Drucken von Elementen in Outlook

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Drucken in Outlook ist in E-Mail, Kalender oder einer beliebigen anderen Ordner identisch – alle drucken Einstellungen und Funktionen sind in der Microsoft Office Backstage-Ansicht gefunden. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um die Backstage-Ansicht zu öffnen.

Wenn Sie in der Backstage-Ansicht auf Drucken klicken, wird automatisch der Vorschaubereich geöffnet, um Ihnen bei der Auswahl der gewünschten Einstellungen und Optionen zu helfen.

  1. Klicken Sie in Outlook auf ein Element oder einen Ordner, das bzw. den Sie drucken möchten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  3. Klicken Sie auf Drucken.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Drucken.

    • Wählen Sie die gewünschten Formate und Optionen aus.

      • Klicken Sie unter Einstellungen auf das gewünschte Format. Eine Vorschau wird im Vorschaubereich angezeigt, sofern nicht mehrere Elemente gedruckt werden. In diesem Fall werden Sie aufgefordert, im Vorschaubereich auf Vorschau zu klicken. Wenn Sie zum Drucken bereit sind, klicken Sie auf Drucken.

      • Zum Ändern von Schriftart, Überschrift oder sonstiger Formateinstellungen klicken Sie unter Drucker auf Druckoptionen, und klicken Sie dann im Dialogfeld Drucken unter Druckformat auf Formate definieren. Klicken Sie auf Drucken.

      • Wenn Sie bestimmte Seiten oder Sätze von Seiten drucken möchten, klicken Sie unter Drucker auf Druckoptionen, und klicken Sie dann im Dialogfeld Drucken unter Druckbereich auf die gewünschten Optionen. Klicken Sie auf Drucken.

Hinweis : Informationen zur Behandlung von Druckerproblemen finden Sie im entsprechenden Handbuch oder auf der Website des Druckerherstellers.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!