Erstellen und Formatieren von PivotTables und PivotCharts

Filter und Datenschnitte in Pivot-Tabellen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Datenschnitte sind eine schnelle und effektive Methode, um große Datenmengen in der PivotTable zu filtern. Datenschnitte sind Schaltflächen, auf die Sie zum Filtern der Daten klicken können. Sie bleiben sichtbar, sodass Sie immer wissen, welche Felder in der gefilterten PivotTable ein- oder ausgeblendet sind.

Einfügen von Datenschnitten
  1. Wählen Sie eine PivotTable aus.

  2. Wählen Sie Analysieren > Datenschnitt einfügen aus Datenschnitt .

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Datenschnitt auswählen die Felder aus, für die Sie Datenschnitte erstellen möchten.

    Hinweis :  Sie können sowohl Felder in der PivotTable als auch Felder in den Quelldaten auswählen, die nicht Teil der PivotTable sind.

  4. Wählen Sie OK aus.

  5. Wählen Sie einen Datenschnitt aus, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Ziehen Sie den Datenschnitt an die gewünschte Stelle.

    • Ändern Sie die Größe des Datenschnitts.

    • Wählen Sie eine Farbe oder Formatvorlage unter Optionen > Datenschnittformat aus.

    • Ändern Sie die Anzahl der Spalten im Datenschnitt unter Optionen > Spalten.
      Datenschnittformat

  6. Wählen Sie in jedem Datenschnitt ein Element aus, um die Ergebnisse in der PivotTable anzuzeigen.
    Zur Auswahl mehrerer Elemente halten Sie dieSTRG-TASTE gedrückt, und wählen Sie dann die Elemente aus, die in der PivotTable angezeigt werden sollen.

  7. Wenn Sie einen Filter löschen möchten, wählen Sie das X auf dem Symbol Filter im Datenschnitt aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter den LinkedIn Learning

Filtern von Daten in einer PivotTable

Jetzt haben wir alle Felder der Pivot-Tabelle befüllt.

Die Werte, die Spalten und die Zeilen, aber wir haben hier oben den Filter noch nicht ausgefüllt.

Und das ist ein Filter In unserem Beispiel haben wir die Umsätze unserer Verkäufer nach den Flaschen und Fässern Jetzt sagen Sie, mich interessiert das gar nicht Gesamt, sondern mich interessiert es klar nach Produkt.

Ich möchte nur wissen, wieviel Altbier wurde verkauft und ich sehe: Altbier wurde vom Keil in einem Fass verkauft, da wurden 379.000 EUR Umsatz gemacht.

Man kann nicht nur einmal den Filter benutzen, man kann auch das Gebiet dazunehmen und dann nur die Sachen im Norden und natürlich abhängig vom Händler, das kann man auch noch runterziehen.

Jetzt kann man etwas komprimiertere Zahlen sehen.

Das kann man auch ausweiten.

Ich kann sagen: "Mehrere Elemente auswählen".

Ich will noch Alt und Kölsch haben.

Dann möchte ich die Umsätze im Norden und im Süden.

Dann sehen Sie aber auch einen kleinen Nachteil.

Hier steht "Mehrere Elemente" und wer das Video zum klassischen Filter gesehen hat, der wird sich erinnern, das Problem hatten wir da auch.

Kein Problem.

Es gibt unter "Analysieren" die Datenschnitte.

Wenn ich da draufklicke, dann habe ich hier auch die Möglichkeit die Datenschnitte hier reinzuholen.

Ich habe den Filter auf "Produkt" gesetzt, deswegen hole ich mir die entsprechenden Datenschnitte: Gebiet und Händler.

Analog zum klassischen Filter ist auch bei der Pivot-Tabelle der Filter und die Datenschnitte gespiegelt.

Sie sehen, hier steht Alt und Kölsch Nord und Süd und hier die Flott AG Wenn ich hier auf Alkohol klicke, wurde das übertragen.

Wenn ich auf Pils klicke, überträgt er das.

Vielleicht sollte ich etwas mehr Platz machen, damit man das besser sieht.

Here we go, da ist es.

Das Lernen ist hier nicht zu Ende. Entdecken Sie weitere von Experten geführte Lernprogramme unter den LinkedIn Learning. Starten Sie heute Ihr kostenloses Testabonnement unter linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Learn from recognized industry experts, and get the business, tech, and creative skills that are most in demand.

Benefits

  • Get unlimited access to over 4,000 video courses.

  • Receive personal recommendations based on your LinkedIn profile.

  • Stream courses from your computer or mobile device.

  • Take courses for every level – beginner to advanced.

  • Practice while you learn with quizzes, exercise files, and coding windows.

  • Choose a plan for yourself or your entire team.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×