Drucken eines Blatts oder einer Arbeitsmappe

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Blätter ganz oder teilweise und Arbeitsmappen vollständig jeweils einzeln oder mehrere gleichzeitig drucken. Sie können auch eine Auswahl mehrerer Blätter gleichzeitig drucken. Wenn sich die zu druckenden Daten in einer Excel-Tabelle befinden, können Sie nur die Excel-Tabelle drucken.

Drucken eines Teils eines Blatts, eines gesamten Blatts oder einer gesamten Arbeitsmappe

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: 

    • Klicken Sie zum Drucken eines Teils eines Blatts auf das Blatt, und markieren Sie dann den zu druckenden Datenbereich.

    • Klicken Sie zum Drucken des gesamten Blatts auf das Blatt oder auf die Blattregisterkarte.

    • Klicken Sie zum Drucken einer Arbeitsmappe auf eins der Blätter.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie im Menü Drucker den gewünschten Drucker aus.

  4. In der Standardeinstellung werden alle aktiven Blätter gedruckt. Um den Druckbereich zu ändern, wählen Sie Details anzeigen aus.

  5. Wählen Sie im Dropdownmenü Drucken die Option aus, die bezeichnet, was Sie drucken möchten (Auswahl, Ausgewählte Blätter oder Gesamte Arbeitsmappe), und wählen Sie dann Drucken aus.

Gleichzeitiges Drucken mehrerer Blätter

  1. Wählen Sie die zu druckenden Blätter aus.

    Auswahl

    Vorgehensweise

    Zwei oder mehr benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf die Registerkarte für das erste Blatt. Halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die Registerkarte für das letzte auszuwählende Blatt.

    Zwei oder mehr nicht benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf die Registerkarte für das erste Blatt. Halten Sie dann die BEFEHLSTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die Registerkarten der anderen Blätter, die Sie auswählen möchten.

    Alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe

    Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf eine Blattregisterkarte, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Alle Blätter auswählen.

    Hinweis : Wenn mehrere Blätter ausgewählt sind, wird in der Titelleiste im Kopf des Blatts der Zusatz [Gruppe] angezeigt. Klicken Sie auf ein beliebiges nicht ausgewähltes Blatt in einer Arbeitsmappe, um die Auswahl mehrerer Blätter aufzuheben. Wenn kein nicht ausgewähltes Blatt sichtbar ist, halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die Registerkarte eines ausgewählten Blatts, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Gruppierung aufheben.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie im Menü Drucker den gewünschten Drucker aus.

  4. Wählen Sie Details anzeigen aus.

  5. Wählen Sie im Dropdownmenü Drucken die Option Ausgewählte Blätter aus, und wählen Sie dann Drucken aus.

Gleichzeitiges Drucken ausgewählter Bereiche von mehreren Blättern

  1. Markieren Sie auf jedem Blatt den zu druckenden Datenbereich.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie Details anzeigen aus.

  4. Wählen Sie im Dropdownmenü Drucken die Option Auswahl aus, und wählen Sie dann Drucken aus.

Gleichzeitiges Drucken mehrerer Arbeitsmappen

Hinweis : Alle zu druckenden Arbeitsmappendateien müssen sich im selben Ordner befinden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

  2. Halten Sie bei aufeinander folgenden Dateien die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die Namen der Arbeitsmappen, die Sie drucken möchten. Oder halten Sie bei nicht aufeinander folgenden Dateien die BEFEHLSTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die Namen der Arbeitsmappen, die Sie drucken möchten.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

Drucken einer Excel-Tabelle

  1. Klicken Sie auf eine Zelle innerhalb der Tabelle, um die Tabelle zu aktivieren.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie Details anzeigen aus.

  4. Wählen Sie im Dropdownmenü Drucken die Option Auswahl aus, und wählen Sie dann Drucken aus.

Weitere Druckoptionen

  • Wählen Sie im Dialogfeld Drucken die Option Details anzeigen aus, um eine PDF-Datei zu drucken oder um die zu druckenden Seiten, das Papierformat, die Ausrichtung, Layout- und Papierhandhabungsoptionen sowie Ränder und die Skalierung festzulegen.

  • Die Registerkarte Seitenlayout im Menüband enthält weitere Optionen für Seiteneinrichtung und Druck, einschließlich der Seitenausrichtung und Optionen zum Drucken von Gitternetzlinien und Überschriften.

Siehe auch

Drucken von Überschriften oder Titel auf jeder Seite

Drucken eines Bogens auf nur eine Seite

Skalieren der Papiergröße für den Druck

Drucken eines Teils eines Blatts, eines gesamten Blatts oder einer gesamten Arbeitsmappe

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: 

    • Klicken Sie zum Drucken eines Teils eines Blatts auf das Blatt, und markieren Sie dann den zu druckenden Datenbereich.

    • Klicken Sie zum Drucken des gesamten Blatts auf das Blatt oder auf die Blattregisterkarte.

    • Klicken Sie zum Drucken einer Arbeitsmappe auf eins der Blätter.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie im Popupmenü Drucker den gewünschten Drucker aus.

  4. Neben Drucken möchten klicken Sie auf die Option, die entspricht, was Sie drucken (Auswahl, Aktive Blätter oder Gesamte Arbeitsmappe ), und klicken Sie dann auf Drucken möchten.

Gleichzeitiges Drucken mehrerer Blätter

  1. Wählen Sie die zu druckenden Blätter aus.

    Auswahl

    Vorgehensweise

    Zwei oder mehr benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf die Registerkarte für das erste Blatt. Halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die Registerkarte für das letzte auszuwählende Blatt.

    Zwei oder mehr nicht benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf die Registerkarte des ersten Arbeitsblatts. Klicken Sie dann halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie auf den Registerkarten der Arbeitsblätter, die Sie auswählen möchten.

    Alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe

    Halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf eine Blattregisterkarte, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Alle Blätter auswählen.

    Hinweis : Wenn mehrere Blätter ausgewählt sind, wird in der Titelleiste im Kopf des Blatts der Zusatz [Gruppe] angezeigt. Klicken Sie auf ein beliebiges nicht ausgewähltes Blatt in einer Arbeitsmappe, um die Auswahl mehrerer Blätter aufzuheben. Wenn kein nicht ausgewähltes Blatt sichtbar ist, halten Sie CTRL gedrückt, klicken Sie auf die Registerkarte eines ausgewählten Blatts, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Gruppierung aufheben.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Wählen Sie im Popupmenü Drucker den gewünschten Drucker aus.

  4. Klicken Sie neben Drucken möchten klicken Sie auf Aktive Blätter, und klicken Sie dann auf Drucken.

Gleichzeitiges Drucken ausgewählter Bereiche von mehreren Blättern

  1. Markieren Sie auf jedem Blatt den zu druckenden Datenbereich.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Klicken Sie neben Drucken möchten klicken Sie auf Auswahl, und klicken Sie dann auf Drucken.

Gleichzeitiges Drucken mehrerer Arbeitsmappen

Hinweis : Alle zu druckenden Arbeitsmappendateien müssen sich im selben Ordner befinden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.

  2. Halten Sie CTRL gedrückt, und klicken Sie auf den Namen der einzelnen Arbeitsmappen, die Sie drucken möchten.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

Drucken einer Excel-Tabelle

  1. Klicken Sie auf eine Zelle innerhalb der Tabelle, um die Tabelle zu aktivieren.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  3. Klicken Sie neben Drucken möchten klicken Sie auf Auswahl, und klicken Sie dann auf Drucken.

Tipp : Die Registerkarte " Layout " im Menüband enthält weitere Optionen für die Seite einrichten und drucken, einschließlich seitenausrichtung sowie Kopf- und Fußzeilen.

Siehe auch

Drucken von Überschriften oder Titel auf jeder Seite

Anzeigen der Vorschau von Seiten vor dem Drucken

Drucken im Querformat

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×