Drucken eines Plans als PDF-Datei

Das von Adobe Systems entwickelte PDF-Dateiformat (Portable Document Format) ist ein PostScript-basiertes elektronisches Dateiformat, durch das die Dokumentformatierung erhalten bleibt und der gemeinsame Dateizugriff ermöglicht wird. Durch das PDF-Format wird sichergestellt, dass beim Onlineanzeigen oder Drucken der Datei das beabsichtigte Format exakt beibehalten wird und dass die Daten in der Daten nicht kopiert oder geändert werden können. Wenn Sie einen Plan als PDF-Datei gedruckt haben, können Sie mit Project keine direkten Änderungen am PDF-Dokument vornehmen. Sie müssen die Änderungen mit Project am Originalplan vornehmen und dann die Datei erneut als PDF-Datei speichern.

Hinweis : Eine PDF- oder XPS-Datei aus einem 2007 Microsoft® Office System-Programm kann erst nach der Installation eines Add-Ins gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren der Unterstützung für andere Dateiformate wie PDF und XPS.

  1. Wählen Sie im Menü Ansicht die Ansicht aus, die Sie drucken möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie in der Liste Name die Option Adobe PDF aus.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld PDF-Datei speichern unter einen Namen und einen Speicherort für die PDF-Datei aus, und klicken Sie dann auf Speichern.

Wenn Adobe Reader auf dem Computer installiert ist, wird die gedruckte Datei im Reader angezeigt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×