Datenvorlage definieren (Dialogfeld)

Mit dem Dialogfeld Datenvorlage definieren können Sie den Inhalt oder die Formatierung von Informationen in einem Netzplandiagramm-Knoten überprüfen oder ändern. Eine Datenvorlage ist ein bestimmtes Setup eines Netzplandiagramm-Knotens, der bestimmten Vorgangsarten zugeordnet werden kann, wie beispielsweise kritischen Vorgängen oder Meilensteinen. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Angeben, welche Felder mit Informationen in einem Feld angezeigt werden, beispielsweise Ressourcenname, Start, und Fertig stellen.

  • Festlegen der Position von Feldern in einem Feld. Sie können beispielsweise das Dauerfeld in die untere linke Ecke platzieren und das Vorgänger-Feld in die untere rechte Ecke.

  • Ändern von Schriftarttyp, Schriftschnitt und Schriftgrad.

  • Ändern der horizontalen Ausrichtung und der vertikalen Ausrichtung von Text in den Feldern.

Ort des Dialogfelds

Zeigen Sie die Netzplandiagrammansicht an. Klicken Sie im Menü Format auf Knotenarten. Klicken Sie auf Weitere Vorlagen und dann auf Neu. Sie können auch eine vorhandene Vorlage auswählen und auf Kopieren oder Bearbeiten klicken.

Details

Vorlagenname-Feld

Es wird der Name der Datenvorlage angezeigt. Wenn es sich um eine neue oder kopierte Vorlage handelt, geben Sie den gewünschten Namen ein.

Zellen formatieren-Bereich

Mit diesem Bereich können Sie angeben, welche Felder in dieser Datenvorlage angezeigt werden sollen.

Daten anzeigen für Vorgangsnummer     Es werden im Vorschaufeld die Formatierungsoptionen der aktuell ausgewählten Vorgangsart angezeigt. Geben Sie zum Anzeigen der Informationen für diesen Vorgang im Vorschaufeld die entsprechende Vorgangsnummer ein, oder wählen Sie diese aus. Löschen Sie zum Anzeigen eines Platzhalters in der Vorschau statt der tatsächlichen Daten die Einträge in diesem Feld.

Zellenlayout     Es wird das Dialogfeld Zellenlayout geöffnet, mit dem Sie die Anzahl von Zeilen und Spalten für die Datenvorlage definieren können.

Vorschau     Es wird der Netzplandiagramm-Knoten wie aktuell definiert mit allen in diesem Dialogfeld vorgenommenen Änderungen angezeigt.

Zelle(n) auswählen     Es wird ein Raster zur Verfügung gestellt, mit dem Sie die Felder auswählen können, deren Inhalt an diesem Ort angezeigt werden sollen. Wählen Sie zum Löschen aller Einträge in einer Zelle in der Liste die erste Option (Leer) aus. Die angezeigten Formatierungsoptionen entsprechen der ausgewählten Zelle. Drücken Sie zum Angeben von Formatierungsoptionen für mehrere Zellen STRG, klicken Sie auf die zu formatierenden Zellen, und legen Sie nur die Optionen fest, die auf alle ausgewählten Zellen angewendet werden sollen.

Textformatierungsoptionen

Schriftart    Es wird das Dialogfeld Zeichen geöffnet, mit dem Sie die Schriftart, die Formatvorlage und die Größe für die ausgewählte Zelle angeben können.

Maximale Textlänge     Es wird die maximale Anzahl von Textzeilen für die ausgewählte Zelle angegeben. Wenn die ausgewählte Zelle durch diese Einstellung die höchste Zelle in der Zeile wird, wird dadurch die Zellenhöhe für die gesamte Zeile der Datenvorlage festgelegt.

Horizontale Ausrichtung     Es wird die horizontale Ausrichtung von Text für die ausgewählte Zelle angegeben: linksbündig, zentriert oder rechtsbündig.

Beschriftung in Zelle anzeigen     Es wird eine Beschriftung angezeigt, die den Datenelementen in der ausgewählten Zelle vorausgeht. Wenn eine Beschriftung angezeigt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen. In dem Feld wird standardmäßig der Feldname angezeigt. Sie können eine andere Beschriftung eingeben.

Vertikale Ausrichtung     Es wird die vertikale Ausrichtung von Text für die ausgewählte Zelle angegeben: oben, zentriert oder unten.

Datumsformat     Es wird ein Datumsformat für die ausgewählte Zelle angegeben. Das standardmäßige Datumsformat wird auf der Registerkarte Ansicht im Dialogfeld Optionen festgelegt ( Menü Extras).

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×