ganzseitige Folien, und wählen Sie dann ein Drucklayout aus. Die Miniaturansichten unten zeigen eine Vorschau der Druckausgabe der Seiten.

    Tipp :  Zum Drucken von Foliennotizen, entweder für den Sprecher oder als Handzettel für Ihr Publikum wählen Sie unter Seitenlayout die Option Notizenseiten aus. Mit dieser Option wird eine Folie pro Seite mit allen darunter befindlichen Notizen gedruckt. Dies ist eine gute Wahl für Folien, die zu viel Text enthalten, um übersichtlich auf eine einzelne Seite zu passen.

    Ein Drucklayout auswählen
  5. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten neben Beidseitiger Druck, und wählen Sie dann ein Seitenformat aus.

    Ein Seitenformat auswählen

    Hinweis : Diese Option wird nur angezeigt, wenn Sie Ihre Folien auf einem Drucker ausgeben möchten, der den beidseitigen Druck unterstützt.

  6. Klicken Sie auf Sortiert, und wählen Sie aus, wie die gedruckten Seiten sortiert werden sollen. Wenn Ihr Drucker keine Sortierfunktion bietet, ist diese Option möglicherweise abgeblendet.

  7. Klicken Sie auf Heftklammer, um eine Option zum Heften der gedruckten Seiten auszuwählen. Wenn Ihr Drucker keine Funktion zum Heften bietet, ist diese Option möglicherweise abgeblendet.

  8. Klicken Sie auf Graustufe, und wählen Sie ein Farbschema für die Druckausgabe aus.

    Ein Farbschema für die Druckausgabe auswählen

    Tipps zum Drucken in Farbe, Graustufen oder reinem Schwarzweiß:

    Farbe

    Wenn Sie die Option Farbe auswählen, jedoch nicht über einen Farbdrucker verfügen, erfolgt die Druckausgabe ähnlich wie beim Druck in Graustufen, jedoch nicht in der gleichen Qualität.

    Graustufen

    Wenn Sie nicht über einen Farbdrucker verfügen oder keinen Ausdruck in Farbe benötigen, werden bei Auswahl von Graustufe alle Objekte in Grauschattierungen gedruckt. Bei Auswahl von "Graustufe" werden Objekte wie Diagramme und Tabellen schärfer und sauberer gedruckt als bei der Auswahl von Farbe auf einem Drucker ohne Farboption.

    Reines Schwarzweiß

    Mit dieser Option werden Folien in Schwarzweiß gedruckt. Es gibt keine Grauschattierungen. Dementsprechend werden einige Objekte im Design der Folie, wie Reliefeffekte und Schlagschatten, nicht gedruckt. Text wird in Schwarz ausgegeben, und zwar auch dann, wenn als ursprüngliche Textfarbe Grau ausgewählt wurde.

  9. Geben Sie im Feld Kopien die gewünschte Anzahl Kopien ein, und klicken Sie dann auf Drucken.

    Auf "Drucken" klicken

Weitere Informationen zum Drucken in PowerPoint finden Sie in den folgenden Artikeln:

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×