Drucken einer Seite oder eines Teils einer E-Mail-Nachricht

Sie können eine komplette E-Mail-Nachricht in Outlook drucken, indem Sie die Nachricht öffnen und dann Datei > Drucken auswählen.

Wenn Sie nur eine einzelne Seite oder eine Teilmenge der Seiten drucken möchten, verwenden Sie dazu das Dialogfeld "Druckoptionen".

Wichtig: Aufgrund der zahlreichen zur Verfügung stehenden Drucker sind wir nicht in der Lage, Informationen zur Problembehandlung für spezielle Druckprobleme bereitzustellen, z. B. wenn der Drucker nicht reagiert, wie Sie die Druckwarteschlange leeren oder bei Situationen, in denen Outlook Ihren Drucker nicht findet. Informationen zur Problembehandlung finden Sie im Handbuch zu Ihrem Drucker oder auf der Website des Herstellers.  

Drucken einer bestimmten Seite einer Nachricht

Sie können in jeder beliebigen Outlook-Version alle ungeraden oder geraden Seiten drucken. Wählen Sie dazu im Dialogfeld Druckoptionen unter Kopien die gewünschte Option für Anzahl der Seiten aus.

Drucken ausgewählter Seiten

  1. Wählen Sie in der geöffneten Nachricht Datei > Drucken > Druckoptionen aus.

    Sie können nur bestimmte Seiten einer E-Mail-Nachricht drucken.

    Hinweis: Wenn Sie Outlook 2010 mit einem Netzwerkdrucker verwenden, wird das Drucken-Fenster möglicherweise hinter anderen Anwendungsfenstern angezeigt.

  2. Wählen Sie die benötigten Druckoptionen aus. Eine detaillierte Beschreibung dieser Optionen finden Sie unter Drucken von Elementen in Outlook.

  3. Klicken Sie unter Seitenbereich auf die Seite oder Seiten, die Sie drucken möchten, oder geben Sie sie ein.

    Tipp: Um sich anzusehen, wie Ihre Nachricht gedruckt aussehen wird, klicken Sie zuerst auf Vorschau. Wenn Sie nicht die gesamte Nachricht oder Liste drucken möchten, können Sie so besser festlegen, welche einzelnen Seiten gedruckt werden sollen.

  4. Klicken Sie auf Drucken.

Drucken eines Abschnitts einer Nachricht

  1. Klicken Sie in der geöffneten Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Verschieben auf Aktionen > Andere Aktionen und dann auf Ansicht im Browser.

    Wählen Sie "Im Browser anzeigen" aus.

    Falls eine Sicherheitsmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK, um den Vorgang fortzusetzen.

  2. Markieren Sie in der Nachricht den zu druckenden Abschnitt. Markieren Sie den Text oder anderen Teil der Nachricht direkt im Browserfenster und nicht im Fenster "Seitenansicht".

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste des Browsers auf den Pfeil neben der Schaltfläche Drucken und dann auf Drucken.

  4. Klicken Sie unter Seitenbereich auf Auswahl und dann auf Drucken.

Wenn Sie 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 2 (SP2) oder höher verwenden, können Sie einzelne Seiten aus Nachrichten drucken. In früheren Outlook-Versionen gibt es diese Möglichkeit nicht, und Sie müssen die Nachricht in einem Browser öffnen, um einzelne Seiten oder Abschnitte zu drucken.

Tipp: Zum Ermitteln der verwendeten Office-Version klicken Sie im Menü Hilfe auf Info zu Microsoft Outlook. Die verwendete Version wird oben im Feld "Info zu Microsoft Outlook" angezeigt.

Drucken einer bestimmten Seite einer Nachricht

Sie können in jeder beliebigen Outlook-Version über die Option Anzahl der Seiten alle ungeraden oder geraden Seiten drucken. Sie können beliebige Seiten drucken, die Sie durch Wechseln zu einer Browseransicht der Nachricht auswählen.

Wenn Sie Office 2007 SP2 verwenden, können Sie einzelne Seiten angeben, die ohne Verwendung der Browseransicht gedruckt werden sollen.

Drucken ausgewählter Seiten mit Office 2007 SP2

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in einer geöffneten Nachricht auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Drucken, und klicken Sie in der Liste Seitenansicht und Drucken auf Drucken.

    • Klicken Sie in der Nachrichtenliste auf die zu druckende Nachricht und dann im Menü Datei auf Drucken.

  2. Wählen Sie die gewünschten Druckoptionen aus. Eine detaillierte Beschreibung dieser Optionen finden Sie unter Drucken von Elementen in Outlook.

  3. Klicken Sie unter Drucken auf die Seite oder Seiten, die Sie drucken möchten, oder geben Sie sie ein.

    Tipp: Um zu bestätigen, wie Ihre Nachricht gedruckt aussehen wird, klicken Sie zuerst auf Seitenansicht. Wenn Sie nicht die gesamte Nachricht oder Liste drucken möchten, können Sie so besser festlegen, welche einzelnen Seiten gedruckt werden sollen.

  4. Klicken Sie zum Drucken auf OK.

Drucken ausgewählter Seiten in der Browseransicht

  1. Klicken Sie in der geöffneten Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Aktionen auf Andere Aktionen und dann auf Ansicht im Browser.

    Falls eine Sicherheitsmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK, wenn Sie den Vorgang fortsetzen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste des Browsers auf den Pfeil neben der Schaltfläche Drucken und dann auf Seitenansicht.

  3. Legen Sie die Seite(n) fest, die Sie drucken möchten.

  4. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Drucken.

  5. Klicken Sie unter Seitenbereich auf Seiten, und geben Sie die Seitenzahlen der zu druckenden Seiten ein.

  6. Wählen Sie beliebige weitere Druckoptionen aus.

  7. Klicken Sie auf Drucken.

Drucken eines Abschnitts einer Nachricht

Hinweis: Office 2007 SP2 enthält nicht die Option zum Drucken ausgewählter Abschnitte von Nachrichten. Dies muss über die Browseransicht geschehen.

  1. Klicken Sie in der geöffneten Nachricht auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Aktionen auf Andere Aktionen und dann auf Ansicht im Browser.

    Falls eine Sicherheitsmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf OK, um den Vorgang fortzusetzen.

  2. Markieren Sie in der Nachricht den zu druckenden Abschnitt. Markieren Sie den Text oder anderen Teil der Nachricht direkt im Browserfenster und nicht im Fenster "Seitenansicht".

  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste des Browsers auf den Pfeil neben der Schaltfläche Drucken und dann auf Drucken.

  4. Klicken Sie unter Seitenbereich auf Auswahl und dann auf Drucken.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×