Definieren von Phasen und Stufen eines Projektlebenszyklus

Die Definition des Lebenszyklus für ein Projekt ist ein dreistufiger Vorgang. Zuerst müssen die Phasen erstellt werden. Als Zweites werden innerhalb dieser Phasen Stufen erstellt. Anschließend werden diese Phasen und Stufen miteinander verbunden und bilden den End-to-End-Workflow. In Project Web App werden Phasen und Stufen vom Siteadministrator erstellt.

Inhalt dieses Artikels

Erstellen von Phasen

Erstellen von Stufen

Erstellen von Workflows

Erstellen von Phasen

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Servereinstellungen.

  2. Klicken Sie unter Workflow- und Projektdetailseiten auf Workflowphasen.

  3. Klicken Sie auf Neue Workflowphase.

  4. Füllen Sie die Felder Name und Beschreibung aus, und klicken Sie dann auf Speichern.

Seitenanfang

Erstellen von Stufen

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Servereinstellungen.

  2. Klicken Sie unter Workflow- und Projektdetailseiten auf Workflowstufen.

  3. Klicken Sie auf Neue Workflowstufe.

  4. Geben Sie die Informationen zu der zu erstellenden Stufe ein.

  5. Geben Sie im Abschnitt Name und Beschreibung in den entsprechenden Feldern einen Namen und eine Beschreibung für die Stufe ein.

  6. Geben Sie im Bereich Beschreibung für "Übermitteln" die Beschreibung ein, die angezeigt wird, wenn ein Benutzer auf dieser Stufe des Workflows einen Vorschlag übermittelt.

  7. Wählen Sie im Abschnitt Workflowphase die Phase für diese Stufe aus.

  8. Wählen Sie im Abschnitt Workflowstufenstatus-Projektdetailseite die Seite aus, die angezeigt werden soll, wenn ein Projekt diese Stufe erreicht.

  9. Wählen Sie im Abschnitt Sichtbare Projektdetailseiten im Feld Verfügbare Projektdetailseiten die Projektdetailseiten aus, die in dieser Stufe einbezogen werden sollen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um sie in das Feld Ausgewählte Projektdetailseiten zu verschieben. Die Seiten werden in der Reihenfolge angezeigt, in der sie im Feld Ausgewählte Projektdetailseiten aufgeführt sind. Wählen Sie eine Seite aus, und klicken Sie dann auf Nach oben oder Nach unten, um die Reihenfolge in der Liste zu ändern.

  10. Geben Sie im Bereich Weitere Einstellungen für die ''sichtbare Projektdetailseite'' für die aktuell im Feld Ausgewählte Projektdetailseiten ausgewählte Projektseite im Bereich Sichtbare Projektdetailseiten eine Beschreibung ein. Klicken Sie ggf. auf jede Seite in der Liste, und geben Sie im Abschnitt Weitere Einstellungen für die ''sichtbare Projektdetailseite'' eine Beschreibung ein.

  11. Wenn für eine der im Feld Ausgewählte Projektdetailseiten ausgewählten Seite ein Benutzereingriff erforderlich ist, wählen Sie die Seite aus, und aktivieren Sie dann im Bereich Weitere Einstellungen für die ''sichtbare Projektdetailseite'' das Kontrollkästchen Die Projektdetailseite erfordert einen Benutzereingriff.

  12. Wählen Sie im Abschnitt Benutzerdefinierte Pflichtfelder im Feld Benutzerdefinierte Felder auswählen die benutzerdefinierten Felder aus, die in dieser Stufe Pflichtfelder sein sollen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um sie in das rechte Feld zu verschieben.

    Hinweis :  Stellen Sie sicher, dass alle benutzerdefinierten Felder, die für diese Stufe als Pflichtfelder definiert wurden, auf mindestens einer der im Abschnitt Sichtbare Projektdetailseiten ausgewählten Projektdetailseiten angezeigt werden. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Feld als Pflichtfeld auswählen, das nicht angezeigt wird, kann das Projekt im Workflow nicht über diese Stufe hinaus fortgesetzt werden.

  13. Wählen Sie im Abschnitt Schreibgeschützte benutzerdefinierte Felder im Feld Benutzerdefinierte Felder auswählen die Felder aus, die in dieser Stufe mit Schreibschutz versehen sein sollen, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um sie in das rechte Feld zu verschieben.

  14. Wählen Sie im Abschnitt Verhalten für strategische Auswirkungen aus, ob die Werte für die strategischen Auswirkungen Schreibgeschützt, mit Lese-/Schreibzugriff versehen oder Erforderlich sind.

  15. Aktivieren Sie im Abschnitt Das Einchecken des Projekts ist erforderlich das Kontrollkästchen Einchecken des Projekts ist erforderlich, wenn der Benutzer das Projekt auf dieser Stufe einchecken muss, ehe er zur nächsten Stufe im Workflow übergeht.

  16. Klicken Sie auf Speichern, um diese Stufe der ausgewählten Phase hinzuzufügen.

Seitenanfang

Erstellen von Workflows

Als Nächstes wird der Workflow für die definierten Stufen bestimmt. Die Workflowlogik wird in Visual Studio, idealerweise vom Serveradministrator, erstellt. Weitere Informationen zu diesem Schritt finden Sie in der Dokumentation zu Project SDK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×