Dauer1-10 (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die Felder Dauer 1 bis Dauer 10 sind benutzerdefinierte Felder zum Speichern beliebiger Informationen zur Dauer eines Vorgangs, einer Ressource oder Zuordnung.

Es gibt mehrere Kategorien der Felder vom Typ Dauer 1-10.

Datentyp    Dauer

Dauer1-10 (Vorgangsfelder)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Optimale Verwendung    Fügen Sie mindestens ein benutzerdefiniertes Dauerfeld zur Vorgangsansicht hinzu, wenn Sie benutzerdefinierte Informationen zur Vorgangsdauer eingeben möchten, die nicht bereits durch ein Standarddauerfeld von Project zur Verfügung gestellt werden.

Beispiel    Sie können die geschätzte Höchstdauer für einen Vorgang im Feld Dauer 1 und die geschätzte Mindestdauer im Feld Dauer 2 eingeben.

Hinweise    Die Werte in den Feldern für benutzerdefinierte Dauer haben keinen Einfluss auf die Berechnungen von Project. Als Standarddauer sind 0 Tage festgelegt.

Sie können für jedes der benutzerdefinierten Dauerfelder benutzerdefinierte Wertelisten, Formeln und grafische Indikatoren erstellen. Im Dialogfeld Benutzerdefinierte Felder können Sie zudem benutzerdefinierte Attribute erstellen oder ein benutzerdefiniertes Dauerfeld umbenennen. Wenn Sie eine Formel angeben, ist das Feld schreibgeschützt.

Im Dialogfeld Organisieren können Sie die erstellten benutzerdefinierten Felder zusammen mit den benutzerdefinierten Attributen in andere Projektdateien kopieren.

Dauer1-10 (Ressourcenfelder)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Optimale Verwendung    Fügen Sie ein oder mehrere Felder für benutzerdefinierte Dauer hinzu, wenn Sie für Ressourcen benutzerdefinierte Dauerinformationen eingeben möchten.

Beispiel    Sie möchten die jeweiligen Ressourcen entsprechend den kürzesten und längsten Dauern im Projektverlauf auflisten. Sie fügen das Feld Dauer 1 zu einer Ressourcenansicht hinzu, benennen es Gesamtdauer und geben für die Ressourcen die Werte der zusammengefassten (Rollup) Zuordnungen ein.

Hinweise    Die Werte in den Feldern für benutzerdefinierte Dauer haben keinen Einfluss auf die Berechnungen von Project. Als Standarddauer sind 0 Tage festgelegt.

Sie können für jedes der benutzerdefinierten Dauerfelder benutzerdefinierte Wertelisten, Formeln und grafische Indikatoren erstellen. Im Dialogfeld Benutzerdefinierte Felder können Sie zudem benutzerdefinierte Attribute erstellen oder ein benutzerdefiniertes Dauerfeld umbenennen. Wenn Sie eine Formel angeben, ist das Feld schreibgeschützt.

Im Dialogfeld Organisieren können Sie die erstellten benutzerdefinierten Felder zusammen mit den benutzerdefinierten Attributen in andere Projektdateien kopieren.

Dauer1-10 (Zuordnungsfelder)

Eintragstyp    Eingegeben

Optimale Verwendung    Fügen Sie im Tabellenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz bzw. Ressource: Einsatz ein oder mehrere Felder für benutzerdefinierte Dauer hinzu, wenn Sie benutzerdefinierte Informationen zur Dauer von Zuordnungen anzeigen möchten.

Beispiel    Sie können die geschätzte Höchstdauer für eine Zuordnung im Feld Dauer 1 und die geschätzte Mindestdauer im Feld Dauer 2 eingeben.

Hinweise    Die Werte in den Feldern für benutzerdefinierte Dauer haben keinen Einfluss auf die Berechnungen von Project. Als Standarddauer sind 0 Tage festgelegt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×