Drehen oder Kippen einer SmartArt-Grafikform

Sie können die Position von Formen durch Drehung oder Umkehrung ändern. Das Umkehren einer Form wird auch als Erstellen eines Spiegelbilds oder Kippen bezeichnet. Wenn Sie mehrere Formen drehen, werden diese nicht als Gruppe gedreht, sondern als einzelne Form um die eigene Achse.

Was möchten Sie tun?

Drehen einer Form um einen beliebigen Winkel

Drehen einer Form um 90 Grad

Anwenden einer 3D-Drehung auf eine Form

Kippen einer Form

Drehen einer Form um einen beliebigen Winkel

  1. Klicken Sie auf die zu drehende Form.

    Wenn Sie eine große Form drehen möchten, die aus kombinierten Formen besteht, wählen Sie alle Formen aus, die die große Form ausmachen. Klicken Sie auf die erste Form, drücken Sie STRG, und klicken Sie dann auf die zusätzlichen Formen, um mehrere Formen auszuwählen.

    SmartArt-Grafik Umgebrochene Liste 1 mit ausgewählten dazugehörigen Formen

    Abb. 1: Layout "Umgebrochene Bildakzentliste" mit ausgewählten dazugehörigen Formen in der SmartArt-Grafik

  2. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Ziehen Sie den Drehpunkt in die Richtung, in die Sie die Form drehen möchten.

      Drehpunkt, an dem gezogen wird

      Tipp : Drücken Sie die UMSCHALTTASTE beim Ziehen des Drehpunkts, um die Drehung der Form auf 15 Grad zu beschränken.

    • Drücken Sie ALT und die NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE.

      Auf diese Weise wird die Form um 15 Grad in die gewünschte Richtung gedreht. Um die Form um 1 Grad zu drehen, halten Sie die STRG-TASTE beim Drücken von ALT+NACH-LINKS oder NACH-RECHTS gedrückt.

Seitenanfang

Drehen einer Form um 90 Grad

  1. Klicken Sie auf die zu drehende Form.

    Wenn Sie eine große Form drehen möchten, die aus kombinierten Formen besteht, wählen Sie alle Formen aus, die die große Form ausmachen. Klicken Sie auf die erste Form, drücken Sie STRG, und klicken Sie dann auf die zusätzlichen Formen, um mehrere Formen auszuwählen.

    SmartArt-Grafik Umgebrochene Liste 1 mit ausgewählten dazugehörigen Formen

    Abb. 2: Layout "Umgebrochene Bildakzentliste" mit ausgewählten dazugehörigen Formen in der SmartArt-Grafik

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anordnen auf Drehen.

    Registerkarte SmartArt-Tools formatieren (Symbol)

  3. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Klicken Sie auf Rechtsdrehung 90 Grad, um die Form um 90 Grad nach rechts zu drehen.

    • Klicken Sie auf Linksdrehung 90 Grad, um die Form um 90 Grad nach links zu drehen.

Seitenanfang

Anwenden einer 3D-Drehung auf eine Form

  1. Klicken Sie auf die Form, auf die Sie eine 3D-Drehung anwenden möchten.

    Wenn Sie eine große Form drehen möchten, die aus kombinierten Formen besteht, wählen Sie alle Formen aus, die die große Form ausmachen. Klicken Sie auf die erste Form, drücken Sie STRG, und klicken Sie dann auf die zusätzlichen Formen, um mehrere Formen auszuwählen.

    SmartArt-Grafik Umgebrochene Liste 1 mit ausgewählten dazugehörigen Formen

    Abb. 3: Layout "Umgebrochene Bildakzentliste" mit ausgewählten dazugehörigen Formen in der SmartArt-Grafik

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Formatieren in der Gruppe Formenarten auf Formeffekte.

    Gruppe 'Formenarten'

  3. Zeigen Sie auf 3D-Drehung, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

    • Klicken Sie auf die gewünschte Option, und wenden Sie eine 3D-Drehung an.

    • Klicken Sie zum Anpassen einer 3D-Drehung auf 3D-Drehungsoption, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Hinweis : Klicken Sie auf das Miniaturbild unter Keine Drehung, um eine 3D-Drehung zu entfernen.

Seitenanfang

Kippen einer Form

  1. Klicken Sie auf die zu kippende Form.

    Wenn Sie eine große Form kippen möchten, die aus kombinierten Formen besteht, wählen Sie alle Formen aus, die die große Form ausmachen. Klicken Sie auf die erste Form, drücken Sie die STRG-TASTE, und klicken Sie dann auf die zusätzlichen Formen, um mehrere Formen auszuwählen. Nicht die ganze Reihe der dazugehörigen Formen ist gekippt, sondern jede einzelne Form.

    SmartArt-Grafik Umgebrochene Liste 1 mit ausgewählten dazugehörigen Formen

    Abb. 4: SmartArt-Grafik "Umgebrochene Bildakzentliste" mit ausgewählten dazugehörigen Formen

  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Anordnen auf Drehen.

    Registerkarte SmartArt-Tools formatieren (Symbol)

  3. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Klicken Sie auf Vertikal kippen, um die Form vertikal umzukehren.

    • Klicken Sie auf Horizontal kippen, um die Form horizontal umzukehren.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×