Die zehn besten Methoden zum Bereinigen von Daten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Falsch geschriebene Wörter, unnötige anführende Leerzeichen, unerwünschte Präfixe, falsche Groß- und Kleinschreibung und nicht druckbare Zeichen erwecken schon auf den ersten Blick einen schlechten Eindruck. Und diese Liste der Möglichkeiten, Ihre Daten zu verhunzen, ist noch nicht einmal vollständig. Also krempeln Sie die Ärmel hoch. Es wird Zeit für eine Art von umfassenden Frühjahrsputz Ihrer Arbeitsblätter in Microsoft Excel.

Möglicherweise können Sie das Format und den Datentyp der Daten nicht immer steuern, die Sie aus einer externen Datenquelle wie einer Datenbank, einer Textdatei oder eine Webseite importieren. Bevor Sie die Daten analysieren können, müssen Sie sie häufig bereinigen. Glücklicherweise bietet Excel zahlreiche Features, die Ihnen helfen, die Daten exakt in das gewünschte Format zu bringen. Manchmal gestaltet sich eine Aufgabe einfach, und es gibt eine bestimmte Funktion, die die Arbeit für Sie erledigt. So können Sie beispielsweise die Rechtschreibprüfung verwenden, um falsch geschriebene Wörter in Spalten zu korrigieren, die Kommentare oder Beschreibungen enthalten. Oder wenn Sie doppelt vorhandene Zeilen entfernen möchten, können Sie dies im Dialogfeld Duplikate entfernen erledigen.

In anderen Fällen müssen Sie ggf. eine oder mehrere Spalten bearbeiten, indem Sie eine Formel zum Umwandeln von importierten Werten in neue Werte verwenden. Wenn Sie beispielsweise voranstehende Leerzeichen entfernen möchten, können Sie eine neue Spalte zum Bereinigen der Daten mithilfe einer Formel verwenden, die Spalte nach unten ausfüllen, die Formeln in der neuen Spalte in Werte konvertieren und dann die ursprüngliche Spalte entfernen.

Die grundlegenden Schritte zum Bereinigen von Daten sind die folgenden:

  1. Sie importieren Daten aus einer externen Datenquelle.

  2. Sie erstellen eine Sicherheitskopie der ursprünglichen Daten in einer separaten Arbeitsmappe.

  3. Sie stellen sicher, dass die Daten in tabellarischer Form (Zeilen und Spalten) vorliegen: verwandte Daten in jeder Spalte, alle Spalten und Zeilen sind sichtbar, und es gibt keine Leerzeilen im Bereich. Beste Ergebnisse erzielen Sie mit einer Excel-Tabelle.

  4. Erledigen Sie zuerst die Aufgaben, die keine Spaltenbearbeitung voraussetzen, wie die Rechtschreibprüfung oder die Verwendung des Dialogfelds Suchen und ersetzen.

  5. Erledigen Sie nun die Aufgaben, für die Sie Spalten bearbeiten müssen. Die allgemeinen Schritte zum Bearbeiten einer Spalte sind die folgenden:

    1. Sie fügen eine neue Spalte (B) neben der ursprünglichen Spalte (A) ein, die bereinigt werden soll.

    2. Sie fügen eine Formel hinzu, mit der die Daten oben in der neuen Spalte (B) transformiert werden.

    3. Sie füllen die Formel in der neuen Spalte (B) nach unten aus. In einer Excel-Tabelle wird automatisch eine berechnete Spalte erstellt, wenn Werte nach unten ausgefüllt werden.

    4. Sie wählen die neue Spalte (B) aus, kopieren sie, und fügen Sie dann als Werte in die neue Spalte (B) ein.

    5. Sie entfernen die ursprüngliche Spalte (A), wodurch die Spalte B zur neuen Spalte A wird.

Wenn Sie regelmäßig Daten aus derselben Datenquelle bereinigen müssen, können Sie ein Makro aufzeichnen oder Code schreiben, um den gesamten Vorgang zu automatisieren. Es gibt auch eine Reihe von Add-Ins von Drittanbietern, die im Abschnitt Drittanbieter aufgeführt sind. Diese können in Betracht bezogen werden, wenn Sie nicht über die Zeit oder die Ressourcen verfügen, um den Vorgang selbst zu automatisieren.

Weitere Informationen

Beschreibung

Übersicht über das Verbinden (Importieren) von Daten

Beschreibt alle Methoden zum Importieren von externen Daten in Microsoft Excel.

Automatisches Ausfüllen von Arbeitsblattzellen mit Daten

Zeigt, wie der Befehl Ausfüllen verwendet wird.

Erstellen oder Löschen einer Excel-Tabelle

Hinzufügen oder Entfernen von Zeilen oder Spalten in Excel-Tabellen

Verwenden von berechneten Spalten in Excel-Tabellen

Es wird gezeigt, wie eine Excel-Tabelle erstellt und Spalten oder berechnete Spalten hinzugefügt oder entfernt werden.

Erstellen eines Makros

Es werden mehrere Methoden zum Automatisieren von sich wiederholenden Aufgaben mit Makros aufgeführt.

Mithilfe der Rechtschreibprüfung können Sie nicht nur falsch geschriebene Wörter, sondern auch Werte finden, die nicht konsistent verwenden werden, wie Produkt- oder Firmennamen, indem Sie diese Werte eine Benutzerwörterbuch hinzufügen.

Weitere Informationen

Beschreibung

Überprüfen von Rechtschreibung und Grammatik

Es wird gezeigt, wie falsch geschriebene Wörter in einem Arbeitsblatt korrigiert werden.

Verwenden von Benutzerwörterbüchern zum Hinzufügen von Wörtern zur Rechtschreibprüfung.

Es wird erläutert, wie Benutzerwörterbücher verwendet werden.

Doppelte Zeilen stellen ein häufiges Problem beim Importieren von Daten dar. Es empfiehlt sich daher, zuerst auf eindeutige Werte zu filtern, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse Ihren Wünschen entsprechen, bevor Sie doppelte Werte entfernen.

Weitere Informationen

Beschreibung

Filtern nach eindeutigen Werten und Entfernen von doppelten Werten

Es werden zwei nah verwandte Vorgänge gezeigt: Wie Sie auf eindeutige Zeilen filtern können und wie doppelte Zeilen entfernt werden können.

Möglicherweise möchten Sie eine häufig vorkommende anführende Zeichenfolge wie eine Bezeichnung gefolgt von einem Doppelpunkt und einem Leerzeichen oder ein Suffix wie einen eingeklammerten Ausdruck am Ende einer Zeichenfolge entfernen, der veraltet oder unnötig ist. Hierzu können Sie die Vorkommen dieses Texts suchen und dann durch nichts oder anderen Text ersetzen.

Weitere Informationen

Beschreibung

Überprüfen Sie, ob eine Zelle Text (Groß-und Kleinschreibung) enthält

prüfen, ob eine Zelle Text (Groß-/Kleinschreibung) enthält

Es wird gezeigt, wie der Befehl Suchen und mehrere weitere Funktionen zum Suchen nach Text verwendet werden.

Entfernen von Zeichen aus Text

Es wird gezeigt, wie der Befehl Ersetzen und weitere Funktionen zum Entfernen von Text verwendet werden.

Suchen oder Ersetzen von Text und Zahlen in einem Arbeitsblatt

Suchen und Ersetzen

Es wird gezeigt, wie die Dialogfelder Suchen und Ersetzen verwendet werden.

FINDEN, FINDENB

SUCHEN, SUCHENB

ERSETZEN, ERSETZENB

WECHSELN

LINKS, LINKSB

RECHTS, RECHTSB

LÄNGE, LÄNGEB

TEIL, TEILB

Dies sind die Funktionen, die Sie verwenden können, um unterschiedliche Bearbeitungen an Zeichenfolgen durchzuführen, wie das Suchen und Ersetzen einer Teilzeichenfolge in einer Zeichenfolge, das Extrahieren von Teilzeichenfolgen oder die Ermittlung der Länge einer Zeichenfolge.

Text kann manchmal einer "Wundertüte" gleichen, besonders wenn es um die Groß- und Kleinschreibung geht. Mithilfe von einer oder mehreren der drei Funktionen für die Groß- und Kleinschreibung können Sie Text in Kleinbuchstaben wie für E-Mail-Adresse, in Großbuchstaben wie für Produktcodes oder in die geeignete Schreibweise wie für Namen oder Buchtitel konvertieren.

Weitere Informationen

Beschreibung

Ändern der Schreibung von Text

Zeigt, wie die drei Funktionen für Groß-/Kleinschreibung verwendet werden.

KLEIN

Wandelt alle Großbuchstaben in einem Text in Kleinbuchstaben um.

GROSS2

Wandelt den ersten Buchstaben aller Wörter einer Zeichenfolge in Großbuchstaben um. Wandelt alle anderen Buchstaben in Kleinbuchstaben um.

GROSS

Wandelt Text in Großbuchstaben um.

Es kann vorkommen, dass Textwerte führende oder nachgestellte Leerzeichen oder mehrere eingebettete Leerzeichen enthalten (Unicode-Zeichensatzwerte 32 und 160), oder nicht druckbare Zeichen (Unicode-Zeichensatzwerte 0 bis 31, 127, 129, 141, 143, 144 und 157). Diese Zeichen können beim Sortieren, Filtern oder Suchen ggf. zu unerwarteten Ergebnissen führen. So können Benutzer in der externen Datenquelle beispielsweise typografische Fehler machen, indem sie unabsichtlich überflüssige Leerzeichen hinzufügen, oder aus externen Quellen importierte Textdaten können nicht druckbare Zeichen enthalten, die in den Text eingebettet sind. Da solche Zeichen nicht einfach zu erkennen sind, sind auch die unerwarteten Ergebnisse möglicherweise schwer zu verstehen. Um solche unerwünschten Zeichen zu entfernen, können Sie eine Kombination aus den Funktionen GLÄTTEN, SÄUBERN und WECHSELN verwenden.

Weitere Informationen

Beschreibung

Es wird gezeigt, wie alle Leerzeichen und nicht druckbaren Zeichen aus dem Unicode-Zeichensatz entfernt werden.

CODE

Gibt die Codezahl des ersten Zeichens in einer Textzeichenfolge zurück.

SÄUBERN

Entfernt die ersten 32 nicht druckbaren Zeichen im 7-Bit-ASCII-Code (Werte von 0 bis 31) aus dem Text.

GLÄTTEN

Entfernt das Leerzeichen aus dem 7-Bit-ASCII-Code (Wert 32) aus dem Text.

WECHSELN

Sie können die Funktion WECHSELN verwenden, um Unicode-Zeichen mit höheren Werten (die Werte 127, 129, 141, 143, 144, 157 und 160) durch die 7-Bit-ASCII-Zeichen zu ersetzen. Hierfür wurden die Funktionen GLÄTTEN und SÄUBERN entwickelt.

Es gibt zwei Hauptprobleme mit Zahlen, die eine Säuberung Ihrer Daten erfordern: Die Zahl wurde versehentlich als Text importiert, und das Minuszeichen muss in den Standard Ihrer Organisation geändert werden.

Weitere Informationen

Beschreibung

Konvertieren von Zahlen, die als Text gespeichert wurden

Es wird gezeigt, wie Zahlen, die als Text formatiert und in Zellen gespeichert sind, die zu Problemen bei Berechnungen oder zu einer verwirrenden Sortierreihenfolge oder Zahlenformaten führen können, in ein Zahlenformat umgewandelt werden können.

DOLLAR

Wandelt eine Zahl in das Textformat um und weißt ein Währungssymbol zu.

TEXT

Wandelt einen Wert in Text mit einem bestimmten Zahlenformat um.

FESTKOMMAZAHL

Rundet eine Zahl auf die angegebene Anzahl Dezimalzeichen auf, formatiert eine Zahl als Text mit einer festen Anzahl von Nachkommastellen mit Kommas und Punkten, und gibt das Ergebnis als Text zurück.

WERT

Wandelt ein als Text angegebenes Argument in eine Zahl um.

Weil es so viele unterschiedliche Datumsformate gibt, und da diese Datumsformate mit dem Zahlenteil von Codes oder anderen Zeichenfolgen verwechseln können, die Schrägstriche oder Bindezeichen enthalten, müssen Datums- und Zeitangaben oftmals umgewandelt und neu formatiert werden.

Weitere Informationen

Beschreibung

Ändern des Datumssystems, des Formats oder der zweistelligen Darstellung

Es wird beschrieben, wie das Datumssystem in Excel funktioniert.

Konvertieren von Zeitangaben

Es wird gezeigt, wie die Umwandlung zwischen unterschiedlichen Zeiteinheiten erfolgt.

Konvertieren von Datumsangaben, die als Text gespeichert wurden, in Datumswerte

Es wird gezeigt, wie Datumsangaben, die als Text formatiert und in Zellen gespeichert sind, zu Problemen bei Berechnungen oder zu einer verwirrenden Sortierreihenfolge führen können, in Datumswerte umgewandelt werden können.

DATUM

Gibt die sequenzielle Seriennummer eines bestimmten Datums zurück. Wenn für das Zellenformat vor der Eingabe der Funktion die Option "Allgemein" festgelegt war, wird das Ergebnis als Datum formatiert.

DATWERT

Wandelt ein Datum in Form von Text in eine fortlaufende Zahl um

UHRZEIT

Gibt die Dezimalzahl einer bestimmten Uhrzeit zurück. Wenn für das Zellenformat vor der Eingabe der Funktion die Option Allgemein festgelegt war, wird das Ergebnis als Datum formatiert.

ZEITWERT

Wandelt eine als Text vorliegende Zeitangabe in eine fortlaufende Zahl um. Diese fortlaufende Zahl ist ein Wert im Bereich von 0 (Null) bis 0,99999999 und entspricht einer Uhrzeit von 0:00:00 (24:00:00) bis 23:59:59.

Eine häufige Aufgabe nach dem Importieren von Daten aus einer externen Datenquelle besteht darin, entweder zwei oder mehr Spalten zu einer zusammenzuführen, oder darin, eine Spalte in eine oder mehrere Spalten zu teilen. Möglicherweise möchten Sie eine Spalte, die den vollständigen Namen enthält, in zwei Spalten teilen, die jeweils Vor- und Nachnamen enthält. Vielleicht möchten Sie auch eine Spalte teilen, die ein Adressfeld enthält, in die Spalten "Straße", "Hausnummer", "Ort", "Land/Region" und "Postleitzahl" teilen. Das funktioniert auch umgekehrt. Möglicherweise möchten Sie eine Spalte mit Vornamen und eine mit Nachnamen zu einer Spalte "Vollständiger Name" oder verschiedene Adressspalten zu einer Spalte zusammenführen. Weitere häufig vorkommende Werte, die zu einer Spalte zusammengeführt oder in mehrere Spalten geteilt werden können, sind Produktcodes, Dateipfade und IP-Adressen (Internet Protocol).

Weitere Informationen

Beschreibung

Kombinieren von vor-und Nachnamen

Kombinieren von Text und Zahlen

Kombinieren von Text mit einem Datum oder Uhrzeit

Zusammenfügen von zwei oder mehr Spalten mithilfe einer Funktion

Zeigt typische Beispiele zum Kombinieren von Werten aus zwei oder mehr Spalten an.

Aufteilen von Text in verschiedene Spalten mit dem Textkonvertierungs-Assistenten

Zeigt, wie dieser Assistent verwendet wird, um Spalten basierend auf den unterschiedlichen, häufig verwendeten Trennzeichen zu teilen.

Aufteilen von Text auf verschiedene Spalten mit Funktionen

Zeigt, wie die Funktionen LINKS, TEIL, RECHTS und LÄNGE zum Teilen einer Namensspalte in zwei oder mehr Spalten verwendet wird.

Kombinieren oder Teilen des Inhalts von Zellen

Es wird gezeigt, wie die Funktion VERKETTEN und das kaufmännische Und (&) als Operator sowie der Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten verwendet werden.

Verbinden von Zellen oder Aufteilen von verbundenen Zellen

Es wird gezeigt, wie die Befehle Zellen verbinden, Verbinden über und Verbinden und zentrieren verwendet werden.

VERKETTEN

Verknüpft zwei oder mehr Textzeichenfolgen zu einer Textzeichenfolge.

Bei den meisten Analyse- und Formatierungsfunktionen in Office Excel gehen davon aus, dass die in einer einzelnen, flach zweidimensionalen Tabelle vorliegen. Möglicherweise möchten Sie Zeilen zu Spalten oder Spalten zu Zeilen machen. In anderen Fällen sind die Daten noch nicht einmal tabellarisch strukturiert, und Sie benötigen eine Methode, die Daten aus einem nicht tabellarischen Format in ein tabellarisches Format zu transformieren.

Weitere Informationen

Beschreibung

MTRANS

Setzt einen vertikalen Zellbereich auf einen horizontalen Zellbereich oder umgekehrt zurück.

Gelegentlich nutzen Administratoren Office Excel, um Fehler zu finden und zu korrigieren, wenn zwei oder mehr Tabellen zusammengeführt werden. Dies kann beispielsweise die Abstimmung von zwei Tabellen von unterschiedlichen Arbeitsblättern umfassen, um alle Datensätze in beiden Tabellen anzuzeigen oder um Tabellen zu vergleichen und nicht übereinstimmende Zeilen zu finden.

Weitere Informationen

Beschreibung

Nachschlagen von Daten in einer Liste mit Daten

Zeigt häufige Methoden zum Nachschlagen von Daten mithilfe der Funktion VERWEIS.

VERWEIS

Hiermit wird ein Wert aus einem einzeiligen oder einspaltigen Bereich oder einer Matrix zurückgegeben. Für die VERWEIS-Funktion gibt es zwei Syntaxversionen: die Vektor- und die Matrixversion.

WVERWEIS

Sucht nach einem Wert in der obersten Zeile einer Tabelle oder einer Matrix und gibt dann einen Wert in derselben Spalte einer Zeile zurück, die Sie in der Tabelle oder der Matrix angeben.

SVERWEIS

Sucht nach einem Wert in der ersten Spalte einer Tabellenmatrix und gibt einen Wert in derselben Zeile aus einer anderen Spalte in der Tabellenmatrix zurück.

INDEX

Gibt einen Wert oder den Bezug zu einem Wert aus einer Tabelle oder einem Bereich zurück. Die Funktion INDEX ist in zwei Versionen vorhanden: in der Matrixversion und in der Bezugsversion.

VERGLEICH

Gibt die relative Position eines Elements in einer Matrix zurück, das einem angegebenen Wert in einer bestimmten Reihenfolge entspricht. Verwenden Sie VERGLEICH anstelle einer der VERWEIS-Funktionen, wenn Sie die Position eines Elements in einem Bereich anstelle des Elements selbst benötigen.

BEREICH.VERSCHIEBEN

Gibt einen Bezug zurück, der gegenüber dem angegebenen Bezug versetzt ist. Der zurückgegebene Bezug kann eine einzelne Zelle oder ein Zellbereich sein. Sie können die Anzahl der zurückzugebenden Zeilen und Spalten festlegen.

Im Folgenden finden Sie eine teilweise Liste mit Drittanbietern, die Produkte anbieten, die zum Bereinigen von Daten in unterschiedlichen Weisen verwendet werden.

Hinweis : Microsoft bietet keine Unterstützung für die Produkte von Drittanbietern.

Anbieter

Produkt

Add-in Express Ltd.

Ultimate Suite for Excel, Merge Tables Wizard, Duplicate Remover, Consolidate Worksheets Wizard, Combine Rows Wizard, Cell Cleaner, Random Generator, Merge Cells, Quick Tools for Excel, Random Sorter, Advanced Find & Replace, Fuzzy Duplicate Finder, Split Names, Split Table Wizard, Workbook Manager

Add-Ins.com

Duplicate Finder

AddinTools

AddinTools Assist

J-Walk &Associates, Inc.

Power Utility Pak Version 7

WinPure

ListCleaner Lite
ListCleaner Pro
Clean and Match 2007

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×