Deaktivieren von Sicherheitsmeldungen durch Kennzeichnen einer Website als vertrauenswürdig

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Wenn ein Formular Daten von einer Website abruft, die sich außerhalb der eigenen Domäne befindet, und Sie das Formular öffnen, werden möglicherweise Meldungen zu Sicherheitsrisiken angezeigt, die mit der Verbindung mit Datenquellen verbunden sind. Wenn Sie sicher sind, dass das Formular auf Daten von einer vertrauenswürdigen Quelle zugreift, können Sie verhindern, dass diese Meldungen angezeigt werden. Fügen Sie hierzu Ihrer Zone der vertrauenswürdigen Sites in Windows Internet Explorer die Website, von der Sie das Formular öffnen, hinzu.

Hinweis : In der Zone der vertrauenswürdigen Sites sind Sicherheitseinstellungen für Websites festgelegt, denen Sie vertrauen, d. h. Websites, von denen Sie Dateien herunterladen oder ausführen können, ohne damit eine Beschädigung Ihres Computers oder Ihrer Daten zu riskieren. Die Standardsicherheitsstufe für die Zone der vertrauenswürdigen Sites ist "Niedrig". Dementsprechend lässt Internet Explorer zu, dass alle Cookies von Websites in dieser Zone auf Ihrem Computer gespeichert und von den Websites gelesen werden können, von denen sie erstellt wurden. Je nach Sicherheitsstufe des Formulars lässt Microsoft Office InfoPath zudem möglicherweise den Zugriff einiger Formulare auf Daten von vertrauenswürdigen Websites zu, ohne eine Sicherheitsmeldung anzuzeigen.

  1. Klicken Sie in InfoPath im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  3. Klicken Sie auf Internetoptionen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

  5. Klicken Sie in der Liste Wählen Sie eine Webinhaltszone, um deren Sicherheitseinstellungen festzulegen auf Vertrauenswürde Sites, und klicken Sie dann auf Sites.

  6. Geben Sie im Dialogfeld Vertrauenswürdige Sites im Feld Diese Website zur Zone hinzufügen die Adresse der Website ein, auf der sich das Formular befindet, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Hinweis : Wenn die Adresse der Website nicht mit https:// beginnt, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen deaktivieren, überprüfen InfoPath und Internet Explorer vor dem Herstellen einer Verbindung nicht mehr, ob der Server für die einzelnen Websites in der Zone sicher ist.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×