Drucken eines Arbeitsblatts mithilfe erweiterter Einstellungen

Dieser Artikel umfasst folgende Themen:

Anzeigen des Seitenlayouts

Festlegen der Seiteneinstellungen

Starten des Druckvorgangs

Anzeigen des Seitenlayouts

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei .

Click the File tab.

  1. Klicken Sie auf Drucken.

On the File tab, click Print.

Das Arbeitsblatt wird in der Seitenansicht angezeigt.

The content of the worksheet is adjusted to fit one page.

Einzelheiten zur Funktionsweise der Seitenansicht finden Sie unter "Überprüfen des Seitenlayouts.

Tipp: Wie kann ich alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe gleichzeitig in der Seitenansicht anzeigen?

Doctor

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte des Arbeitsblatts, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Alle Blätter auswählen.

Right-click a sheet tab, and click Select All Sheets.

Damit werden die Blattregister aller Arbeitsblätter ausgewählt.

All worksheets are selected.

2.Klicken Sie auf die Registerkarte Datei .

Click the File tab.

3.Klicken Sie auf Drucken.

On the File tab, click Print.

Nun wird eine Seitenansicht angezeigt, die alle Arbeitsblätter enthält.

The content of the worksheet is adjusted to fit one page.

Festlegen der Seiteneinstellungen

Die wichtigsten Seiteneinstellungen sind auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seite einrichten zusammengefasst.

Page Setup on the Page Layout tab

Einzelheiten zu den grundlegenden Aktionen mithilfe von Seite einrichten finden Sie unter Ändern der Seitenausrichtung und Beenden der Seitenansicht und unter Festlegen der Seiteneinstellungen.

In diesem Beispiel sollen Kopf- und Fußzeile festgelegt werden.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Seitenlayout.

    Click the Page Layout tab.

  1. Klicken Sie auf die Click the button in Seite einrichten.

    Click to display the Page Setup dialog box.

    Das Dialogfeld Seite einrichten wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Kopfzeile/Fußzeile.

    Click the Header/Footer tab.

  3. In Excel können Sie der Kopf- und Fußzeile eine Vielzahl von Informationen hinzufügen.

    In diesem Beispiel wird der Kopfzeile der Name der Blattregisterkarte und der Fußzeile die Seitenzahl hinzugefügt.

    Klicken Sie auf den Pfeil unter Kopfzeile, und wählen Sie dann den Namen der Blattregisterkarte aus.

    Click the arrow to the right of Header, and select the name of a sheet.

    Klicken Sie auf den Pfeil unter Fußzeile, und wählen Sie dann Seite 1 aus, um die Seitenzahl hinzuzufügen.

    Click the arrow to the right of Footer, select Page 1, and type the page number.

  4. Klicken Sie auf Seitenansicht.

    Click Print Preview.

    Damit wurden Kopf- und Fußzeile eingefügt.

The header and footer are inserted.


Tipp: So werden die Gitternetzlinien gedruckt

Doctor

1.Klicken Sie auf die Registerkarte Seitenlayout.

Click the Page Layout tab.

2.Klicken Sie in der Gruppe Seite einrichten auf Click the button .

Click to display the Page Setup dialog box.

Das Dialogfeld Seite einrichten wird angezeigt.

3.Klicken Sie auf die Registerkarte Blatt.

Click the Sheet tab.

4.Aktivieren Sie unter Drucken das Kontrollkästchen Gitternetzlinien.

Under Print, select Gridlines.

5.Klicken Sie auf Seitenansicht.

Click Print Preview.

Die Gitternetzlinien werden angezeigt.

Gridlines are displayed.

Seitenanfang

Starten des Druckvorgangs

Wenn Sie das Seitenlayout überprüft und angepasst haben, können Sie den eigentlichen Druckvorgang starten.

In diesem Beispiel wird der Druckbereich festgelegt, und dann wird der Druckvorgang gestartet. 

1.Klicken Sie auf die Registerkarte Datei .

Click the File tab.

2.Klicken Sie auf Drucken.

On the File tab, click Print.

Die Seitenansicht wird angezeigt.

The content of the worksheet is adjusted to fit one page.

3.Wählen in der Seitenansicht unter Einstellung den Druckbereich und die Seiten aus, die gedruckt werden sollen.

In diesem Beispiel soll nur das ausgewählte Arbeitsblatt gedruckt werden.

Klicken Sie auf den Pfeil in AktiveTabellen drucken, wählen Sie dann AktiveTabellen drucken aus, und geben Sie dann den Druckbereich an.

In diesem Beispiel werden die zu druckenden Seiten im Bereich Seiten ausgewählt.

Click Print Active Sheets, and select Print Active Sheets.

In Pages, type the page range to be printed.

Geben Sie für dieses Beispiel die Seiten 1 bis 3 an.

Geben Sie 1 in das erste Feld im Bereich Seiten ein, und geben Sie 3 in das nächste Feld ein.

In the first box for Pages, type 1, and in the second box, type 3.

Tipp: Wie kann ich alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe gleichzeitig drucken?

Doctor

Wenn Sie im vorstehenden Verfahren auf Gesamte Arbeitsmappe drucken klicken, werden alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe gleichzeitig gedruckt.

Clicking Print Entire Workbook prints all worksheets at the same time.

Wenn Sie alle Arbeitsblätter der Arbeitsmappe gleichzeitig in der Seitenansicht anzeigen, können Sie auch alle Arbeitsblätter in der Arbeitsmappe gleichzeitig drucken, indem Sie im vorstehenden Verfahren entweder auf Aktive Tabellen drucken oder auf Gesamte Arbeitsmappe drucken klicken.

Einzelheiten zum gleichzeitigen Anzeigen aller Arbeitsblätter einer Arbeitsmappe finden Sie unter "Tipp: Wie kann ich alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe gleichzeitig in der Seitenansicht anzeigen?".


4.Klicken Sie auf Drucken.

Click Print to start printing.

Die Seiten 1 bis 3 des ausgewählten Arbeitsblatts werden gedruckt.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×