Drucken (Dialogfeld, STRG + P)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Drucker

Name

Zeigt den Namen des aktuellen Druckers an. Wenn Sie den Drucker ändern möchten, wählen Sie einen anderen Drucker aus der Liste.

Eigenschaften

Öffnet das Dialogfeld, wo Sie angeben Druckereigenschaften wie Papiergröße, Ausrichtung und Auflösung drucken können. Die verfügbaren Optionen hängen von Ihrem Drucker ab. Details finden Sie in der Dokumentation Ihres Druckers. Beachten Sie, dass diese Einstellungen nur für den aktuellen Auftrag anwenden.

Status

Gibt an, ob der Drucker verfügbar ist und ob es sich um einen Standarddrucker ist.

Typ

Gibt den Druckertyp an, auf dem Sie drucken werden.

WHERE

Gibt den Druckerstandort (seinen Anschluss oder Netzwerkstandort) an.

Kommentar

Gibt zusätzliche Informationen über den Drucker.

Kein Hintergrund

Druckt jedes Blatt ohne seinen Hintergrund.

Farben schwarz drucken

Druckt alle Farben schwarz, damit alle Shapes in der gedruckten Zeichnung sichtbar sind. Diese Funktion bietet sich an, wenn ein Monochromdrucker sehr helle Farben in einer Zeichnung statt in eine Grauschattierung in weiß übersetzt.

Ausgabe in Datei umleiten

Sendet die Druckdaten statt an den Drucker an eine Datei auf dem Datenträger. Wenn Sie auf OK klicken, öffnet sich das Dialogfeld Ausgabe in Datei umleiten, in dem Sie den Namen und Speicherort der Druckdatei angegeben können. Sie können die resultierende Druckdatei von jedem Computer senden, der mit dem Drucker verbunden ist, der für die Zeichnungsdatei angegeben wurde. Dies ist selbst dann möglich, wenn Microsoft Office Visio nicht auf diesem Computer installiert ist.

Seitenbereich

Alle

Druckt jedes Zeichenblatt in der Zeichnungsdatei in der Reihenfolge, in der die Zeichenblätter in der Datei gespeichert sind. Dies ist die Standardeinstellung.

Aktuelle Seite

Druckt das derzeit angezeigte Zeichenblatt.

  • Wenn es sich bei dem Zeichenblatt um ein Vordergrundblatt handelt, wird das aktuelle Vordergrundblatt mit allen Hintergrundblättern gedruckt.

  • Wenn es sich bei dem Zeichenblatt um ein Hintergrundblatt handelt, wird der Hintergrund mit allen ihm zugewiesenen Hintergründen gedruckt.

  • Wenn Sie im Modus Seitenansicht arbeiten, wird das aktuelle Fenster gedruckt.

Zeichenblätter (von bis)

Druckt nur den Bereich von Zeichenblättern, den Sie durch die Eingabe von Werten in die Felder Von und Bis bestimmen.

Selection

Druckt die derzeit ausgewählten Shapes.

Aktuelle Ansicht

Druckt den Teil der Zeichnung, der im Programmfester angezeigt wird.

Größe anpassen auf ein Blatt

Reduziert den Bereich, so dass er auf die Papiergröße passt, die im Dialogfeld Seite einrichten festgelegt ist.

Anzahl der Exemplare

Gibt die Anzahl der Kopien an, die gedruckt werden sollen. Der Standardwert ist 1.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×