Drucken einer Liste der Teilnehmer aus einer Besprechungsanfrage

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Es gibt es zurzeit keine direkte Möglichkeit in Microsoft Office Outlook 2007 drucken Sie die Namen der Personen ein, die zu einer Besprechung eingeladen wurden. Sie können jedoch weiterhin zugreifen und Drucken die Namen mit wenigen Befehle.

Kopieren der Namen der Teilnehmer und des Organisators

  1. Öffnen Sie in Kalender die Besprechungsanfrage.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Besprechung auf Terminplanungs-Assistent.

  3. Wählen Sie die Namen in der Liste Alle Teilnehmer aus, und klicken Sie auf der Registerkarte Text formatieren auf Kopieren.

    Dabei werden nur die Namen des Organisators und der Teilnehmer kopiert.

    Tipp : Öffnen Sie zum Einladen derselben Personen zu einer neu zu planenden Besprechung eine neue Besprechungsanfrage, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Text formatieren auf Einfügen zum Hinzufügen der Namen zum Feld An.

Formatieren und Drucken der Namen

  1. Öffnen Sie ein neues Word-Dokument.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Privat auf Einfügen.

    Die Namen des Besprechungsorganisators und der -teilnehmer sind entweder durch Semikolons oder Kommas getrennt, und es werden keine Wagenrückläufe verwendet.

  3. Wandeln Sie diese Liste in eine einspaltige Namensliste um.

    So wird's gemacht

    1. Wählen Sie alle Namen aus.

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Tabellen auf Tabelle.

    3. Klicken Sie auf Text in Tabelle umwandeln.

    4. Legen Sie im Dialogfeld Text in Tabelle umwandeln unter Tabellengröße die Spaltenanzahl auf 1 fest.

    5. Wählen Sie im Dialogfeld Text in Tabelle umwandeln unter Text trennen bei die Option Semikolons aus, falls die Namen durch Semikolons getrennt sind. Wenn die Namen durch Kommas getrennt sind, wählen Sie Andere aus und geben ein Komma (,) in das benachbarte Feld ein.

    6. Klicken Sie auf OK.

      Tipp : Wenn Sie die Namen als Spalte von Zellen in einem Arbeitsblatt drucken möchten, kopieren Sie die Liste der Namen, und fügen Sie sie in einem Microsoft Office Excel-Arbeitsblatt.

  4. Drucken Sie die Namensliste.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×