Drehen von Text

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Word kann Text in einem Winkel platzieren oder sogar auf den Kopf stellen.

In einem Winkel gekippter Text

Der Kniff besteht darin, mit einem Textfeld anzufangen.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Textfeld.

Der Befehl 'Textfeld' auf der Registerkarte 'Einfügen'

  1. Klicken Sie unten im Textfeldkatalog Integriert auf Textfeld erstellen.

  2. Klicken Sie in das Dokument, und ziehen Sie den Mauszeiger, um das Textfeld in der gewünschten Größe zu zeichnen.

  3. Klicken Sie in das Textfeld, und geben oder fügen Sie Ihren Text ein.

  4. Über die folgenden Schritte können Sie den Text kippen. Die Änderung wird sichtbar, sobald Sie auf eine Stelle außerhalb des Textfelds klicken.

    • Wenn sich die Einfügemarke im Textfeld befindet, klicken Sie auf der Registerkarte Zeichentools - Format auf Drehen. Wenn die Befehle nicht im Menüband angezeigt werden, klicken Sie auf die Registerkarte Zeichentools - Format.

      Befehl 'Drehen' auf der Registerkarte 'Zeichentools - Format'

      Wählen Sie einen der Drehbefehle in der Liste.

    • Kippen Sie das Textfeld manuell, indem Sie auf dem Textfeld auf den Drehpunkt klicken und in die gewünschte Richtung ziehen. Um die Drehung auf Winkel von jeweils 15 Grad zu beschränken, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie den Drehpunkt ziehen.

Drehpunkt in einem Textfeld

Entfernen oder Ändern des Textfeldrahmens

Wenn Sie fertig sind, können Sie den Rahmen des Textfelds entfernen. Oder behalten Sie den Rahmen bei, und gestalten Sie das Textfeld weiter.

Entfernen des Rahmens

  1. Klicken Sie in das Textfeld.

Die Registerkarte Zeichentools - Format wird angezeigt. Wenn die Befehle nicht im Menüband angezeigt werden, klicken Sie auf die Registerkarte Zeichentools - Format.

  1. Klicken Sie auf Formkontur und dann auf Kein Rahmen.

Befehl 'Formkontur' auf der Registerkarte 'Zeichentools - Format'
der Rahmen um das Textfeld nicht mehr angezeigt wird, wenn Sie außerhalb des Textfelds klicken.

Ändern des Rahmens

  1. Klicken Sie auf den Rahmen des Textfelds.

Die Registerkarte Zeichentools - Format wird angezeigt. Wenn die Befehle nicht im Menüband angezeigt werden, klicken Sie auf die Registerkarte Zeichentools - Format.

Gruppe 'Formenarten' auf der Registerkarte 'Zeichentools - Format'

  1. Klicken Sie auf Formkontur, um beispielsweise die Konturfarbe, die Linienstärke oder die Linienform in Striche zu ändern.

  2. Klicken Sie auf Formeffekte, um dem Rahmen einen Schatten- oder Leuchteffekt hinzuzufügen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×