Der Dokumenttitel lautet "[Kompatibilitätsmodus]"

Ursache: Sie haben ein Dokument geöffnet, das in einer früheren Version von Word erstellt wurde.

Lösung:    Speichern Sie das Dokument im DOCX-Format.

Wichtig : Mit dem folgenden Verfahren ändern Sie das Dateiformat des Dokuments. Wenn Sie beabsichtigen, das Dokument für Personen freizugeben, die eine ältere Version von Word verwenden, möchten Sie möglicherweise im Kompatibilitätsmodus arbeiten und das Dokument im aktuellen Dateiformat belassen. Der Grund hierfür ist, dass andere Personen ggf. nicht in der Lage sind, Teile eines Dokuments zu bearbeiten, die mit neuen oder verbesserten Features von Word 2011 erstellt wurden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  2. Klicken Sie im Popupmenü Format auf Word-Dokument (.docx).

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Kompatibilität mit Word 98-2004 beibehalten deaktiviert ist, und klicken Sie dann auf Speichern.

Lösung:    Arbeiten Sie im Kompatibilitätsmodus.

Einige neue Features in Word können dazu führen, dass ein Dokument anders aussieht, als wenn es mit einer früheren Version von Word angezeigt wird. In einigen Fällen kann ein Teil eines Dokuments, das mithilfe neuer Funktionen erstellt wurde, nicht in einer früheren Version von Word bearbeitet werden. Im Kompatibilitätsmodus werden neue Funktionen in Word 2011 deaktiviert, die Inkompatibilitäten mit früheren Versionen verursachen können. Wenn Sie ein Dokument für jemanden freigeben, der eine frühere Version von Word verwendet, sollten Sie erwägen, den Kompatibilitätsmodus zu verwenden. Um den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, können Sie entweder ein Dokument öffnen, das eine DOC-Dateinamenerweiterung hat, oder ein Dokument im Word 97-2004-Dokumentformat (DOC) speichern.

Ursache: Das Dokument wurde im Word 97-2004-Dokumentformat (DOC) gespeichert.

Lösung:    Speichern Sie das Dokument im DOCX-Format.

Wichtig : Mit dem folgenden Verfahren ändern Sie das Dateiformat des Dokuments. Wenn Sie beabsichtigen, das Dokument für Personen freizugeben, die eine ältere Version von Word verwenden, möchten Sie möglicherweise im Kompatibilitätsmodus arbeiten und das Dokument im aktuellen Dateiformat belassen. Der Grund hierfür ist, dass andere Personen ggf. nicht in der Lage sind, Teile eines Dokuments zu bearbeiten, die mit neuen oder verbesserten Features von Word 2011 erstellt wurden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  2. Klicken Sie im Popupmenü Format auf Word-Dokument (.docx).

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Kompatibilität mit Word 98-2004 beibehalten deaktiviert ist, und klicken Sie dann auf Speichern.

Lösung:    Arbeiten Sie im Kompatibilitätsmodus.

Einige neue Features in Word können dazu führen, dass ein Dokument anders aussieht, als wenn es mit einer früheren Version von Word angezeigt wird. In einigen Fällen kann ein Teil eines Dokuments, das mithilfe neuer Funktionen erstellt wurde, nicht in einer früheren Version von Word bearbeitet werden. Im Kompatibilitätsmodus werden neue Funktionen in Word 2011 deaktiviert, die Inkompatibilitäten mit früheren Versionen verursachen können. Wenn Sie ein Dokument für jemanden freigeben, der eine frühere Version von Word verwendet, sollten Sie erwägen, den Kompatibilitätsmodus zu verwenden. Um den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, können Sie entweder ein Dokument öffnen, das eine DOC-Dateinamenerweiterung hat, oder ein Dokument im Word 97-2004-Dokumentformat (DOC) speichern.

Ursache: Das Dokument wurde mit aktiviertem Kompatibilitätsmodus gespeichert.

Lösung:    Speichern Sie das Dokument mit deaktiviertem Kompatibilitätsmodus.

Wichtig : Mit dem folgenden Verfahren ändern Sie das Dateiformat des Dokuments. Wenn Sie beabsichtigen, das Dokument für Personen freizugeben, die eine ältere Version von Word verwenden, möchten Sie möglicherweise im Kompatibilitätsmodus arbeiten und das Dokument im aktuellen Dateiformat belassen. Der Grund hierfür ist, dass andere Personen ggf. nicht in der Lage sind, Teile eines Dokuments zu bearbeiten, die mit neuen oder verbesserten Features von Word 2011 erstellt wurden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.

  2. Klicken Sie im Popupmenü Format auf Word-Dokument (.docx).

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Kompatibilität mit Word 98-2004 beibehalten deaktiviert ist, und klicken Sie dann auf Speichern.

Lösung:    Arbeiten Sie im Kompatibilitätsmodus.

Einige neue Features in Word können dazu führen, dass ein Dokument anders aussieht, als wenn es mit einer früheren Version von Word angezeigt wird. In einigen Fällen kann ein Teil eines Dokuments, das mithilfe neuer Funktionen erstellt wurde, nicht in einer früheren Version von Word bearbeitet werden. Im Kompatibilitätsmodus werden neue Funktionen in Word 2011 deaktiviert, die Inkompatibilitäten mit früheren Versionen verursachen können. Wenn Sie ein Dokument für jemanden freigeben, der eine frühere Version von Word verwendet, sollten Sie erwägen, den Kompatibilitätsmodus zu verwenden. Um den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, können Sie entweder ein Dokument öffnen, das eine DOC-Dateinamenerweiterung hat, oder ein Dokument im Word 97-2004-Dokumentformat (DOC) speichern.

Siehe auch

Es können keine Diagramme oder SmartArt-Grafiken hinzugefügt werden

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×