Drucken in Kalender für Windows 10

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Im Kalender für Windows 10 können Sie eine Tages-, Wochen- oder Arbeitswochenansicht Ihres Kalenders einschließlich aller Termine drucken.

Hinweis : Für den betreffenden Option in einem zukünftigen Update sehen, aber Drucken Jahr Ansichten ist derzeit nicht verfügbar.

  1. Wählen Sie in der Tagesansicht, in der Ansicht Woche, Arbeitswoche oder Monat in der oberen rechten Ecke des Bildschirms die Option Symbol "Weitere" aus, und wählen Sie dann Drucken aus.

  2. Wählen Sie die gewünschte Ansicht in der Liste aus, wählen Sie das Datum Von und dann Vorschau aus.

    Sie können jeweils eine Woche drucken.

    Hinweise : Wählen Sie Tagesansicht aus, um einen einzelnen Tag oder bis zu sieben aufeinanderfolgende Tage zu drucken.

    Die jeweils für Von verfügbaren Datumsoptionen sind von der Ansicht abhängig, die Sie drucken möchten. Bei Auswahl von Arbeitswoche können Sie beispielsweise für Von nur ein Datum auswählen, das mit dem ersten Tag der Arbeitswoche beginnt.

  3. Wählen Sie die verschiedenen Druckoptionen aus, und wählen Sie dann Drucken aus.

Hinweis : Aufgrund der zahlreichen verfügbaren Drucker kann von Microsoft hier keine Hilfe beim Beheben von Problemen mit einem bestimmten Drucker gegeben werden. Informationen zur Behandlung von Druckerproblemen finden Sie in den Handbüchern der Hersteller oder auf deren Websites.

Weitere Informationen zu Kalender für Windows 10

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×